vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 11.10.2018:

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Studium Generale

(Feldkirchen, ab Do., 11.10.2018, 18.30 Uhr )

Studium Generale - Philosophie
Französische Aufklärung
Die bürgerliche Gesellschaft beginnt im 18. Jahrhundert mit der so genannten Aufklärung. Ein konspiratives Zentrum der Bewegung in Paris unterhält der Baron Holbach, ein Deutscher. In seinem Salon geben sich die maßgeblichen Denker einer freien Gesellschaft diskret die Klinke in die Hand, denn Paris wimmelt zu dieser Zeit von bezahlten Spitzeln des alten Regimes. Und es gibt wichtige Fragen zu klären, denn schließlich ist noch offen wie eine demokratische Gesellschaft aussehen könnte. Diderot, Rousseau, Voltaire, das sind nur einige der großen Namen, die von dort aus ihre Wirkung entfalten. Es sind die Anfänge und die Grundlagen unserer eigenen Gesellschaft, die hier gelegt werden und die weitere Wirkung reicht bis zur amerikanischen Unabhängigkeitserklärung.
Termine: Do,11.10./18.10./25.10.2018 jeweils von 18.30 - 20.30 Uhr
Dozent: Dr. Michael Ruoff

Studium Generale - Ägyptologie/Archäologie
Geschichtliche Räume (I): Ägypten und Sudan
Einführung in einen ausgedehnten geographischen und zeitlichen Raum, dessen uralte Geschichte gegenwärtig eine große Aktualität erfährt. Bezug genommen wird vor allem auf einzelne Monumente, Denkmälergruppen und Namen, die vielen bereits durch Reisen bekannt sind. Die historische Betrachtung soll in jeder Stunde ergänzt werden durch einen persönlichen Umgang mit einzelnen archäologischen Objekten. Diese werden vorgestellt und in den Rahmen der Zeit und des geographischen Raumes eingeordnet.
Termine: Do, 08.11./15.11./22.11.2018 jeweils von 18.30 - 20.30 Uhr
Dozent: Prof. Dr. Dieter Kessler

Studium Generale - Einführung in die Biologie
Eingangs steht die Frage: Was versteht man unter einem naturwissenschaftlichen Weltbild und wie kommt es zustande? Nach dieser Begriffsklärung werden wichtige Methoden in der Zellbiologie vorgestellt. Dabei wird besonders die Mikroskopie betrachtet, da anhand dieses Beispiels schön zu erkennen ist, wie sich im Laufe der Zeit durch Fortschritte in der Technik und neue Erkenntnisse der Physik (einfaches Lichtmikroskop hin zum hochauflösenden Elektronenmikroskop) auch die Erkenntnisse in der Biologie Schritt für Schritt verändert haben. Des Weiteren werden Zellkulturen, Zentrifugation, Chromatographie (einfache experimentelle Demonstration) und Elektrophorese als gängige Methoden vorgestellt.
Die Hauptinhaltsstoffe einer Zelle (Wasser, Eiweiße, Fette und Zucker) stellen den nächsten Themenkomplex dar. Ihre Eigenschaften und Besonderheiten werden herausgearbeitet. Abschließend wird der Bau und die Organisation einer einzelnen Zelle (Bakterie, Pflanze, Tier) skizziert.
Termine: Do, 29.11./06.12./13.12.2018 jeweils von 18.30 - 20.30 Uhr
Dozentin: Astrid Holler

Studium Generale - Die Europäische Kunst der Moderne
War die europäische Kunst vom Mittelalter bis weit in das 18. Jh. hinein von einer Abfolge relativ einheitlicher Kunststile (Romanik, Gotik, Renaissance, Barock) geprägt, so änderte sich das im 19. Jh. Eine veränderte Sichtweise prägte das künstlerische Geschehen, die die traditionelle Verwendung bildnerischer Mittel (Farbe, Komposition, Perspektive und Licht) in Frage stellte, radikal mit diesen brechen und sie aufheben wollte. In der zweiten Hälfte des 19. Jh. setzte mit dem Realismus und dem Impressionismus eine Stilvielfalt ein, die über die Mitte des 20. Jh. hinaus zu einer wahren Explosion der Ismen führte. In teilweise rasanter Abfolge entstanden avantgardistische Stilrichtungen, die eine mehr oder weniger lange Dauerhaftigkeit hatten und vielfach parallel zueinander bestanden. Einen Überblick über den Ideenreichtum der Epoche vor allem am Beispiel der Malerei, aber auch der Skulptur zu geben, ist das Anliegen dieser Veranstaltung. Zur Wissensvertiefung ist ein Besuch der Pinakothek der Moderne in München möglich.
Termine: Do, 10.01/17.01./24.01./31.01.2019
Dozent: Stefan Müller

Anmeldung möglich Fotoklub Kirchheim

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 11.10.2018, 19.00 Uhr )

Die Themenbereiche umfassen ein sehr breites Spektrum. Im Mittelpunkt steht die praktische Arbeit, die mit theoretischen Grundlagen ergänzt werden. Ziel der regelmäßigen Treffen ist die gegenseitige Inspiration, ein offenes Miteinander, konzentrierter Austausch und die persönliche fotografische Weiterentwicklung jedes Einzelnen. Der Fotoklub plant Projekte und gemeinsame Aktivitäten, wie Ausstellungsbesichtigungen, Fotowanderungen usw.
Neuzugänge erwünscht! Kontaktaufnahme über www.fotoklub-kirchheim.de - Kontaktformular
Kooperation mit dem Fotoklub Kirchheim.
www.fotoklub-kirchheim.de

Kurs abgeschlossen Die Geschichte der Amischen Mennoniten

(Aschheim, ab Do., 11.10.2018, 19.00 Uhr )

Die Amischen Mennoniten genießen als exotische Minderheit in den USA einen großen Bekanntheitsgrad. Sie leben im Sinne der Bergpredigt und stehen dem technischen Fortschritt sehr kritisch gegenüber. Weniger bekannt sind ihre europäischen Wurzeln. Auch in unserer unmittelbaren Umgebung (Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim) gibt es Zeugnisse über deren Existenz.

Kurs abgeschlossen Online-Marketing im Überblick

(Aschheim, ab Do., 11.10.2018, 19.30 Uhr )

Voraussetzungen: gute Internet-Kenntnisse
Heute ist es einfacher als jemals zuvor, mit Online-Marketing Kunden zu gewinnen. Man kann sein eigenes Wissen über digitale Informationsprodukte anbieten oder seine Produkte bzw. Dienstleistungen sehr effektiv vermarkten. Heilpraktiker, Bäcker, eBook-Autoren, Fußpfleger, Coaches usw. können ihre Auslastung und Gewinne mit Online-Marketing deutlich steigern. Dazu braucht man keine teure Agentur. Aber wie so oft ist der Einstieg eine große mentale Hürde. Was braucht man dazu? Welche Fähigkeiten, welche Programme benötigt man? Sie bekommen einen Überblick über alle Schritte des Online-Marketings. Zusätzlich wird die Erstellung eigener digitaler Informationsprodukte beschrieben:
- Was vermarkte ich? Was ist mein Thema?
- Erstellung digitaler Produkte
- Online-Werbung in sozialen Medien
- Lead-Generierung und E-Mail-Marketing
- Sales und Marketing im Internet
- Alle Tools für ein Online-Business
- Ausblick: Weitere Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen
Kooperation mit der vhs Haar. Keine Ermäßigung!

Anmeldung möglich Kick for Fun

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 11.10.2018, 19.15 Uhr )

Kick for Fun ist eine Fitnessgymnastik, bei der viele Bewegungen den Kampftechniken von Kung Fu, Karate oder Taekwondo entlehnt sind. Daraus ergibt sich ein sehr vielseitiges Training für den gesamten Körper. Der Kurs ist für all diejenigen gedacht, die ihre Koordination und Beweglichkeit verbessern, sowie Kraft und Schnelligkeit trainieren wollen. Diese Stunde soll Spaß machen und gleichzeitig die körperliche Leistungsfähigkeit erhöhen.
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Handtuch, Hallenturnschuhe, Getränk

Kurs abgeschlossen Nähen

(Aschheim, ab Do., 11.10.2018, 19.30 Uhr )

Sie möchten gerne mal (wieder) nähen - brauchen aber etwas Unterstützung?
Ob einfaches Kleidungsstück, Tasche, Nettes zum Verschenken, oder vorhandene Teile abändern oder aufpeppen!
Hier bekommen Sie unter fachkundiger Anleitung Hilfe. Einzige Voraussetzung: Freude und Interesse am Nähen. Bezüglich der Modell- bzw. Stoffauswahl berät Sie die Kursleiterin vorab gerne unter Tel.: 089 90139810
Bitte am ersten Kurstag mitbringen: Modellvorlage oder Schnittheft ihrer Wahl, Stoff und Nähutensilien, eigene Nähmaschine kann mitgebracht werden.

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden