vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Vorträge

Seite 1 von 2

freie Plätze Wie schütze ich mein Kind?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 28.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Ralph Kappelmeier, Kriminalhauptkommissar (Polizeipräsidium München); behandelt im Vortrag in erster Linie die Phänomene der körperlichen Misshandlung und des sexuellen Missbrauchs von Kindern. Vordergründig ist es jedoch ein Thema für Eltern von Kindern zwischen 0 und 13 Jahren. Ab dem Jugendalter verändern sich die Phänomene und Problemlagen.
Der Inhalt des Vortrages enthält folgende Punkte:
- Welche Arten von Gewalt gibt es?
- Wie häufig erfahren Kinder Gewalt?
- Wer sind die Täter?
- Wer sind die Opfer?
- Wie ist die Strategie der Täter?
- Welche Symptome zeigen Kinder, die Opfer geworden sind?
- Was können Eltern tun, um den Schutz ihrer Kinder zu erhöhen?

freie Plätze Was passiert mit meinem Kind, wenn mir etwas passiert?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 15.06.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Eine Frage, die sich eigentlich alle Eltern von minderjährigen Kindern stellen müssten. Doch das Thema wird gerne verdrängt. Interessant für alle alleinerziehenden Elternteile, ebenso für Eltern, die die Zukunft ihrer Kinder auch für den schlimmsten Fall so weit wie möglich sichern wollen.
Wer ist in einem solchen Fall nach dem Gesetz zuständig für die weitere Sorge für das Kind? Wie kann man diese Vorgaben zugunsten des Kindes verändern, z. B. durch eine Sorgerechtsverfügung und ein ''minderjährigengerechtes'' Testament? (Auch interessant für Eltern mit erwachsenen behinderten Kindern, die unter Betreuung stehen).

freie Plätze Im Alltag sicher bezahlen - Vortrag für Senioren

(Kirchheim-Heimstetten, ab Fr., 26.03.2021, 10.00 Uhr )

Vortrag
Ob im Internet oder beim Einkauf im Supermarkt: Im Alltag begegnen uns viele
unterschiedliche Bezahlmöglichkeiten, die eine schnelle Entscheidung erfordern.
Welche Möglichkeiten gibt es generell? Was ist in welchem Moment die passende
Bezahlart? Ist das, was modern und angesagt ist, auch sicher? In diesem Vortrag
werden alle traditionellen und digitalen Bezahlmöglichkeiten vorgestellt.
Kooperation mit "Geld und Haushalt" - Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe

freie Plätze "Mit Sonne rechnen"

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 09.06.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Gründe für die Nutzung der Sonne gibt es viele, steigende Strom- und Gaspreise, Klimaschutz oder der Wunsch nach Energieautarkie. Eignet sich mein Haus für eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage? Wie kann ich bestehende Anlagen aufrüsten oder kombinieren? Rentiert sich eine Investition?
Kooperation mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern
Herr Masch ist Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern

freie Plätze Die Psychologie des Geldes

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 29.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Jeden Tag treffen wir eine Vielzahl von Entscheidungen mit finanziellen Folgen. Doch
nicht immer ist dies so vernünftig, wie wir glauben. Was sind die treibenden Motive? Was
verführt uns spontan zum Kauf? Warum treffen wir manche Entscheidungen nur zögerlich
oder gar nicht? Ein Blick auf die Verhaltensweisen im Umgang mit Geld hilft, die eigenen
Gewohnheiten kritisch zu hinterfragen und Konsum- und Finanzfallen zu vermeiden.
Kooperation mit "Geld und Haushalt" - Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe

Anmeldung möglich Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 21.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Leider passiert es häufig, dass Menschen durch unvorhergesehene Ereignisse wie Unfall oder Krankheit nicht mehr handlungsfähig sind. Der Vortrag soll Ihnen helfen, für diese Fälle die richtige Vorsorge zu treffen. Dabei werden u. a. folgende Fragen beantwortet:
Was sind die Unterschiede zwischen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung? Welche Formvorschriften muss ich dabei beachten? Wie kann die Durchsetzung meiner Wünsche gewährleistet werden und wie schütze ich mich vor Missbrauch? Wie vermeide ich, dass ein Betreuer bestellt wird oder wie bestimme ich eine Person als Betreuer? Der Vortrag gibt wertvolle Tipps und Hinweise zur Gestaltung von Vorsorgeregelungen.

freie Plätze Erben und Vererben - Brauche ich ein Testament?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 14.07.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Der Vortrag umfasst alle essentiellen Fragen der gesetzlichen Erbfolge sowie der Testamentsgestaltung: Wer erbt, wenn kein Testament hinterlassen wurde? Für wen empfiehlt sich ein Testament? Welche Möglichkeiten der Testamentserrichtung gibt es? In welchem Rahmen können Ehegatten bzw. eingetragene Lebenspartner gemeinsam testieren? Was ist das sogenannte "Berliner Testament"? Wie können Kinder enterbt werden? Welche Möglichkeiten gibt es, wenn man selbst enterbt wurde? Wie hoch ist der gesetzliche Pflichtteil? Wie kann man den Pflichtteil möglichst gering halten? Wie kann man durch lebzeitige Übertragungen Erbschaftssteuer sparen? Im Anschluss ist der Dozent für Fragen offen.

freie Plätze Mietpreis und Mietpreisbremse

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 05.05.2021, 18.30 Uhr )

Vortrag
Welche Rechte haben Mieter und Vermieter beim Wohnraummietvertrag, bei Neuvermietung, bei Mieterhöhung? Wie wirkt die Mietpreisbremse und wo und für wen gilt sie überhaupt? Elke Schrempf (Rechtsanwältin) bringt "Licht ins Dunkel" und beantwortet Fragem zur aktuellen Rechtslage.

Anmeldung möglich Was tun bei Schimmel in Gebäuden, Kellern und Wohnräumen?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 20.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Schimmelpilze sind allgegenwärtig und nützlich für die Umwelt, andererseits gefährlich für die menschliche Gesundheit.
Schimmel gedeiht nicht nur in alten Gemäuern und Kellern, sondern tritt regelmäßig in Neubauten oder nach Sanierungen auf. Er kann Bausubstanzen und Einrichtungsgegenstände zerstören.Tatsächlich ist er im Wohnraum für viele zum Alltagsproblem geworden. Die Ursache kann auf Baumängel oder fehlerhaftes Nutzerverhalten zurückzuführen sein. Besonders anfällig sind ungedämmte Häuser sowie Räume, in denen sich viel Feuchtigkeit ansammelt.
Wie entstehen Schimmelpilze in Wohnungen, wie erkennen wir sie und wie kann man sie vermeiden und beseitigen? Der Referent ist Berater der Verbraucherzentrale, Er beantwortet Fragen zum Thema im Anschluss. Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern.

freie Plätze Alles im Fluss: Das Geheimnis guter Texte

(Kirchheim-Heimstetten, ab Sa., 24.04.2021, Sa, 24.04.2021 von 10-14 Uhr )

Workshop
Sie sitzen vor einem weißen Blatt und finden einfach keinen Einstieg in den Text, den Sie zu Papier bringen wollen? Oder Sie haben jede Menge Ideen - aber keine zündende? Oder der Text steht, aber beim wiederholten Durchlesen meldet sich der Kritiker in Ihnen - und dem gefällt der Text von Mal zu Mal weniger. Noch schlimmer: Die Begeisterung des Adressaten hält sich in Grenzen.
Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie interessante, stimmige und verständliche Texte verfassen. Die nötigen Werkzeuge dazu liefert Ihnen die Journalistin und Autorin Sabine Behr.

freie Plätze Skype, Zoom, Teams - Lust auf Webinar und Videokonferenz

(Feldkirchen, ab Fr., 07.05.2021, 19.00 Uhr )

Lust auf Videotelefonie, -konferenz und Webinar
Präsenz-Vortrag mit Abstand und Fragemöglichkeit

Videotelefonie, Videokonferenz, Livestreams und Webinar - Die Coronakrise hat Bedarf und Angebot dieser Programme in die Höhe schnellen lassen, ob für Kurse, Konferenzen oder den Hausgebrauch. Von diesem Digitalisierungsschub wird auch nach der Krise vieles erhalten bleiben. Wer hier teilhaben möchte, muss jetzt am Ball bleiben.
In diesem informativen Vortrag erhalten Sie einen so verständlichen wie augenzwinkernden Überblick über die gebräuchlichsten Angebote wie u. a. Skype, Zoom, Teams, GoToWebinar oder Jitsi Meet. Sie lernen die grundsätzlichen Funktionsweisen kennen, die jeweiligen Vorteile und Tücken und was es in puncto Sicherheit zu beachten gilt. Für unterhaltsame Beispiele und Ihre Fragen ist ausreichend Gelegenheit.

freie Plätze Die Ärzte der Welt - Gesundheit ist ein Menschenrecht

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 27.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag - Ärzte der Welt
Weltweit haben unzählige Menschen keinen Zugang zu gesunden Lebensbedingungen und zu angemessener Gesundheitsversorgung. Auch in Deutschland sind Teile der Bevölkerung vom regulären Gesundheitssystem ausgeschlossen. Ärzte der Welt setzt sich dafür ein, dass alle Menschen überall ihr Recht auf Gesundheit geltend machen können - mit politischer Arbeit und medizinischer Hilfe.
Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion des internationalen Netzwerks Médecins du Monde / Doctors of the World. Im Vortrag wird über die Organisation sowie die weltweiten und nationalen Projekte und Aktivitäten berichten.
Der Vortrag wird in hybrider Form angeboten, d. h. als Präsenz- und Onlinevortrag.

freie Plätze Der schlechte Ruf der Gluten

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 13.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
In den Medien wurde Gluten in den letzten Jahren stark thematisiert, und hat dabei nicht unbedingt den besten Ruf erhalten. Da Gluten und Weizen untrennbar zusammengehören, haben einige Menschen regelrecht eine Weizenangst entwickelt. Sie klagen über Verdauungsbeschwerden und andere Krankheiten, die Weizengluten verursachen soll. Der Lebensmitteleinzelhandel hat daraufhin reagiert und bewirbt nun Dinkel und andere Urgetreide, sowie glutenfreie Produkte, um den Kundenerwartungen gerecht zu werden. Doch ist das der richtige Weg? Wo steckt die eigentliche Ursache hinter der medizinisch anerkannten Weizenintoleranz? Welche Anforderungen an die Ernährung stellt sie? Herr Polske erläutert die ernährungstechnischen Hintergründe und stellt sich offenen Fragen.

freie Plätze Was bedeutet basische Ernährung?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 20.05.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Der Säure-Basen-Haushalt reguliert das Verhältnis von Säuren und Basen im menschlichem Körper. Was bedeutet das für unsere Gesundheit? Wie wichtig ist das z. B. für ein gutes Aussehen? Was bewirkt eine stark säurebildende Lebens- und Ernährungsweise? Was passiert bei einer Störung des Säure-Basen-Haushaltes im menschlichen Körper?
Warum eine basische Ernährung für die Erhaltung der Gesundheit sowie zur Vorbeugung von Krankheiten wichtig ist, wie sie gelingt und welche Lebensmittel die Grundlage bilden, steht im Mittelpunkt der Ausführungen.

freie Plätze So stärken Sie Ihr Immunsystem

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 18.03.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Durch die aktuellen Ereignisse hat das Thema "Immunsystem stärken" einen neuen Stellenwert bekommen. Dabei geht es hauptsächlich darum, den Körper zu entlasten und ihm ein breit gefächertes Angebot an Möglichkeiten anzubieten, um optimal gegen sämtliche Erreger gewappnet zu sein. In diesem Vortrag erhalten Sie viele Tipps, Rezepte und Kuren aus jahrelanger Praxiserfahrung. Damit können Sie Ihren Körper optimal vorbereiten, um gesund durch die Jahreszeiten zu kommen. Auch das Thema Entgiften und Entsäuern wird hierbei angesprochen.
Bitte mitbringen: Schreibzeug

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden