vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 18.04.2021:

Seite 1 von 1

freie Plätze Bayer. Volksbühne: Mittagsschmankerl

(Aschheim, ab So., 18.04.2021, 11.00 Uhr )

Gespielt wird das ländliche Lustspiel in 3 Akten von Julius Pohl: " Der Ehestreik"
Dieses Theaterstück, das von mir in unser jetziges Bayern versetzt wurde, war vor 45 Jahren die 1. Theateraufführung der Bayerischen Volksbühne/VHS-OLM.

Inhalt:
Der Pfarrer meint, ein Ehestreik sei unsittlich, die Frauen dagegen meinen, er ist mehr als notwendig. Denn seit die neue Kellnerin Hanni beim Bärenwirt bedient, ist im Dorf der Teufel los. Viele Gegenmaßnahmen der rebellierenden Ehefrauen waren bis dato erfolglos, bzw. sind noch im Gange. Ist ein versöhnliches Ende mit den balzenden Wirtshausbesuchern überhaupt noch möglich?
Lassen Sie sich überraschen ........

Ort:
Aschheim,
Sportgaststätte Tassilo, Am Sportpark 2
Mittagsschmankerl
So, 21.03.2021 und So. 18.04.2021
Beginn jeweils 11.00 Uhr
Eintritt 10 €
Telefonischer Vorverkauf ab 17.02.2021
Mo-Mi: 13-18 Uhr unter 089 045328 Sonja Schöne
Weitere Informationen: www.bayerischevolksbühne.de

freie Plätze Archäologie in Aschheim / Dornach

(Aschheim, ab So., 18.04.2021, 14.30 Uhr )

Führung
Das AschheiMuseum
Im Untergeschoss des Kulturellen Gebäudes befindet sich das AschheiMuseum, in dem sich die Siedlungsgeschichte und Entwicklung im heutigen Aschheimer Gemeindegebiet von den ältesten Spuren am Ende der Jungsteinzeit (ca. 2600 v. Chr.) bis in die aktuelle Zeit erkunden lässt. Die Ausstellung ist hierfür gegliedert in sechs Themenbereiche, die in sich eine zeitliche Ordnung verfolgen.
Naturraum und Lebensgrundlage behandelt vor allem die wichtige Frage der Wasserversorgung, Siedlungen und Ortsentwicklung die jeweilige Struktur der Ansiedlungen. Darüber hinaus sind Bestattungen und Totengedenken, die Aspekte des Grabbrauchs, Kult und Kirche, die Entwicklungen des religiösen Lebens, Handwerk und Landwirtschaft, die wirtschaftlichen Grundlagen der Migration und Fernkontakte sowie die Kontakte nach außen.
Ein modernes Gewand, eine Medienstation, anfassbare Repliken, Figuren und Modelle bieten ein anschauliches Umfeld, um Sie als Besucher zu inspirieren in die spannende Geschichte unserer Orte einzutauchen.
Das Museum ist zu den Öffnungszeiten der Bücherei und durch diese zugänglich. Zusätzlich ist jeden 3. Sonntag im Monat von 14 - 17 Uhr mit einer Führung um 14.30 Uhr (ca. 90 min.) geöffnet.
Termine der Sonntagsöffnungen: 21.03.2021, 18.04.2021, 16.05.2021, 20.06.2021, 18.07.2021

fast ausgebucht Comic Zeichnen - Grundkurs

(Kirchheim-Heimstetten, ab So., 18.04.2021, 10.00 Uhr )

ab 10 Jahren Grundkurs
Willst du nicht nur Comic lesen, sondern auch selbst deine eigene Geschichte zeichnen? Comicprofi Matthias Loibl führt euch ein, in die anspruchsvolleren Seiten der Comic-Kunst. Schwerpunkte sind: Anatomie (Wie zeichne ich einen Menschen?), Kleidung und Faltenwürfe, räumliches Zeichnen und wie man seine eigenen Geschichten zu Papier bringt.
Bitte mitbringen: Bleistifte, Zeichenblock A4

freie Plätze Verschiedene Meditationsformen kennenlernen

(Feldkirchen, ab So., 18.04.2021, 10.00 Uhr )

Workshop
Das Ziel von Meditation - innere Ruhe und Gelassenheit, Achtsamkeit, Entspannung und Klarheit - lässt sich auf verschiedenen Wegen erreichen. Sie interessieren sich für Meditation und haben in der Fülle der Angebote den Überblick verloren? Finden Sie hier Ihren eigenen Weg. In diesem Workshop haben Sie Gelegenheit, verschiedene Formen der Meditation kennenzulernen und auszuprobieren, z. B. mit geführter und stiller Meditation in Verbindung mit Achtsamkeit und Wahrnehmung des Atems, bewegter Meditation, u. a. mit einer Technik aus der Osho-Tradition, sowie Chakra- und Mantra-Meditation. So können Sie herausfinden, mit welchen Techniken Sie sich am wohlsten fühlen und wie Sie täglich etwas für sich tun können. Sie dürfen den Vormittag für sich nutzen, um Ihre innere Mitte zu finden und zur Ruhe zu kommen.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken
Bei Einschränkungen zur Vermeidung der COVID-19-Ansteckung behalten wir uns vor, Kurse online fortzusetzen!

Anmeldung möglich Streetfotografie

(Online, ab So., 18.04.2021, 11.00 Uhr )

Webseminar
Die Streetfotografie zeigt einen Augenblick, so wie er gerade ist. Er zeigt das Wesentliche, von dem was gerade passiert. Die Bilder sind authentisch, nichts wird manipuliert oder inszeniert. Sie haben einen fast dokumentarischen Charakter. Menschen und Situationen auf der Straße zu fotografieren ist eines der interessantesten Themen in der Fotografie. Situationen beobachten, schnell reagieren und im Kopf verschiedene Situationen planen. Menschen auf der Straße zu fotografieren ist in der heutigen Zeit aber ein nicht ganz einfaches Unterfangen. Techniken der Unschärfe, Perspektive und Wischeffekte setzen wir gezielt ein, um Spannung, Hektik und Bewegung zu zeigen, ohne die Menschen direkt darzustellen. Ich zeige Ihnen, wie Sie die Menschen nicht abschießen sondern auf sie zugehen und mit ihnen Kontakt aufnehmen. Kommen Sie in dieses spannende Webinar. Inhalt: Grundlagen der Streetfotografie - Belichtungszeit & Blende - Autofokus / manuelle Scharfeinstellung - Brennweite - Schärfe & Schärfentiefe - Bewegungsunschärfe - ISO Empfindlichkeit - Perspektive - Aufnahmestandpunkt - Kleiner Ausflug in die rechtliche Seite / Modelrelease /Propertyrelease. Nach einer Einführung am 1. Abend machen Sie Ihre Streetfotografien auf einer Exkursion durch die Münchner Innenstadt.
Veranstalter: vhs Holzkirchen-Otterfing

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden