vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 10.10.2019:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Studium Generale Feldkirchen

(Feldkirchen, ab Do., 10.10.2019, 18.30 Uhr )

Feldkirchen - 3. Semester

Smartes Leben? - Zur Rettung des guten Lebens im Zeichen von Digitalisierung und Industrie 4.0
Auf keinem Gebiet der technischen (und gesellschaftlichen) Entwicklung schreitet die Innovation voran wie in dem Bereich, der durch die Schlagwörter Künstliche Intelligenz, Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Internet der Dinge charakterisiert wird. Was steckt dahinter? Wie weit ist der Stand der Technik wirklich? Diese Technologien kommen überwiegend smart daher, doch welche Chancen und Risiken gehen mit einher. Die Anwendungen auf Smartphones helfen bei vielen Alltagsproblemen, doch selbstständige Kampfroboter und die Allmacht der Datenkraken können schon Angst machen. Welche Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt sind zu erwarten? Welche Tätigkeiten könnten durch Künstliche Intelligenz und vernetzte Systeme ersetzt werden? Wie wird sich unsere Gesellschaft verändern? Droht gar das Ende der Demokratie? Wir werden uns dieser Entwicklung nicht entziehen können und auch nicht wollen. Was können wir tun, um die negativen Auswirkungen zu begrenzen?
Do, 10.10./17.10./24.10./07.11./14.11.2019
18.30 - 20.30 Uhr
Dozent: Dr. Horst Bokelmann

Die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte‘ - Zur Geschichte eines Dokuments
Unter dem Trauma des Holocaust und des Zweiten Weltkrieges nahm die Generalversammlung der neu gegründeten Vereinten Nationen am 10.12.1948 in Paris die ‚Allgemeine Erklärung der Menschenrechte‘ an. Sie definiert bis heute die fundamentalen Rechte jedes einzelnen Menschen (…) Die Veranstaltung führt in die Geschichte der Menschenrechte ein und gibt einen Überblick zu den Bestimmungen der Erklärung.
Folter und Rechtsstaatlichkeit?
Die verstärkte Auswertung von Zeugenaussagen und der Indizienbeweise ab dem 19. Jh. führte dazu, dass die Folter zur Erzwingung eines ‚Geständnisses‘ aus den meisten Gesetzbüchern verschwand. Nach einem Überblick über die maßgeblichen nationalen und internationalen Abkommen zur Abschaffung der Folter, widmen wir uns der Folter in Diktaturen, die der politischen Verfolgung und Unterdrückung dient. Ebenso gehen wir auf die Diskussion über eine Lockerung des Folterverbots in einem demokratischen Rechtsstaat ein.
Flucht und Asyl in einer globalisierten Welt
Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR gibt es aktuell so viele Flüchtlinge wie noch nie, weltweit über 70 Millionen. Die Lerneinheit skizziert die weltweite Flüchtlingssituation sowie ihre Ursachen und fragt mit Blick auf Europa nach der tatsächlichen Situation von Flüchtlingen.
Do, 21.11./28.11./05.12.2019
18.30 - 20.30 Uhr
Dozent: Martin Schneider

Die Geschichte des modernen China zum Verständnis der Gegenwart
1912 bis 1949: Anarchie, Bürgerkrieg zwischen Rechts und Links, die japanische Invasion und Mao Zedongs Großkampagnen führten China von einem Desaster ins nächste.
1949 bis 1976: Die Kulturrevolution und ihre Folgen für das chinesische Volk Shaolin: Die Weisheit der Kampfmönche aus der Ming-Dynastie im heutigen Alltag: Persönlichkeitsentwicklung auf chinesisch.
Do,09.01./16.01./13.02.2020
18.30 - 20.30 Uhr
Dozentin: Sybille Wobser-Zheng

Englische Aufklärung
Sie legt die Fundamente der bürgerlichen Gesellschaft mit der Glorious Revolution von 1688 und entwirft mit der Bill of Rights 1689 die Grundzüge des modernen Parlamentarismus. England entwickelt sich in der fraglichen Zeit zu einer Kolonialmacht, die ihre Handelsverbindungen ausweitet und das British Empire begründet, das einmal ein Viertel der Erde umfassen wird. Die industrielle Revolution zeigt sich in ihren Ansätzen und eine vollkommene Veränderung der Gesellschaft findet statt. Personen wie Thomas Hobbes, John Locke und der Schotte David Hume gelten als Vordenker der Moderne.
Do, 23.01./30.01./06.02.2020
18.30 - 20.30 Uhr
Dozent: Dr. Michael Ruoff
Feldkirchen, Münchner Str. 1, 1.OG, Raum 2.1
Gesamtgebühr: 125,- €    14 x 120 min.
Anmeldeschluss: 02.10.2019

Kurs abgeschlossen "Erben und Vererben - Brauche ich ein Testament?"

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 10.10.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Der Vortrag umfasst alle essentiellen Fragen der gesetzlichen Erbfolge sowie der Testamentsgestaltung: Wer erbt, wenn kein Testament hinterlassen wurde? Für wen empfiehlt sich ein Testament? Welche Möglichkeiten der Testamentserrichtung gibt es? In welchem Rahmen können Ehegatten bzw. eingetragene Lebenspartner gemeinsam testieren? Was ist das sogenannte "Berliner Testament"? Wie können Kinder enterbt werden? Welche Möglichkeiten gibt es, wenn man selbst enterbt wurde? Wie hoch ist der gesetzliche Pflichtteil? Wie kann man den Pflichtteil möglichst gering halten? Wie kann man durch lebzeitige Übertragungen Erbschaftssteuer sparen? Im Anschluss ist der Dozent für Fragen offen.

Kurs abgeschlossen Essen soll helfen? - Migräne und Ernährung

(Aschheim, ab Do., 10.10.2019, 19.00 Uhr )

Allein in Deutschland leiden täglich rund eine Million Menschen an Migräneattacken. Viele Betroffene fühlen sich allein gelassen und erleben eine starke Einschränkung ihres Alltags. Die Migräne wird vor allem mit Medikamenten behandelt. Ein Einfluss der Ernährung auf die Krankheit wird schulmedizinisch weitestgehend ausgeschlossen. Mittlerweile mehren sich allerdings Studien, die darauf hinweisen, dass es sich bei der Migräne um ein Energiedefizit des Gehirns handelt und Migräniker ein Stoffwechselproblem mit Kohlenhydraten haben. In diesem Vortrag wird erläutert, warum Ernährung auch bei Migräne ganz entscheidend zur Linderung beitragen kann und es werden ganz konkrete Tipps zur Umsetzung gegeben. Keine Ermäßigung möglich. In Kooperation mit der Volkshochschule SüdOst

auf Warteliste Englisch im Kindergarten - Watzmannstr

(Aschheim, ab Do., 10.10.2019, 7.45 Uhr )

Anfänger ab 4 Jahren
Nur für Kinder der Gemeindlichen Kindertagesstätte Aschheim.
Englisch spielerisch lernen. Kindern wird durch das Kennen lernen alltäglicher Wörter das Sprachgefühl vermittelt, damit sie sich in der Umgangssprache wohl fühlen. Durch gemeinsames Malen und Basteln haben Kinder Spaß am Lernen. Sie lernen Kinderlieder, Reime und Gedichte. Verschiedene Themen werden besprochen.
Bitte mitbringen: Buntstifte, Schere

auf Warteliste Corso Avanzato di grammatica e conversazione C2

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 10.10.2019, 9.00 Uhr )

Oltre a discutere di temi d'attualità in questo corso si ripassano approfonditamente le regole grammaticali.
Lehrbuch: Wird am 1. Tag besprochen

auf Warteliste Atem und Meditation

(Aschheim, ab Do., 10.10.2019, 18.00 Uhr )

Mit allen Sinnen - Atem und Meditation erleben
Mit Übungen aus der Atem- und Bewegungsarbeit und der Traditionellen Chinesischen Medizin (Qigong Yangsheng) werden alle Empfindungen angeregt und das Körperbewusstsein vertieft. Meditation, die tiefste Form der Entspannung, fördert den behutsamen Umgang mit sich und anderen. Der Geist wird klar, die Konzentration gesteigert.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken, Schreibzeug
www.angelikawuestner.de

auf Warteliste Nähen

(Aschheim, ab Do., 10.10.2019, 19.30 Uhr )

Anfänger und Fortgeschrittene
Sie möchten gerne mal (wieder) nähen - brauchen aber etwas Unterstützung? Ob Kleidungstück, klassisch oder Tracht (Schnittmuster mitbringen!), Taschen, Wohndekoration, Geschenk oder Änderungen. Hier bekommen Sie Tipps und Fachwissen vermittelt. Einzige Voraussetzung: Freude und Interesse am Nähen. Beratung bezüglich Stoff-und Modellauswahl durch die Dozentin gerne vorab: 089/90139810.
Bitte mitbringen: Modellschnitt, Stoff-und Nähutensilien, evtl. eigene Nähmaschine

Anmeldung möglich Gesang für Alle

(Aschheim, ab Do., 10.10.2019, Zeit nach Vereinbarung z.B. 10 x 45 Min. oder 15 x 45 Min. )

Jeder kann singen lernen!
In diesem Kurs lernen Sie Atem- und Gesangstechnik (Belcanto & Musical), Intonation, Gehörbildung, Rhythmik, Songauswahl, Interpretation und entdecken hierbei die Freude am Singen.
Der Unterricht wird auf jeden Schüler/in, egal welchen Alters, individuell abgestimmt. Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein.
Sie profitieren von der Vielfältigkeit meiner langjährigen Bühnenerfahrung u.a. in "Cats", "West-Side-Story" etc. und die lange Lehrtätigkeit an der vhs.
Bitte mitbringen: vorhandenes Notenmaterial

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden