vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunst >> Kunsthandwerk

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Aquarellmalen auf die lockere Art" (Nr. 61463) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Endlich malen!

(Aschheim, ab Do., 10.10.2019, 18.15 Uhr )

Aquarellieren macht großen Spaß. Wir starten gemeinsam und tauchen ein in die vielfältige Farbwelt.
Es werden alle Grundtechniken ausführlich besprochen und in einfachen Übungen gefestigt. Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger geeignet, denn oft ist einiges in Vergessenheit geraten, was wieder hervorgekitzelt werden muss. Thematisch geht es in alle klassischen Richtungen: Blumen, Landschaft und Stillleben.
Ich freue mich auf eine kreative Zeit.
Bitte mitbringen: Vorhandenes Aquarellmaterial, Bleistift, Radiergummi, Zeichenpapier.
Bitte keine Neukäufe vor der Besprechung am 1. Kursabend.

freie Plätze Endlich malen!

(Aschheim, ab Do., 16.01.2020, 18.15 Uhr )

Aquarellieren macht großen Spaß. Wir starten gemeinsam und tauchen ein in die vielfältige Farbwelt.
Es werden alle Grundtechniken ausführlich besprochen und in einfachen Übungen gefestigt. Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger geeignet, denn oft ist einiges in Vergessenheit geraten, was wieder hervorgekitzelt werden muss. Thematisch geht es in alle klassischen Richtungen: Blumen, Landschaft und Stillleben.
Ich freue mich auf eine kreative Zeit.
Bitte mitbringen: Vorhandenes Aquarellmaterial, Bleistift, Radiergummi, Zeichenpapier.
Bitte keine Neukäufe vor der Besprechung am 1. Kursabend.

freie Plätze Hintergrundwissen zur Malerei

(Aschheim, ab Sa., 14.12.2019, Sa/So, 14./15.12.2019 10-16 bzw. 10-15 Uhr )

Grundierung, Spachtelmassen, Malhilfsmittel
In diesem Kurs wird grundlegendes Basiswissen, das sich um die Grundierung, also den Untergrund des Bildes dreht, um die Herstellung von Spachtelmassen, Einbindung von Fremdstoffen und um Malhilfsmittel. Außerdem werden die Techniken ihrer Anwendung vermittelt. Wie kann Acrylfarbe verändert werden, um bestimmte Effekte zu erzielen, schneller, langsamer, dicker, dünner. Kurz es geht um die "Hexenküche" rund um das Malen.
Es werden viele Fertigprodukte und Malhilfsmittel angeboten, wozu sind die gut, was kann man damit machen und vor allem, wie kann ich sie durch preiswerte, in jedem Haushalt vorhandene, Mittel ersetzen. Durch Ausprobieren der Theorie entstehen viele kleine Bilder, die gerne als ein Großes zusammengesetzt werden können.
Beispiele siehe unter www.atelier-rot.de . Bei Fragen bitte die Dozentin anrufen 08141/ 22 55 910.
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, evtl. Leinwände, Materialgeld ca. 20 - 25 € je nach Verbrauch.

freie Plätze Malen ohne Pinsel - Experimente in Acryl

(Aschheim, ab Sa., 18.01.2020, Sa/So, 18./19.01.2020 10-16 bzw. 10-13 Uhr )

Durch Experimentieren mit verschiedenen Techniken finden auch Menschen, die meinen nicht malen zu können, intuitiv zur eigenen Bildsprache. Man braucht weder ein Motiv noch eine Idee, damit das Malen gelingt. Mit Fingern, Gabel, Schwamm, Spachtel, Folie, Zahnbürste etc. wird getupft, gerackelt, gewickelt, gepustet, getropft und gegossen. Die Acrylfarbe kann verdünnt, verdickt und für tolle Effekte mit Zusatzstoffen vermischt werden, um Strukturen, Muster und Farbverläufe zu kreieren.
"Inspiration existiert, aber sie muss dich bei der Arbeit finden." Pablo Picasso
Beispiele siehe unter www.atelier-rot.de . Bei Fragen bitte die Dozentin anrufen 08141/ 22 55 910
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, evtl. Leinwände, Materialgeld ca. 15 € je nach Verbrauch

Anmeldung möglich Aquarell und Zeichnen

(Aschheim, ab Mi., 18.09.2019, 10.15 Uhr )

Für Anfänger und Fortgeschrittene
In entspannter Atmosphäre erlernen Sie Techniken der Aquarell-Malerei. Jeder Teilnehmer wird individuell angeleitet. Ob Blumen, Stillleben oder Landschaften - Sie lernen Licht und Schatten richtig einzusetzen.
Bitte mitbringen: 1 Aquarell-Pinsel Gr. 8, einen Aquarell-Malblock 24x30cm, 3 Aquarellgrundfarben gelb, rot und blau, Malmaterial, Wasserbehälter
www.dorit-winzens.com

Anmeldung möglich Aquarellmalen auf die lockere Art

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 04.09.2019, 10.00 Uhr )

Es geht hier nicht um fotografische, klassische Darstellung, sondern es wird in lockerer Art und Weise und mit viel Spontaneität vor allem die Charakteristik der Blumen und Stillleben eingefangen.
Die Aquarelle werden direkt im Anschluss besprochen.
Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, mindestens 2 Blöcke (ringsherum verleimt), Pinsel Größe 12 und 30 oder größer, Wasserbehälter, Mallappen und/oder Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi, auch gerne noch Aquarellstifte, Stabilotone und weiteres nach eigenem Gusto.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin unter Tel.: 0177 4824310
Kooperation mit dem ARTelier Heidi Schmitz
Keine Ermäßigung möglich

Anmeldung möglich Aquarellmalen auf die lockere Art

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 04.09.2019, 14.00 Uhr )

Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, mindestens 2 Blöcke (ringsherum verleimt), Pinsel Größe 12 und 30 oder größer, Wasserbehälter, Mallappen und/oder Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi, auch gerne noch Aquarellstifte, Stabilotone und weiteres nach eigenem Gusto.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin unter Tel.: 0177 4824310
Kooperation mit dem ARTelier Heidi Schmitz
Keine Ermäßigung möglich

freie Plätze Aquarellmalen auf die lockere Art

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 08.01.2020, 10.00 Uhr )

Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, mindestens 2 Blöcke (ringsherum verleimt), Pinsel Größe 12 und 30 oder größer, Wasserbehälter, Mallappen und/oder Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi, auch gerne noch Aquarellstifte, Stabilotone und weiteres nach eigenem Gusto.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin unter Tel.: 0177 4824310
Kooperation mit dem ARTelier Heidi Schmitz
Keine Ermäßigung möglich

freie Plätze Aquarellmalen auf die lockere Art

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 08.01.2020, 14.00 Uhr )

Bitte mitbringen: Aquarellmalkasten, mindestens 2 Blöcke (ringsherum verleimt), Pinsel Größe 12 und 30 oder größer, Wasserbehälter, Mallappen und/oder Küchenrolle, Bleistift und Radiergummi, auch gerne noch Aquarellstifte, Stabilotone und weiteres nach eigenem Gusto.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin unter Tel.: 0177 4824310
Kooperation mit dem ARTelier Heidi Schmitz
Keine Ermäßigung möglich

freie Plätze Der goldene Herbst - Herbstkranz binden

(Aschheim, ab Sa., 21.09.2019, 10.00 Uhr )

Der Herbst, der Herbst ist da. ... und mit ihm all die schönen Dinge, die diese Jahreszeit mit sich bringt. Die Blätter an Sträuchern und Bäumen verfärben sich von Gelb über ein warmes Orange bis zu Pink und Dunkelrot. Als Dekoration passen in den Herbst hervorragend Kränze aus verschiedenen Blumen, Blüten, Samenständen, Beeren, Früchten, Moos, Zweigen oder aus grünem Beiwerk. Die Kränze können als Dekoration auf Tischen oder Willkommensgruß für die Haus- oder Wohnungstüre dienen. Kränze sind eine echte Allround-Dekoration und, je nachdem wie man sie arrangiert, wirken sie jedes Mal ein bisschen anders.
www.natuerlich-kraeuter.de Bitte mitbringen: Gartenschere

freie Plätze Advent, Advent ... ein Lichtlein brennt

(Aschheim, ab Sa., 23.11.2019, 10.00 Uhr )

Langsam weihnachtet es überall.... in den Geschäften und im Internet findet man schon viele Dekoideen für die kommende Adventszeit, Weihnachtsschmuck für den Baum und Festliches für die Tafel an den Feiertagen. Traditionell gehört ein Adventskranz einfach dazu. In diesem Jahr wird Ihr Kranz etwas ganz besonderes, aus duftendem Grün und eigener Dekoration wird nach persönlichen Wünschen und Vorstellungen ein wunderschöner Kranz gebunden.
Verschiedenes Tannengrün und andere Naturmaterialien, Kranzunterlagen und Draht sind im Preis inbegriffen.
www.natuerlich-kraeuter.de
Bitte mitbringen: Gartenschere, Kranzdeko und Kerzen

Anmeldung möglich Kräuterkissen

(Feldkirchen, ab Sa., 14.12.2019, 10.00 Uhr )

Mit einem duftenden Kräuterkissen lassen sich Gesundheit und Stimmung einfach und sanft beeinflussen. Es wirkt beruhigend, belebend, schmerzlindernd oder auch harmonisierend - je nachdem, mit welchen Kräutern es gefüllt ist. Jeder Mensch hat ein anderes Geruchsempfinden. Was der eine gerne riecht, kann ein anderer "nicht riechen". Lavendel, Zirbe oder Hopfen... in diesem Workshop dürfen Sie sich ihr ganz persönliches Kräuterkissen aus einer großen Auswahl verschiedener Kräuter befüllen. Im Anschluss werden die Wirkweisen der verschiedenen Kräuter besprochen und Sie werden erstaunt sein, warum Sie unbewusst die passenden ausgewählt haben. Natürlich darf jeder sein Kissen im Anschluss mit nach Hause nehmen.
Der Kurs ist auch für Kinder ab 4 Jahren sehr gut geeignet, die sich hier ihr eigenes "Schlaf-gut-Kissen" zusammenstellen können. Überraschen Sie doch ihre Lieben zu Weihnachten mit ganz persönlichem Geschenk!
www.natuerlich-kraeuter.de

Anmeldung möglich Voll die Härte - Dekostücke aus Beton

(Aschheim, ab So., 06.10.2019, So, 06./20.10.2019 von 13-16 Uhr )

Es werden die Grundlagen im Umgang mit Beton gelernt und Schalen, Vasen, Kerzenleuchter gegossen.
Im Workshop wird die richtige Betonmischung selbst hergestellt und diese in Formen gegossen. So entsteht Nützliches und Schönes aus diesem faszinierenden Material.
Nach dem Trocknen treffen wir uns noch einmal, lassen uns von unseren Ergebnissen überraschen und erfreuen. Bei Bedarf wird die Oberfläche geschliffen und nach eigenem Gusto dekoriert und bemalt.
Bitte mitbringen: unbedingt (weiche) Plastikbecher- schalen aus dem alltäglichen Gebrauch, dies sind Gieß- und Gegenformen. Bei Fragen wendet Euch bitte an Bärbel Bruns unter mail@knit-a-porter.de

freie Plätze Brandmalerei

(Aschheim, ab Mo., 04.11.2019, 18.00 Uhr )

Brandmalerei, eine alte Technik, die aus der Volkskunst stammt, neu entdeckt mit aktuellen Designs.
Im Kurs können praktische Gebrauchsgegenstände und hübsche Deko-Objekte mit floralen Ranken und harmonischen Blütenmandalas oder mit grafisch gestalteten Tierfiguren und aktuellen Schriftzügen stilvoll gestaltet werden. Aus Holzrohlingen entstehen ganz individuelle Designerstücke, ob Kleiderbügel, Tablett, Türschild, Frühstücksbrett oder Kochlöffel. In dem Kurs können die Gegenstände nach Lust und Laune bearbeitet werden. Jeder kann selbst entscheiden, ob das Motiv frei mit der Hand gezeichnet oder von Vorlagen kopiert wird. Anschließend wird das Motiv mit dem Lötkolben eingebrannt. Der Kurs ist auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Dozentin unter mail@knit-a-porter.de

freie Plätze Ausgelesen - Schönes aus alten Büchern

(Aschheim, ab Mo., 14.10.2019, 18.15 Uhr )

Upcycling - das Aufarbeiten von Abfallprodukten und scheinbar nutzlosem Müll zu schönen und neuen Dingen liegt voll im Trend.
Dieser Kurs versteht sich als Ideenbörse und gibt Anregung und Anleitung, wie aus ausgemusterten
Büchern originelle Geschenke und künstlerische Wohndekoration wird. Die zeitaufwendigeren
Werkstücke werden angefangen und können zuhause fertig gestellt werden.
Bitte mitbringen: Bücher, die nicht mehr gelesen werden sollen: 1 Taschenbuch mit 250 - 300 Seiten, 1 Taschenbuch mit über 350 Seiten, 1 Hardcover Buch mit 380 - 450 Seiten, 1 beliebiges Buch, Schere, Teppichmesser, Flüssigkleber, Klebestift, Bleistift

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden