vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunst >> Ausstellungen

Seite 1 von 1

freie Plätze KONTRASTE

(Kirchheim-Heimstetten, ab Fr., 22.02.2019, Ausstellung ab Fr, 22.02.2019 ab 19.00 Uhr
Ausstellung: Sa/So, 11-17 Uhr und Mo-Fr, 15-18 Uhr )

Gerda Feuerlein und Günter Maria Bregulla stellen zum ersten Mal gemeinsam im Bürgerhaus Kirchheim/Heimstetten aus.
Die Kirchheimer Künstlerin malt und entwirft seit 2000 in ihrem Atelier "LittleFire ArTs" abstrakte Acrylbilder, die emotional berühren und in ihrer Farbenpracht begeistern. So wirken ihre Bilder wie ein Spiegel ihrer Gedanken, Gefühle und Eindrücke.
Der Münchner Journalist Günter Maria Bregulla war von der Maltechnik Gerda Feuerleins so begeistert, dass er bei ihr vor zwei Jahren verschiedene Strukturtechniken erlernte, die er mit fotografischen und textlichen Arbeiten auf Leinwand kombinieren wollte. In der Kombination von visueller und taktiler Wahrnehmung fand er einen ganz eigenen Ausdruck seiner Sicht auf die Welt.
Beide verbindet die Leidenschaft, KONTRASTE zum ruhigen Untergrund zu schaffen. Haptische Erlebnisse werden durch strukturell unterschiedliche Ebenen mit Strukturmassen sowie Steinen, Holzteilen und Textilien kreiert. Bei der Auswahl ihrer Materialien kennen die beiden Künstler keine Grenzen. Das Zusammenspiel von Rissen, Wellen, Höhen und Tiefen mit Acrylfarbe spiegelt ihre Emotionen zu den unterschiedlichsten Themen wider.

freie Plätze Capriccio

(Kirchheim-Heimstetten, ab Fr., 15.03.2019, Ausstellung: Fr, 15.03.2019 um 19.00 Uhr
Ausstellung: Sa/So, 16./17.03.2019, 11.00 - 18.00 Uhr
So. 12.00-19.00 Uhr )

Es ist wieder soweit, die drei Malerinnen - Rosi Pettera, Wanda Skironi und Gisela Wehrberger -
stellen ihre künstlerischen, farbenfrohe Werke im Meilerhaus aus.

freie Plätze Maurerklavier und Wanzenpress

(Kirchheim-Heimstetten, ab Fr., 15.03.2019, Auftakt: Fr, .03.2019 ab 19.00 Uhr
Ausstellung: Sa, 16.03./23.03./30.03./06.04./04.05./11.05./18.05.2019
14-17 Uhr
Schlußton: 25.05.2019, 19 Uhr )

Gerne verbindet man die Harmonikainstrumente mit der "echten, bayerischen, unverfälschten und althergebrachten Volksmusik". Umgangssprachliche Ausdrücke wie "Wanznpress", "Maurerklavier" oder "Quetschn" unterstreichen dies. Ganz wenig ist aber über die Geschichte und die Vielfalt der Instrumente bekannt. Die bahnbrechenden Erfindungen und Entwicklungen der Harmonikas fanden jedenfalls nicht in Bayern statt, dafür wurden hier regionale musikalische Spezialitäten und regionaltypische Eigenschaften geprägt. Man denke beispielsweise an die bis heute aktive Konzertina-Bewegung in Franken oder an die böhmischen Helikonbässe in Ostbayern.
Im Rahmen der Sonderausstellung werden neben der Entwicklung der Harmonikainstrumente auch einzelne Musikanten wie Hans Auer, Traudi Vordermaier, Hans Matheis, Max Rosenzopf oder Herbert Pixner vorgestellt. Lebensläufe und musikalische Fertigkeiten werden anschaulich herausgearbeitet, so dass ein umfassendes Lebensbild entsteht.
Die Ausstellung ermöglicht den Besuchern, das Instrument Harmonika kennenzulernen und ihr Wissen nachhaltig mit allen Sinnen zu vertiefen.
"Wanzenpress und Maurerklavier" ist eine Ausstellung des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V. - sie wird in der Zeit in Kooperation mit der vhs olm und der Gemeinde Kirchheim präsentiert.

freie Plätze Schmückend

(Kirchheim-Heimstetten, ab Fr., 29.03.2019, Ausstellung: Fr, 29.03.2019 um 19.00 Uhr
Ausstellung: Sa/So, 30./31.03.2019, 12.00 - 18.00 Uhr
So. 12.00-19.00 Uhr )

Wir, Debora Dietze, Ingrid Wilcke-Klein und Ulrike Taschner freuen uns, nun bereits zu unserer 13. Ausstellung "schmückend" einladen zu dürfen. Wieder gibt uns das Meilerhaus die Möglichkeit unsere handgefertigten Unikate in den Bereichen Schmuck, Keramik, Floristik und Objekten zu präsentieren.

freie Plätze Farbspiele

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 23.05.2019, Ausstellung: Fr, 23.11.2018 um 19.00 Uhr
Ausstellung: Sa/So, 24./25.11.2018, 12.00 - 18.00 Uhr
So. 12.00-19.00 Uhr )

Titelbild: Fisch - Dorit Winzens - Preisträgerin "Seerosenpreis 2018 München"
Gemeinschaftsaustellung mit Kursteilnehmerinnen
Die Künstlerin weist mit ihrer Druckgrafik und mit dem Original Objekt auf die Umweltverschmutzung der Weltmeere hin.

freie Plätze Kreatives aus Stoff und Licht

(Kirchheim-Heimstetten, ab Fr., 28.06.2019, Ausstellung: Fr, 28.06.2019 um 19.00 Uhr
Ausstellung: Sa/So, 29./30.06.2019, 11.00 - 18.00 Uhr
So. 12.00-19.00 Uhr )

Jörg Egerer: Kamera und Stativ
Dominika Egerer: Nadel und Faden
Jrène Scheutzow: Farbe und Seide
Die drei Freunde verbindet die Kreativität und die Liebe zu Kunst und Handwerk.
Die mit Sorgfalt ausgeführten Kreationen für Interieur, Mode und Fotografie können Sie in der Ausstellung
im Meilerhaus anschauen und gerne auch erwerben.
Die drei Künstler freuen sich auf Ihren Besuch und stossen bei einem persönlichen Gespräch gerne mit Ihnen und Ihren Freunden an

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden