vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 21.04.2018:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Zeitreise in die Vergangenheit und die Entwicklung der Psychiatrie

(Aschheim, ab Sa., 21.04.2018, 14.00 Uhr )

Führung
"Unberechtigter Zutritt verboten" stand auf dem alten Eingangsschild des Nervenkrankenhauses Haar bis 1970.
Eine Vorzeigeanstalt im Jahre 1905, ein modernes Klinikum heute.
Die Psychiatrie als Institution ist für viele Menschen irgendwie geheimnisvoll. Dazu trägt die sehr wechselhafte und zum Teil tragische Geschichte der NS -Zeit, sowie ein über Jahrzehnte (scheinbar) von der Gesellschaft abgetrennte Welt bei.
Eine dörfliche Ansiedlung mit seinen denkmalgeschützten Bauten im Landhausstil in einem Parkgelände um die Kirche gruppiert, bieten auch heute noch ein ästhetisches Umfeld für moderne Therapie und Behandlung. Ein Besuch im Museum soll Ihnen die über 100 Jahre wechselvollen Zeiten der Psychiatrie-Geschichte, aber auch die Erkenntnisse um die Behandlung psychisch kranker Menschen aufzeigen. Informiert wird auch über die Arbeitsbedingungen der Ärzte und Pflegekräfte, prominente Patienten wie Oskar Maria Graf, (Schriftsteller) Friedrich Wilhelm Wagner (Dichter) und Eugen Gabritschevsky (Maler). Das Museum vermittelt Ihnen ein anschauliches Bild des Klinikalltags aus vergangenen Zeiten.
Die Museumsgründer wurden 2010 mit der Bezirks- Medaille in Silber ausgezeichnet

Kurs abgeschlossen SUSHI - "MAKI"

(Feldkirchen, ab Sa., 21.04.2018, 10.30 Uhr )

In diesem Kurs wird die Zubereitung der SUSHI-Art "MAKI" - in einer Bambusmatte gerollter Reis, in verschiedenen Varianten erlernt. Es ist nicht schwer, mit den richtigen Werkzeugen Sushi selbst zu machen. Fragen nach dem Einkauf der Zutaten für Sushi, welche Varianten von Sushi und welche Alternativen es zu rohem Fisch gibt, werden ebenso beantwortet. Ein richtiger Sushi-Kenner darf Sushi mit der Hand essen, wir werden aber auch das Essen mit Stäbchen erklären und üben.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Kurs abgeschlossen Ein Fenster in die Natur

(Kirchheim-Heimstetten, ab Sa., 21.04.2018, Vernissage: 20.04.2018 um 18:00 Uhr
Ausstellung: Sa/So, 11.00 - 18.00 Uhr )

Die gemeinsame Liebe zum Zeichnen und Experimentieren verbinden Kerstin Stalleicher und Jana Stehli in ihren Arbeiten. Ihre Bilder und Zeichnungen berühren den Betrachter und laden ihn ein, das Herz zu öffnen und in der Hektik des Alltags, sich Zeit zum Zuhören und Innehalten zu nehmen.
Die gebürtige Münchnerin Kerstin Stalleicher arbeitet freiberuflich als Illustratorin und Grafik - und Webdesignerin. Ihr Fokus liegt momentan auf Techniken mit Tusche, Buntstift, Aquarellfarbe, Acrylfarbe auf verschiedenen Papieren.
Die gebürtige Hamburgerin Jana Stehli liebt es Tiere auf unterschiedlichste Art und Weise darzustellen. Ob mit Stift auf Papier, Aquarellfarbe, Holz, Stempelgummi und Schnitzmesser oder eine Collage aus allem auf Papier. Immer schafft sie es, den kleinen Lebewesen eine Seele einzuhauchen.

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden