vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 25

Kurs abgeschlossen Onlineseminar: Excel 2013 - Weiterführende Techniken Teil 3

(Aschheim, ab Mo., 08.01.2018, 0.00 Uhr )

Voraussetzung: Excel Grundkenntnisse
Die Aufgaben können auch mit einer älteren Version erledigt werden!
Nach Rücksprache ist ein späterer Einstieg möglich. Keine Ermäßigung!

auf Warteliste Studium Generale

(Aschheim, ab Fr., 02.03.2018, 10.00 Uhr )

Studium Generale - Politik
Der syrische Krieg und die Rolle der Regionalmächte
Im Frühjahr des Jahres 2011 erfasste der "Arabische Frühling" auch Syrien. Der zunächst friedliche Protest eskalierte rasch in einen Bürgerkrieg. Heute ist Syrien der Schauplatz einer internationalisierten Auseinandersetzung, die als chaotisch und unlösbar gilt. Aus welchen Gründen mischten sich Iran, Saudi-Arabien, die Türkei und weitere Länder ein? Welche Ziele verfolgt Putins Russland in dieser Auseinandersetzung? Hat Syrien als Nationalstaat überhaupt noch eine Zukunft? Wird der "Islamische Staat" überleben? Und: Welche Bedeutung hat der Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten in dieser Auseinandersetzung?
Termine: Fr, 02.03./09.03./16.03./23.03.2018 jeweils von 10.00 - 12.00 Uhr
Dozent: Dr. Robert Staudigl

Studium Generale - Literatur
In diesem Semester beschäftigen wir uns, als Fortsetzung, mit der Literatur der Romantik, des poetischen Realismus und der literarischen Moderne um 1900. Anhand ausgewählter Texte werden die literaturhistorischen Zusammenhänge dargestellt und diskutiert."
Termine: Fr, 13.04./20.04./27.04./04.05.2018 jeweils von 10.00 - 12.00 Uhr
Dozentin: Ingeborg Röck

Studium Generale - Bayerische Geschichte
200 Jahre Verfassung, 100 Jahre Revolution und Freistaat Bayern
Der Weg zur aktuellen demokratischen Verfassung des Freistaates Bayern war lang und steinig. Bayerns Verfassungsgeschichte begann kurz nach der Erhebung zum Königreich und dem damit verbundenen Auseinanderbrechen des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.
Sowohl die "Konstitution" vom 1. Mai 1808, als auch die "Verfassung" vom 26. Mai 1818 entstand aus der Angst, die gerade erst errungene Souveränität des neuen Königreichs schon wieder zu verlieren. Für viele Bayern verbesserte die Verfassung die Lebensbedingungen. So brachte bereits die "Konstitution" von 1808 die Abschaffung der Leibeigenschaft und beseitigte die Sonderrechte des Adels. Adel und Geistlichkeit verloren das Privileg der Steuerbefreiung. Außerdem gewährte sie allen Staatsbürgern Sicherheiten der Personen und des Eigentums, die vollkommene Gewissensfreiheit sowie die Pressefreiheit.
In der Folgezeit gab es teils heftige Auseinandersetzungen zur Verbesserung der Verfassung und zur Ausweitung der Rechte der Bewohner Bayerns. Dabei kam es sogar zu Revolutionen, bei denen auch Kronen von den Köpfen der Herrscher fielen. Und es gab Rückschläge und Gleichschaltungen, bis aus den Trümmerfeldern des Zweiten Weltkriegs wieder eine neue Verfassung entstehen konnte.
Die Bayerische Verfassung ist nicht in Stein gemeißelt, sondern wird ständig fortentwickelt und den aktuellen Gegebenheiten angepasst.
Freitag, 18. Mai 2018 * von 10 - 12 Uhr
Bayern erhält eine Verfassung bis zur Revolution von 1848
Freitag, 8. Juni 2018 * von 10 - 12 Uhr
Fortentwicklung der Verfassung bis zum Ersten Weltkrieg
Freitag, 15. Juni 2018 * von 10 - 12 Uhr
Die Revolution von 1918 und der Freistaat Bayern
Freitag, 22. Juni 2018 * von 10 - 12 Uhr
Die demokratischen bayerischen Verfassungen

Termine: Fr, 18.05/08.06./15.06./22.06.2018
Dozent: Rudolf Hartbrunner

Studium Generale - Biologie
Die Mikrobiologie des Menschen - von Blutgruppen, Mitochondrien und anderen Kuriositäten
Was haben unsere Zellen mit Algen zu tun und was bedeutet Blutsverwandtschaft? Darm, das war bisher ein Schlauch im Bauch, der für die Verdauung zuständig ist.. Das Problem bei der Erforschung der Mikrobiologie des Menschen ist, dass viele Mikroorganismen sofort absterben, sobald sie aus ihrer gewohnten Umgebung genommen werden. Es war also lange Zeit schlichtweg nicht möglich, einzelne Bakterienarten zu identifizieren und deren Aufgaben ausfindig zu machen.
- Einführung in die Mikrobiologie des Menschen - von Blutgruppen, Mitochondrien und anderen Kuriositäten bis zum Mikrobiom
- Verdauung, Übergewicht, Appetit - lassen uns unsere Mitbewohner ein Wörtchen mitreden?
- Blitzeblank und Krank Teil 1: Darmgesunde Ernährung, Antibiotika und Desinfektionsmittel
- Blitzeblank und Krank Teil 2: Reizdarm, Neurodermitis, Allergien und Depressionen

Termine: Fr, 29.06./06.07./13.07./20.07.2018
Dozentin: Lavinia Pfeiffer
Vortrag
2018 feiert der Freistaat Bayern sein 100. Jubiläum. Aber die Geschichte des modernen Bayern beginnt nicht erst mit dem Ende des Königreichs in der Revolution vom November 1918, dem Übergang zur Demokratie und der Bamberger Verfassung von 1919. Seit der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert, insbesondere mit der Konstitution 1808 und der Verfassungs-Urkunde von 1818 macht das „Neue Bayern“ große Fortschritte auf dem Weg zum modernen Verfassungsstaat. Der Referent geht den Höhen und Tiefen dieser Entwicklung nach und zeigt, wie nachhaltig 200 Jahre Verfassungsgeschichte bis in unsere Tage wirken.

Der Historiker und Archivar Prof. Dr. Hermann Rumschöttel war bis 2008 Generaldirektor der Staatlichen Archive Bayerns. An der Universität der Bundeswehr lehrt er seit 25 Jahren neuere deutsche Geschichte, Militärgeschichte und Zeitgeschichte. In seinen Veröffentlichungen befasst er sich vor allem mit der bayerischen Landesgeschichte.

Kurs abgeschlossen Russlands Einfluss im Nahen Osten

(Aschheim, ab Do., 08.03.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Auch nach dem Ende des Kalten Krieges versucht Russland seine Position im Nahen Osten zu bewahren. Dabei setzt Präsident Putin auf die jahrzehntealte Verbindung zu Assads Syrien und baut die Beziehungen zum Iran aus. Dabei unterstreicht Putin eindeutig, dass viele Konflikte ohne eine Beteiligung Russlands nicht gelöst werden können. Wird Moskau in naher Zukunft ein starkes Gegengewicht zu den USA in der Region bilden? Kann Russland einen Beitrag zur Eindämmung von Konflikten leisten?

Kurs abgeschlossen Kostenfalle private Krankenversicherung?

(Aschheim, ab Di., 17.04.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Viele Privatpatienten sehen sich mit steigenden Beiträgen ihrer privaten Krankenvollversicherung konfrontiert und fragen sich, ob diese später, vor allem im Ruhestand, noch bezahlbar sind. In diesem Vortrag werden die Systemunterschiede zwischen gesetzlicher (GKV) und privater Krankenversicherung (PKV) geklärt, die Beitragsentwicklungen beider Systeme erläutert und die Gestaltungsmöglichkeiten der Versicherten dargestellt. Dabei werden u.a. die Themen Tarifwechsel, Rückkehr in die GKV, Beitragsentlastung und Beitragsbemessung im Ruhestand und Versicherungspflicht besprochen.
Kooperation mit vhs Südost

Kurs abgeschlossen Digitale Spuren im Netz

(Aschheim, ab Mi., 20.06.2018, 18.30 Uhr )

Social Media ist in aller Munde. Die Spuren, die man bei der Nutzung von Social Media im Internet hinterlässt sind vielfältig und leicht zu finden. Wir zeigen Ihnen, wie leicht es ist, Informationen aus dem Internet zu generieren und was Sie tun können, damit dies nicht passiert.
Kooperation mit vhs Südost

Kurs abgeschlossen Testament Erbrecht Schenkungen

(Aschheim, ab Di., 24.04.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Nur wer den Nachlass vorausschauend und korrekt regelt, stellt sicher, dass es später keine unnötigen Streitigkeiten und Steuerlasten gibt. Sie erhalten in diesem Vortrag grundlegende Informationen zum Erb- und Steuerrecht, wie zur gesetzlichen Erbfolge und Pflichtanteilen, Schenkungen, Testament, Steuerklassen und Freibeträgen. Des weiteren werden Gestaltungsmöglichkeiten in Testament und Erbvertrag vorgestellt und auf rechtliche "Fallen" im Erbrecht hingewiesen. Wann sind Schenkungen zu Lebzeiten sinnvoll? Was ändert sich mit dem neuen Erbschafts- und Erbschaftssteuerrecht?
Die Teilnehmer erhalten ein ausführliches Skript zum Mitnehmen.
Der Referent ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht.

Kurs abgeschlossen Ganzheitliche Ernährung

(Aschheim, ab Mo., 05.03.2018, 19.30 Uhr )

Seminar
Bleiben Sie gesund und erreichen Sie Ihr Wohlfühlgewicht!
Informationen zu den Grundlagen der Ernährung, den Hauptnährstoffen und über den Säure-Basen-Haushalt sind Inhalte dieses Vortrags. Sie erhalten Tipps, Adressen und vieles mehr, um Kleinigkeiten im Ernährungsalltag zu optimieren und langfristig zu ändern. Die Dozentin beantwortet Ihre Fragen rund um das Thema "Ernährung" und stellt Ihnen Ernährungskonzepte vor, mit denen Sie Ihr persönliches Wohlfühlgewicht erreichen können.
Besuchen Sie auch das Folgeseminar "Schlank ohne Diät".

Kurs abgeschlossen Schlank ohne Diät

(Aschheim, ab Mo., 12.03.2018, 19.30 Uhr )

Lassen Sie sich inspirieren Kleinigkeiten im Ernährungsalltag langfristig umzustellen, die sich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirken. Damit Sie das erreichte Wohlfühlgewicht halten, Spaß und Freude am Essen dennoch nicht verlieren, stellen wir Ihnen nachhaltige Ernährungskonzepte vor. Die Dozentin ist ganzheitliche ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin. Information, Beratung und Erfahrungsaustausch sind ihr besonderes Anliegen.

Kurs abgeschlossen Arthrose und Arthritis - wenn die Gelenke schmerzen!

(Aschheim, ab Mi., 07.03.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Im Laufe des Lebens kommt es bei fast allen Menschen zu mehr oder weniger starken Abnutzungen an Gelenken. Diese können ab einem fortgeschrittenen Punkt Entzündungen und Schmerzen auslösen. Soweit muss es nicht kommen. Der Vortrag soll vorbeugende und schmerzlindernde Maßnahmen aufzeigen, die jeder Betroffene kennen sollte. Gleichzeitig werden naturheilkundliche Therapien vorgestellt, mit denen Gelenke geschützt und teilweise sogar positiv in der Regeneration beeinflusst werden könnten.

Kurs abgeschlossen Entrümpeln für mehr Platz im Leben

(Aschheim, ab Mi., 18.04.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Umgeben Sie sich nur mit Dingen, die wichtig für Sie sind oder wollen Sie gern auf leichte Art und Weise entrümpeln? Die äußere Ordnung gilt als Spiegel innerer Ordnung. Erleben Sie Entrümpeln neu und erfahren Sie in diesem Vortrag, wie man mit Freude, System und praxisorientierten Tipps dauerhaft Struktur und mehr Platz in Ihre Räume bringen kann - für mehr persönliche „Freiräume" und mehr Leichtigkeit in Ihrem Zuhause.

freie Plätze Radltour mit dem Altbürgermeister Helmut Englmann

(Aschheim, ab So., 01.07.2018, 15.00 Uhr )

Auf den Spuren der Hörpfade in Aschheim (Süd) und Dornach
Auf dieser Radtour mit den Hörpfad-Stationen lernen Einheimische und Neuzugezogene viel von den beiden Orten Aschheim (Süd) und Dornach, von unserer Landschaft und unserer Geschichte kennen.
Stationen:
Hörpfad I: Schäfflerbrunnen,
Hörpfad II: Kath. Kirche - Erste Grabstelle des HL. Emmeram 652 n. Chr.,
Hörpfad III: Betreutes Wohnen - Park Südost Helenental - St. Emmeram Realschule Aschheim, ehem. Römerbad 3. Jahrhundert n. Chr. - Kinderhaus St. Emmeram - Erholungspark Aschheim Südwest mit Geschichtssäule
Hörpfad IV: Fundstelle der Athene, Figur ca. 100 Jahre vor Chr.,Gewerbegebiete Dornach, Kirche St. Margarethen - ehemaliges Gemeindehaus,
Hörpfad V: Park Dornach, ehem. Ostring-Bahnlinie, jetzt Biotop - Fundbereich des Mammutszahnes - St. Sebastian Kapelle - ev. Segenskirche - Hörpfad
VI: Kelten Grundschule, Blick in das AschheiMuseum,
Hörpfad VII: Partnerschaftshaus und zum Abschluss Brennerei ascaim

Bei schlechtem Wetter verschiebt sich der Termin auf den 15.07.2018
Termin: Sonntag, 01.07.2018, 15.00 Uhr
Treffpunkt: Aschheim, am Kulturellen Gebäude, Vorplatz

Kurs abgeschlossen Landschaft entdecken - Radltour ins Aschheimer und Kirchheimer Moos

(Kirchheim-Heimstetten, ab Sa., 16.06.2018, 14.00 Uhr )

Das Aschheimer und Kirchheimer Moos liegt südlich des Speichersees und war ursprünglich ein Moor, heute ist es landwirtschaftlich genutzt. Zusammenhängend mit dem Speichersee ist das Moos eine Natur- und Kulturlandschaft, die wir mit dem Radl erfahren und genießen. Unsere Tour beginnt in Hausen am Anfang des Hausener Mooswegs und endet bei der Finsinger Alm, der Gaststätte direkt nördlich des Speichersee-Dammes.
Es gibt Zwischenstationen mit Erläuterungen zu Landschaft und Umweltthemen.
Minderjährige, die eine gemütliche 20-km-Tour durchhalten sind in Begleitung der Eltern herzlich willkommen.
Radltourleiter sind Kerstin Asche, Daniel Mayr und Norbert Steinmeier. Kooperation mit dem BD Naturschutz

Kurs abgeschlossen Damit Sie ned auf da Brennsuppn daherschwimma

(Aschheim, ab Mi., 25.04.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Ihre Kollegen haben kleine Augen aufgrund vier Wochen Ausnahmezustand im April im Münchner Umland, weil Maibaumwache ist?
Ihr Nachbar "geht um rote Eier" und erhofft sich die Sympathie seiner Angebeteten zu erwerben?
Lassen Sie sich die typisch bayrischen Traditionen und Feste näher bringen!
Und warum ist so mancher Bayer am Amt so grantig und die Frau an der Theke so a Zwiderwurzn? Ich erkläre Ihnen die Hintergründe!
Die Dozentin verspricht - am Schluss des urigen und lebendigen Vortrages ist das ganze Thema bayrisches Brauchtum a gmaade Wiesn für Sie - weil Sie Ihnen natürlich auch die bayrischen Redensarten ans Herz legt!

Kurs abgeschlossen Die Bayerische Staatsbibliothek

(Aschheim, ab Fr., 13.04.2018, 15.30 Uhr )

In dieser touristischen Führung präsentieren wir die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) in ihrer doppelten Funktion als "Hüterin des schriftlichen Kulturgutes" und als Informationsmittelpunkt für alle Wissenschaftstreibenden. In der Führung zeigen wir u.a. das historische Treppenhaus, unsere Lesesäle und als besonderen Höhepunkt unser größtes Buchmagazin.
Da beträchtliche Wege zurückzulegen sind, sollten die Teilnehmer gut zu Fuß sein. Leider ist die Bayerische Staatsbibliothek nicht barrierefrei, so dass Personen mit stark eingeschränkter Mobilität (Rollstuhlfahrer) nicht teilnehmen können.
Treffpunkt ist der Fuß der Prachttreppe im Eingangsbereich der BSB (hinter den Glastüren).
Die Leitung übernimmt eine Person des Hauses

Seite 1 von 25

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden