vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 05.05.2021:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Plätze und Brunnen in Rom

(Aschheim, ab Mi., 05.05.2021, 19.00 Uhr )

Online-Seminar
Dieses Online-Seminar ist zwei Elementen gewidmet, die aus Rom nicht wegzudenken sind und erheblich zur Faszination der "ewigen Stadt" beitragen: den Plätzen und vor allem den unzähligen Brunnen. Schon in der Antike war Rom reich an Wasser, zum einen aufgrund der Lage am Tiber, zum anderen durch den Bau der Aquädukte von Seiten der alten Römer, die es ermöglichten, auch monumentale Schaubrunnen zu errichten. Mit der Restaurierung einiger dieser antiken Wasserleitungen durch die Päpste begann im 16. Jh. eine regelrechte "Renaissance" der antiken Brunnenkultur. Das Seminar führt uns zu den berühmtesten dieser Brunnen und den Plätzen, die sie häufig schmücken, als auch zu den weniger bekannten, welche nicht unbedingt weniger sehenswert sind.

Anmeldung möglich Aquarellmalen auf die lockere Art

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 05.05.2021, 10.00 Uhr )

Es geht hier nicht um eine fotografische, klassische Darstellung von Blumen und Stillleben. In lockerer Art und Weise wird viel Spontaneität, vor allem die Charakteristik eingefangen. Die Aquarelle werden direkt im Anschluss besprochen.
Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, mindestens 2 Blöcke (ringsherum verleimt), Pinsel Größe 12 und 30 oder größer, Wasserbehälter, Mallappen und/oder Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi, auch gerne noch Aquarellstifte, Stabilotone und weiteres nach eigenem Gusto.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin unter Tel.: 0177 4824310
Kooperation mit dem ARTelier Heidi Schmitz
Keine Ermäßigung möglich

freie Plätze Aquarellmalen auf die lockere Art

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 05.05.2021, 14.00 Uhr )

Es geht hier nicht um eine fotografische, klassische Darstellung von Blumen und Stillleben. In lockerer Art und Weise wird viel Spontaneität, vor allem die Charakteristik eingefangen. Die Aquarelle werden direkt im Anschluss besprochen.
Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, mindestens 2 Blöcke (ringsherum verleimt), Pinsel Größe 12 und 30 oder größer, Wasserbehälter, Mallappen und/oder Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi, auch gerne noch Aquarellstifte, Stabilotone und weiteres nach eigenem Gusto.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin unter Tel.: 0177 4824310
Kooperation mit dem ARTelier Heidi Schmitz
Keine Ermäßigung möglich

auf Warteliste Nähgruppe

(Aschheim, ab Mi., 05.05.2021, 19.30 Uhr )

Anfänger und Fortgeschrittene
In einer kleinen Gruppe können Sie unter fachkundiger Anleitung ein kreatives Hobby entdecken und dann je nach Vorkenntnissen Ihr individuelles und persönliches Stück fertigen. Dabei kommen Sie den kleinen Geheimnissen der Nähkunst immer mehr auf die Spur.
Einzige Voraussetzung ist die Freude am Nähen.
Bitte am ersten Kurstag mitbringen: Modellschnitt oder Schnittheft Ihrer Wahl, Stoff und Nähutensilien - die eigene Nähmaschine kann mitgebracht werden.

Kurs abgeschlossen Deutsche Herrscher des Mittelalters

(Online, ab Mi., 05.05.2021, 18.00 Uhr )

Webseminar
Otto der Große, Heinrich IV., Friedrich Barbarossa und Karl IV.
Anhand der Lebenswege großer Herrschergestalten unternimmt der Vortrag einen Streifzug durch vier Jahrhunderte und wirft Schlaglichter auf die Geschichte des Mittelalters: das Heilige Römische Reich Deutscher Nation, der Gang nach Canossa, die Kyffhäuser-Legende und die Goldene Bulle. Erzählt werden Geschichten vom Streben nach Macht und Einfluss, von Zwistigkeiten zwischen weltlicher und kirchlicher Herrrschaft, vom Schrecken der Pest und von glanzvoller Blüte der Künste.
Veranstalter: vhs südost

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden