vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Demnächst >> In 3 Monaten

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

freie Plätze Belle Epoque in Paris: eine Stadt im Wandel - Onlinevortrag

(Aschheim, ab Mo., 17.05.2021, 19.00 Uhr )

Virtuelle Führung
Unternehmen Sie einen photohistorischen Streifzug durch das Paris des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Einige der berühmtesten Fotografen und Maler waren hier beheimatet und diese Stadt ihr bevorzugtes Sujet. Es entstanden Bilder, die ein mittlerweile fast verschwundenes Flair zu neuem Leben erwecken. Entdecken Sie eine Stadt, die immer schon die Menschen bezaubert hat.

Kurs abgeschlossen Plätze und Brunnen in Rom

(Aschheim, ab Mi., 05.05.2021, 19.00 Uhr )

Online-Seminar
Dieses Online-Seminar ist zwei Elementen gewidmet, die aus Rom nicht wegzudenken sind und erheblich zur Faszination der "ewigen Stadt" beitragen: den Plätzen und vor allem den unzähligen Brunnen. Schon in der Antike war Rom reich an Wasser, zum einen aufgrund der Lage am Tiber, zum anderen durch den Bau der Aquädukte von Seiten der alten Römer, die es ermöglichten, auch monumentale Schaubrunnen zu errichten. Mit der Restaurierung einiger dieser antiken Wasserleitungen durch die Päpste begann im 16. Jh. eine regelrechte "Renaissance" der antiken Brunnenkultur. Das Seminar führt uns zu den berühmtesten dieser Brunnen und den Plätzen, die sie häufig schmücken, als auch zu den weniger bekannten, welche nicht unbedingt weniger sehenswert sind.

Kurs abgeschlossen Archäologie in Aschheim / Dornach

(Aschheim, ab So., 16.05.2021, 14.30 Uhr )

Führung
Das AschheiMuseum
Im Untergeschoss des Kulturellen Gebäudes befindet sich das AschheiMuseum, in dem sich die Siedlungsgeschichte und Entwicklung im heutigen Aschheimer Gemeindegebiet von den ältesten Spuren am Ende der Jungsteinzeit (ca. 2600 v. Chr.) bis in die aktuelle Zeit erkunden lässt. Die Ausstellung ist hierfür gegliedert in sechs Themenbereiche, die in sich eine zeitliche Ordnung verfolgen.
Naturraum und Lebensgrundlage behandelt vor allem die wichtige Frage der Wasserversorgung, Siedlungen und Ortsentwicklung die jeweilige Struktur der Ansiedlungen. Darüber hinaus sind Bestattungen und Totengedenken, die Aspekte des Grabbrauchs, Kult und Kirche, die Entwicklungen des religiösen Lebens, Handwerk und Landwirtschaft, die wirtschaftlichen Grundlagen der Migration und Fernkontakte sowie die Kontakte nach außen.
Ein modernes Gewand, eine Medienstation, anfassbare Repliken, Figuren und Modelle bieten ein anschauliches Umfeld, um Sie als Besucher zu inspirieren in die spannende Geschichte unserer Orte einzutauchen.
Das Museum ist zu den Öffnungszeiten der Bücherei und durch diese zugänglich. Zusätzlich ist jeden 3. Sonntag im Monat von 14 - 17 Uhr mit einer Führung um 14.30 Uhr (ca. 90 min.) geöffnet.
Termine der Sonntagsöffnungen: 21.03.2021, 18.04.2021, 16.05.2021, 20.06.2021, 18.07.2021

freie Plätze Wasserskifahren ab 8 J.

(Aschheim, ab Di., 25.05.2021, 10.00 Uhr )

Kinder ab 8 Jahren lernen bei einem erfahrenen Lehrer, worauf es beim Wasserskifahren und Wakeboarden ankommt. Im Preis inbegriffen ist die Leihgebühr für das notwendige Zubehör (Wasserski oder Wakeboard, Schwimmweste und Neoprenanzug). Schwimmwesten müssen aus Sicherheitsgründen bei jeder Fahrt getragen werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Treffpunkt: 9.45 Uhr an der Kasse
Keine Ermäßigung möglich
Bitte mitbringen: Badesachen, Handtuch, Badeschlappen

Kurs abgeschlossen "Gewaltfreie Kommunikation" - Einführungsworkshop

(Online, ab Sa., 08.05.2021, 08.05.2021 )

Einführungsworkshop
Ein Großteil der Menschen wünscht sich in der Begegnung mit anderen Aufrichtigkeit und Offenheit. Wie kommt es jedoch, dass wir uns oft nicht trauen dem anderen gegenüber ehrlich zu sein? Und wenn wir dann aufrichtig sind, endet es oft in einem Streit oder es kommt zu Missverständnissen. Wie wir in einen ehrlichen und verbindenden Kontakt kommen und wie Sie Ihrem "Gegenüber" sagen können, was Sie tief in Ihrem Herzen bewegt, das erfahren Sie in diesem Workshop. Mithilfe der Methode der "Gewaltfreien Kommunikation" lernen Sie in 4 Schritten das zu sagen, was Ihnen wirklich wichtig ist, ohne den anderen "vor den Kopf zu stoßen". Gleichzeitig gehen Sie achtsam - nicht nur mit Ihren eigenen Bedürfnissen und Gefühlen - sondern auch mit den Gefühlen und Bedürfnissen der anderen um. So kann eine echte Verbindung von Herz zu Herz entstehen.
Der Kurs wird online durchgeführt.

auf Warteliste Homepage mit Wordpress

(Aschheim, ab Mi., 12.05.2021, 18.45 Uhr )

Wordpress ist ein klassisches Homepage-Werkzeug. Im privaten sowie kommerziellen Umfeld wird Wordpress genutzt, um Inhalte im Web zu publizieren - als Blog oder als klassische Homepage. In diesem Kurs erlernen Sie den Umgang mit Wordpress und das Einrichten einer Testversion auf Ihrem eigenen Computer - egal, ob Mac oder Windows. Die Teilnahme ist zeitgleich auch von zu Hause aus per Videokonferenz möglich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, falls Sie per Videokonferenz teilnehmen möchten.
Der Kurs findet in Kooperation mit der vhs Grafing statt.
Keine Ermäßigung möglich

freie Plätze Pfingst-Fitness-Flatrate

(Online, ab Mo., 24.05.2021, 8.00 Uhr )

Ferien zuhause und gemeinsam in Bewegung, nichts leichter als das. Nach erfolgreicher Online-Flatrate im Februar unterbreitet die vhs olm ein Ferienangebot. Neue Kurse ausprobieren und Kursleiter kennenlernen. Dabei sind 13 Kursleiter und rund 20 Kursangebote.
Sportlich in den Sommer mit Zumba® oder „All in One“, „Total Body“ – funktionelle Gymnastik von Kopf bis Fuß - oder beweglich bleiben mit Pilates für Anfänger, Barre Concept® und vieles mehr. Selbstverständlich dürfen Angebote, wie Zumba® für die ganze Familie und Family Fit nicht fehlen.
Mitmachen, dabei sein, Spaß haben - weitere Infos unter www.vhsolm.de oder 089 990177-0. Das vhs-Team berät Sie gerne.

Anmeldung möglich Aquarellmalen auf die lockere Art

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 05.05.2021, 10.00 Uhr )

Es geht hier nicht um eine fotografische, klassische Darstellung von Blumen und Stillleben. In lockerer Art und Weise wird viel Spontaneität, vor allem die Charakteristik eingefangen. Die Aquarelle werden direkt im Anschluss besprochen.
Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, mindestens 2 Blöcke (ringsherum verleimt), Pinsel Größe 12 und 30 oder größer, Wasserbehälter, Mallappen und/oder Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi, auch gerne noch Aquarellstifte, Stabilotone und weiteres nach eigenem Gusto.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin unter Tel.: 0177 4824310
Kooperation mit dem ARTelier Heidi Schmitz
Keine Ermäßigung möglich

freie Plätze Aquarellmalen auf die lockere Art

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 05.05.2021, 14.00 Uhr )

Es geht hier nicht um eine fotografische, klassische Darstellung von Blumen und Stillleben. In lockerer Art und Weise wird viel Spontaneität, vor allem die Charakteristik eingefangen. Die Aquarelle werden direkt im Anschluss besprochen.
Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, mindestens 2 Blöcke (ringsherum verleimt), Pinsel Größe 12 und 30 oder größer, Wasserbehälter, Mallappen und/oder Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi, auch gerne noch Aquarellstifte, Stabilotone und weiteres nach eigenem Gusto.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin unter Tel.: 0177 4824310
Kooperation mit dem ARTelier Heidi Schmitz
Keine Ermäßigung möglich

auf Warteliste Nähgruppe

(Aschheim, ab Mi., 05.05.2021, 19.30 Uhr )

Anfänger und Fortgeschrittene
In einer kleinen Gruppe können Sie unter fachkundiger Anleitung ein kreatives Hobby entdecken und dann je nach Vorkenntnissen Ihr individuelles und persönliches Stück fertigen. Dabei kommen Sie den kleinen Geheimnissen der Nähkunst immer mehr auf die Spur.
Einzige Voraussetzung ist die Freude am Nähen.
Bitte am ersten Kurstag mitbringen: Modellschnitt oder Schnittheft Ihrer Wahl, Stoff und Nähutensilien - die eigene Nähmaschine kann mitgebracht werden.

Kurs abgeschlossen Deutsche Herrscher des Mittelalters

(Online, ab Mi., 05.05.2021, 18.00 Uhr )

Webseminar
Otto der Große, Heinrich IV., Friedrich Barbarossa und Karl IV.
Anhand der Lebenswege großer Herrschergestalten unternimmt der Vortrag einen Streifzug durch vier Jahrhunderte und wirft Schlaglichter auf die Geschichte des Mittelalters: das Heilige Römische Reich Deutscher Nation, der Gang nach Canossa, die Kyffhäuser-Legende und die Goldene Bulle. Erzählt werden Geschichten vom Streben nach Macht und Einfluss, von Zwistigkeiten zwischen weltlicher und kirchlicher Herrrschaft, vom Schrecken der Pest und von glanzvoller Blüte der Künste.
Veranstalter: vhs südost

Anmeldung möglich Pop Art - Andy Warhol und Roy Lichtenstein

(Online, ab Do., 20.05.2021, 19.00 Uhr )

Webseminar
Infotext
Veranstalter: vhs Straubing

Anmeldung möglich Das Unbewusste

(Online, ab Mo., 17.05.2021, 20.00 Uhr )

Webseminar
Dieser Vortrag beschäftigt sich mit den Ursprüngen der Tiefenpsychologie und ihren führenden Protagonisten: Leben und Werk von Sigmund Freud, Alfred Adler, C.G. Jung und anderen. Für welche Thesen standen sie, wie haben die zeitgeschichtlichen Ereignisse sowie eigene Lebenserfahrungen ihre Thesen beeinflusst - und was können wir heute noch von ihnen lernen? Mit theoretischem Grundwissen und praktischen Beispielen vermittelt die Dozentin Cécile Franz Ihnen dieses spannende Thema auf abwechslungsreiche Weise.
Veranstalter: vhsSüdOst

Kurs abgeschlossen Babys und Kleinkinder - windelfrei trocken

(Online, ab Sa., 08.05.2021, 14.00 Uhr )

Webseminar
Überraschenderweise melden Babys und Kleinkinder ihr Bedürfnis für das große und kleine Geschäft ziemlich zuverlässig an. Bei windelfrei werden die Signale des Kindes aufgegriffen und es darf sich über der Toilette erleichtern. Das Kind findet windelfrei babyleicht, ist dankbar und ausgeglichen. Sogar "in Teilzeit" lassen sich so Windeln reduzieren, z.B. nachts, zum Wohl von Umwelt und Kind. Schon die Kleinsten werden selbstbewusst und sind sehr viel früher sauber.

Silvia Ziegler ist Diplom-Bibliothekarin und Mutter von 3 Kindern. Bei ihrem dritten Kind hat sie sich das Wissen und die Erfahrungen angeeignet, ein Baby komplett ohne Windeln großwerden zu lassen. Sie ist begeistert davon, wie einfach die Kommunikation mit dem Baby gelingt und vermittelt dies anschaulich in ihren Vorträgen für Schwangere und Mütter.

Weitere Infos: www.baby-windelfrei.com

Veranstalter: vhsSüdOst

Kurs abgeschlossen Mein Kind im Umgang mit Medien begleiten

(Online, ab Do., 06.05.2021, 19.00 Uhr )

Webseminar
Das Angebot an digitalen Unterhaltungsangeboten für Kinder ist riesig und kaum noch zu überschauen. Gerade die Apps bereiten oft Probleme: Viele sind pädagogisch fragwürdig und oft nur darauf ausgerichtet, möglichst viel Profit durch In-App-Käufe zu generieren. In diesem Webinar erfahren Eltern, woran sie geeignete Angebote für ihr Kind erkennen und wie sie es bei einem guten und kreativen Medienumgang unterstützen können.

Medienpädagoge Marc Urlen forscht seit vielen Jahren zu diesem Themenbereich. Im Zuge des Projektes "Apps für Kinder" am Deutschen Jugendinstitut e.V. hat er eine Datenbank aufgebaut, die bisher über 700 Apps nach pädagogischen Kriterien bewertet und somit Eltern Orientierung bietet.

Veranstalter: vhsSüdOst

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden