vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Ort "Sternhaus Aschheim" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 7

auf Warteliste Studium Generale Aschheim

(Aschheim, ab Fr., 11.10.2019, 10.00 Uhr )

Aschheim - 9. Semester

Geschichte
Deutsche Geschichte vom Frühen Mittelalter bis zur Französischen Revolution
Fr, 11.10./18.10./25.10./ 08.11./15.11.2019
10.00 - 12.00 Uhr
Dozent: Paul Gaedtke

Politik
Die EU in einer grundlegenden Krise -
oder von Beginn an problembehaftet?
Fr, 22.11./29.11./06.12./13.12.2019
10.00 - 12.00 Uhr
Dozent: Dr. Thomas Lange

Psychologie
Frühkindliche Entwicklung
Bindungserfahrung und weitere entwicklungspsychologische Schritte
Fr, 10.01./17.01.2020
10.00 - 12.00 Uhr
Dozentin: Anke von Skerst

Ökologie
Die Welt aus Plastik
Fr, 24.01./31.01./07.02.2020
10.00 - 12.00 Uhr
Dozent: Dr. Bokelmann
Aschheim, Sternstr. 5, EG, Kultur
Gesamtgebühr: 125,- €    14 x 120 min.
Anmeldeschluss: 04.10.2019

freie Plätze Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung

(Aschheim, ab Di., 08.10.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Leider passiert es häufig, dass Menschen durch unvorhergesehene Ereignisse wie Unfall oder Krankheit nicht mehr handlungsfähig sind. Der Vortrag soll Ihnen helfen, für diese Fälle richtig Vorsorge zu treffen. Dabei werden u. a. folgende Fragen beantwortet:
Was sind die Unterschiede zwischen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung? Welche Formvorschriften muss ich dabei beachten? Wie kann die Durchsetzung meiner Wünsche gewährleistet werden und wie schütze ich mich vor Missbrauch? Wie vermeide ich, dass ein Betreuer bestellt wird oder wie bestimme ich eine Person als Betreuer? Der Vortrag gibt wertvolle Tipps und Hinweise zur Gestaltung von Vorsorgeregelungen.

freie Plätze Sicherheit in Wohngebäuden - Schutz vor Einbrüchen

(Aschheim, ab Di., 12.11.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Die Anzahl der Einbrüche steigt. Viele Täter agieren auf hohem Niveau. Oftmals bereiten sich Einbrecher gründlich vor, indem sie Objekte nach Schwachstellen ausforschen und längere oder regelmäßige Abwesenheiten beobachten. Änderungen der Verhaltensweisen und nachbarschaftliche Kommunikation können bereits erste Schritte zur Vorbeugung sein. Schwachstellen an Türen und Fenstern müssen gefunden und durch mechanische Sicherungsmaßnahmen beseitigt werden. Weitere Bausteine zu mehr Sicherheit sind verschiedene Systeme von Alarmanlagen, Überwachungs-Kameras, Simulatoren, Dummys, Tresore etc. Der Sicherheitsexperte zeigt, wie Sie Ihren Schutz vor Einbrüchen erhöhen können und gibt Hinweise und Empfehlungen zu Planung, Ausführung und Kosten aus der Praxis.
In Kooperation mit dem Bauzentrum München und der vhs Südost.
Vortrag
Wer sich ein Elektroauto oder Leichtfahrzeug wie etwa E-Roller und E-Lastenfahrrad kaufen will, steht vor der Qual der Wahl. Die neue Technik stellt eine neue Herausforderung dar. Der Vortrag behandelt allgemeinverständlich technische Grundlagen und Fördermöglichkeiten, wie die Bundesförderung sowie das Förderprogramm der Landeshauptstadt München. Damit wird die Auswahl eines nützlichen und wirtschaftlichen Elektrofahrzeugs erleichtert.
In Kooperation mit dem Bauzentrum München und der vhs Südost.

freie Plätze Das Darknet - Wie gefährlich ist es wirklich?

(Aschheim, ab Di., 15.10.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Immer wieder erscheint der Begriff Darknet in den Medien und ist fast ausschließlich negativ behaftet. Vor allem in Deutschland wird er mit Kriminalität, Illegalität und Gefahr in Verbindung gebracht. Ist das Darknet tatsächlich so schlecht, wie sein Ruf? Dieser Vortrag gibt Antworten auf die Fragen: Was ist das Darknet wirklich und wie interessant ist es? Welche Gefahr geht tatsächlich von ihm aus? Was brauche ich, um ins Darknet zu kommen? Kann ich eine tatsächliche Gefahr frühzeitig erkennen?

freie Plätze Silver Surfer - Senioren ins Internet

(Aschheim, ab Mi., 08.01.2020, 10.30 Uhr )

Vortrag
Älteren Menschen fehlt oft die richtige Hilfe beim "Start ins Internet". Viele technische und unbekannte Begriffe erschweren den Einstieg. Das muss nicht sein. Eine Hilfe bietet dieser Vortrag insbesondere für Senioren, die bisher keinen oder nur gelegentlichen Zugang zum Internet hatten. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Sie erhalten in Kürze einen verständlichen Überblick über das Thema Internet. Was brauche ich für einen Internetanschluss? Welche Geräte benötige ich? Was kann ich mit dem Internet machen? Wie teuer ist das alles? Ein kurzer und kurzweiliger Vortrag von einem Senior für Senioren! Ihre Fragen werden beantwortet, ohne "fachchinesisch" erfahren Sie, was Sie benötigen oder auch nicht.

freie Plätze Silver Surfer - Kostenlose Programme aus dem Internet

(Aschheim, ab Mi., 12.02.2020, 10.30 Uhr )

Vortrag
Das Internet bietet eine Vielzahl von kostenlosen Programmen, die man sich auf seinen PC oder Laptop herunterladen kann. Wie immer ist nicht alles gut oder sinnvoll. In diesem kurzen Vortrag wird vorgestellt, was nützlich oder hilfreich sein kann, was wirklich nichts kostet und welche guten Alternativen es zu Kaufprogrammen gibt. Dabei wird auch auf das Sammeln von Informationen eingegangen, das oftmals mit dem Herunterladen eines Programmes verbunden ist. Folgende Bereiche werden besprochen: Internet-Browser, Bildbearbeitung, E-Mail-Programme, Text- und Kalkulationsprogramme, Antiviren-Programme, Navigations- und Reiseinformationen, PDF-Programme, Datenspeicher (Clouds), Hilfsprogramme für PC und Laptop.
Ein kurzer und kurzweiliger Vortrag von einem Senior für Senioren! Ihre Fragen werden beantwortet und Begriffe erläutert. Ohne "fachchinesisch" wird erklärt, was Sie benötigen oder auch nicht.

freie Plätze Der Medikamenten-Packungsbeilage - Was steht drin?

(Aschheim, ab Mi., 06.11.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Ob homöopathisch oder klassisch, ob mit oder ohne Rezept: Jedes Medikament hat seinen Beipackzettel, die sog. Packungsbeilage. Ein Entfalten hat schon manch Einen vor Herausforderungen gestellt, nicht nur im Bezug auf das erneute Zusammenfalten, auch inhaltlich. Wo findet man die wichtigen Informationen?
ln diesem Vortrag erfahren Sie, worauf Sie unbedingt achten sollten und wie Sie Einnahmehinweise "richtig" in die Tat umsetzen. Außerdem bekommen Sie einen Einblick darüber, warum Lagerungshinweise und das aufgedruckte Verfallsdatum ernst zu nehmen sind. Es kann gut sein, dass Sie nach diesem Vortrag Ihr "heimisches Medizinschränkchen" mit anderen Augen sehen.
Vortrag
Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Schwere, Überarbeitung, Gereiztheit sind häufige Symptome bzw. Anzeichen von Erschöpfung, um nur einige wenige zu nennen. Betroffene beklagen den Zustand, als einen, woraus keine Kraft, keine Ideen oder Impulse, nichts Neues entstehen mag.
Holen Sie Ihre Schöpferkraft zurück und beginnen Sie diese neu zu entwickeln. Nutzen Sie dabei auch die Kraft der Natur. Pflanzen, Kräuter und Gewürze können wärmen, Kraft spenden, trösten, begleiten, aufrichten.

freie Plätze Rückenschmerzen - Ist der Kiefer schuld?

(Aschheim, ab Di., 22.10.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Ein Vortrag über die Zusammenhänge zwischen Kiefer, Kiefergelenk, Kausystem und Rücken. Mit anschließender Live-Demonstration an freiwilligen Teilnehmern wird veranschaulicht, wie ein Zahnarzt bzw. Orthopäde mit wenigen Handgriffen feststellen kann, ob ein Zusammenhang zwischen Rückenschmerzen und dem Kausystem besteht. Der Referent ist Zahnarzt und Heilpraktiker.

freie Plätze Tinnitus - Manualtherapeutische Behandlung

(Aschheim, ab Do., 23.01.2020, 19.00 Uhr )

Vortrag
Als Tinnitus bezeichnet man pfeifende Ohrgeräusche, die zeitweise oder auch permanent auftreten können. Nennenswerte Behandlungserfolge ohne bedenkliche Nebenwirkungen konnten bisher nur selten verbucht werden. Eine Möglichkeit der Behandlung bieten die Osteopathie und die Chiropraktik. Bei diesen manuellen Behandlungsformen soll durch sanfte und behutsame Handgriffe an den Nervenverläufen im Körper eine Linderung der Beschwerden herbeigeführt werden. Mit praktischer Demonstration.

freie Plätze Kreativer Kindertanz, Minis im Kindergarten

(Aschheim, ab Mi., 09.10.2019, 14.15 Uhr )

Kindergartenkinder
Tanz, Haltung, Rhythmik und Taktgefühl sind wichtig für die Weiterentwicklung unserer Kinder. Mit viel Spaß und Liebe werden hier die Grundlagen geschaffen. Auch die Motorik und Koordination wird durch das Tanzen gefördert. Mit Bewegung zur Musik gibt es unseren Kindern die Möglichkeit, mit Spaß spielerisch einen Ausgleich zu dem jetzt schon stressigen Kinderalltag zu schaffen.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, Schläppchen oder rutschfeste Socken, Getränk

freie Plätze Kreativer Kindertanz

(Aschheim, ab Mi., 09.10.2019, 15.00 Uhr )

Grundschulkinder bis 3. Klasse
Tanz, Haltung, Rhythmik und Taktgefühl sind wichtig für die Weiterentwicklung unserer Kinder. Mit viel Spaß und Liebe werden hier die Grundlagen geschaffen. Auch die Motorik und Koordination wird durch das Tanzen gefördert. Mit Bewegung zur Musik gibt es unseren Kindern die Möglichkeit, mit Spaß spielerisch einen Ausgleich zu dem jetzt schon stressigen Kinderalltag zu schaffen.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, Schläppchen oder rutschfeste Socken, Getränk

Anmeldung möglich Hip Hop, Teens

(Aschheim, ab Mi., 09.10.2019, 17.00 Uhr )

ab 7. Klasse
Die Kinder erlernen die ersten Schritte der verschiedenen, vielseitigen Hip Hop Tanzstile. Die Basiselemente des Old School Hip Hop, sowie Locking und andere angesagte Hip Hop Newstyles werden zu vielseitiger Musik vermittelt. In vorgegebenen Choreographien bringen die Tänzerinnen und Tänzer in Freestyle-Parts ihre eigene Kreativität mit ein und werden so Teil einer Gruppe.
Die Stärkung des Selbstbewusstseins, Teamfähigkeit und Koordination werden gefördert. Durch die unterschiedlichen Musikstile und die daran angepassten Choreographien wird zusätzlich die Musikalität geschult.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, saubere Turnschuhe, Getränk

freie Plätze Hip Hop

(Aschheim, ab Mi., 09.10.2019, 16.00 Uhr )

4. - 6. Klasse
Tanz, Haltung, Rhythmik und Taktgefühl sind wichtig für die Weiterentwicklung unserer Kinder. Mit viel Spaß und Liebe werden hier die Grundlagen geschaffen. Auch die Motorik und Koordination wird durch das Tanzen gefördert. Mit Bewegung zur Musik gibt es unseren Kindern die Möglichkeit, mit Spaß spielerisch einen Ausgleich zu dem jetzt schon stressigen Kinderalltag zu schaffen.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, Schläppchen oder rutschfeste Socken, Getränk

Seite 1 von 7

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden