vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 13

Kurs abgeschlossen "Die Mütter des Grundgesetzes"

(Aschheim, ab Mo., 13.01.2020, 9.00 Uhr )

Ausstellung
Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel sind die vier Mütter des Grundgesetzes. Ihrem Einsatz ist es maßgeblich zu verdanken, dass die Gleichberechtigung von Frauen und Männern 1949 im Grundgesetz verankert wurde.
Auf 17 Plakaten werden Lebensbilder von Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel gezeigt - den vier weiblichen Mitgliedern des Parlamentarischen Rates. Sie erkämpften mit Art. 3, Abs. 2 - "Männer und Frauen sind gleichberechtigt." - die Verankerung der Gleichberechtigung im Grundgesetz. Formuliert wurde damit im Jahr 1949 ein Programm, nicht eine Aussage über die Realität. Seiner Verankerung im Grundgesetz gingen heftige Diskussionen voraus. Ohne das Engagement der vier Frauen im Parlamentarischen Rat und der vielen Frauen, die sich in der Öffentlichkeit für die volle Gleichberechtigung stark machten, wäre es zu dieser Formulierung nicht gekommen.
Die Ausstellung würdigt das politische Engagement, das die vier politischen Weggefährtinnen in den ersten Jahren der Bundesrepublik gezeigt haben. Anlässlich der ersten Preisverleihung des Helene Weber Preises am 5. Mai 2009 wurde die Ausstellung erstmals gezeigt und ist seitdem in ganz Deutschland unterwegs.
Anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Frauenwahl recht" wurde die Ausstellung 2017 um dieses Thema erweitert und in Bezug auf die heutige Situation von Frauen in der Politik gestellt.


Die Mütter des Grundgesetzes 1949 (v.l.n.r.): Helene Wessel, Helene Weber, Frieda Nadig und Elisabeth Selbert, Foto: Haus der Geschichte

auf Warteliste Klavier

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 20.02.2020, Zeit nach Vereinbarung )

Das Lernziel ist individuell abgestimmt auf die Voraussetzungen an Technik, musiktheoretischen Grundlagen und musikalischem Gespür und erfolgt altersgerecht.

auf Warteliste Klavier

(Feldkirchen, ab Mi., 12.02.2020, Zeit nach Vereinbarung )

Ich sehe es als meine pädagogische Aufgabe, den TeilnehmerInnen eine ganzheitlich konzipierte Instrumentalausbildung mit auf den Weg zu geben. Jeder soll Freude an dem Musikinstrument entwickeln. Die Grundlage eines guten Klavierspiels ist eine gut entwickelte Technik.

fast ausgebucht Klavier

(Feldkirchen, ab Fr., 14.02.2020, Zeit nach Vereinbarung )

Ich sehe es als meine pädagogische Aufgabe, den TeilnehmerInnen eine ganzheitlich konzipierte Instrumentalausbildung mit auf den Weg zu geben. Jeder soll Freude an dem Musikinstrument entwickeln. Die Grundlage eines guten Klavierspiels ist eine gut entwickelte Technik.

z. Zt. noch keine Anmeldung möglich Keyboard

(Feldkirchen, ab Fr., 14.02.2020, Zeit nach Vereinbarung )

Im Vordergrund steht das Rhythmustraining und - je nach Fortschritt - der Einbezug der linken Hand. Zunächst wird es darum gehen, Melodien mit der rechten Hand spielen zu lernen und diese auch mit der Notation (am Anfang nur im Violinschlüssel) verbinden zu können.
Bitte mitbringen: Keyboard (ohne Ständer); Anfängerkeyboard kann vermittelt werden.

z. Zt. noch keine Anmeldung möglich Akkordeon

(Feldkirchen, ab Mi., 12.02.2020, Zeit nach Vereinbarung )

Das Akkordeon ist ein oft verkanntes Tasteninstrument, wird doch beim Spielen besonders die Koordinationsfähigkeit trainiert. Schnell lernt man eine Melodie zu spielen und diese auch zu begleiten, wobei das Rhythmusgespür und die richtige Technik immer mehr verfeinert werden. Dieses Instrument ist besonders in der Volksmusik unverzichtbar. Lehrbuch, Literatur nach Absprache
Bitte mitbringen: Instrument (Anfängerakkordeon kann vermittelt werden)

Kurs abgeschlossen Marburger Konzentrationstraining - Infoabend

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 04.03.2020, 19.30 Uhr )

Kostenloser Infoabend
An diesem Abend stellt die Trainerin das gesamte Konzept und dessen Abläufe vor. Das Training beinhaltet sechs Trainingseinheiten für die Kinder und 2 Elternabende sowie ein Einzel-Abschlussgespräch mit den Eltern. Die Eltern können sich nach diesem Infoabend für die Teilnahme ihres Kindes entscheiden.

Kurs abgeschlossen Verschlüsselung von E-Mails

(Aschheim, ab Do., 06.02.2020, 19.00 Uhr )

Im geschäftlichen und privaten Verkehr sind E-Mails nicht mehr wegzudenken. Doch die wenigsten Nachrichten werden verschlüsselt übertragen und können somit leicht mitgelesen oder verfälscht werden. Im Webinar werden die Grundlagen der Verschlüsselungstechnik einfach und praxisgerecht erklärt, damit Sie in Zukunft datenschutzkonform kommunizieren können. Kursdurchführung garantiert! Keine Ermäßigung möglich.

freie Plätze Verschlüsselung von E-Mails

(Aschheim, ab Do., 09.07.2020, 19.00 Uhr )

Im geschäftlichen und privaten Verkehr sind E-Mails nicht mehr wegzudenken. Doch die wenigsten Nachrichten werden verschlüsselt übertragen und können somit leicht mitgelesen oder verfälscht werden. Im Webinar werden die Grundlagen der Verschlüsselungstechnik einfach und praxisgerecht erklärt, damit Sie in Zukunft datenschutzkonform kommunizieren können.

auf Warteliste Klavier

(Feldkirchen, ab Mi., 19.02.2020, Zeit nach Vereinbarung z.B. 17 x 30 Min. oder 17 x 45 Min. )

Je nach Vorkenntnissen werden die musikalischen Fähigkeiten am Klavier ausgebaut: Notenlesen, rhythmische Sicherheit, Spielen nach Noten oder Improvisation, von Klassik bis Modern. Die Teilnehmer erarbeiten alle notwendigen Grundlagen, um komplette Stücke in allen Schwierigkeitsgraden zu spielen.

auf Warteliste Klavier

(Feldkirchen, ab Do., 20.02.2020, Zeit nach Vereinbarung z.B. 17 x 30 Min. oder 17 x 45 Min. )

Je nach Vorkenntnissen werden die musikalischen Fähigkeiten am Klavier ausgebaut: Notenlesen, rhythmische Sicherheit, Spielen nach Noten oder Improvisation, von Klassik bis Modern. Die Teilnehmer erarbeiten alle notwendigen Grundlagen, um komplette Stücke in allen Schwierigkeitsgraden zu spielen.

auf Warteliste Klavier

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mo., 17.02.2020, Zeit nach Vereinbarung z.B. 17 x 30 Min. oder 17 x 45 Min. )

Das Lernziel ist individuell abgestimmt auf die Voraussetzungen an Technik, musiktheoretischen Grundlagen und musikalischem Gespür und erfolgt altersgerecht.

auf Warteliste Klavier

(Kirchheim-Heimstetten, ab Fr., 14.02.2020, Zeit nach Vereinbarung z.B. 17 x 30 Min. oder 17 x 45 Min. )

Das Lernziel ist individuell abgestimmt auf die Voraussetzungen an Technik, musiktheoretischen Grundlagen, musikalischem Gespür und erfolgt altersgerecht.

fast ausgebucht Japanisch A2/B1 Kompaktkurs

(Feldkirchen, ab Sa., 27.06.2020, Sa, 14.03.2020, 12.00 - 16.30 Uhr
So, 29.03.2020, 12.00 - 16.30 Uhr
Sa, 16.05.2020, 12.00 - 16.30 Uhr
Sa, 27.06.2020, 12.00 - 16.30 Uhr
Reservetermin: 18.07 )

Kompaktkurs
An vier Samstagen werden wir unsere Japanisch Kenntnisse vertiefen, einfache Unterhaltungen auf Japanisch führen, Japanisch lesen und schreiben üben und nebenbei das eine oder andere über Japan und seine Kultur lernen.
Erforderliche Vorkenntnisse: Japanisch im Sauseschritt, Bände 1&2A oder vergleichbar.
Lehrbuch: Japanisch im Sauseschritt, Band 2B, ISBN 978-4-902456-01-1

Kurs abgeschlossen "Gewaltfreie Kommunikation"

(Aschheim, ab Fr., 24.01.2020, 17.00 Uhr )

Einführungsworkshop
Ein Großteil der Menschen wünscht sich in der Begegnung mit anderen Aufrichtigkeit und Offenheit. Wie kommt es jedoch, dass wir uns oft nicht trauen, dem anderen gegenüber ehrlich zu sein? Und wenn wir dann aufrichtig sind, endet es oft in einem Streit oder es kommt zu Missverständnissen? Wie wir in einen ehrlichen und verbindenden Kontakt kommen, und wie Sie ihrem "Gegenüber" sagen können, was sie tief in ihrem Herzen bewegt, das erfahren Sie in diesem Workshop. Mithilfe der Methode der "Gewaltfreien Kommunikation" lernen sie in 4 Schritten, das zu sagen, was ihnen wirklich wichtig ist, ohne den anderen "vor den Kopf zu stoßen". Gleichzeitig gehen sie achtsam - nicht nur mit ihren eigenen Bedürfnissen und Gefühlen - sondern auch mit den Gefühlen und Bedürfnissen der anderen um. So kann echte Verbindung von Herz zu Herz entstehen.

Seite 1 von 13

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden