vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunst >> Kunsthandwerk

Seite 1 von 1

freie Plätze Neue Zugänge zur Malerei

(Aschheim, ab Sa., 12.01.2019, Fr.,/Sa.,/So., 11./12./13.01.2019 )

Ein ungewöhnlicher Einstieg für Zaghafte
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Durch Übungen mit Papier und Farbe werden wir uns von Denkblockaden befreien und unsere Sichtweise erweitern. Schreibendes Malen, puzzeln mit Zeichen, wild oder besinnlich... , durch Improvisieren lösen wir Denkmuster auf, lernen quer zu denken und optimieren das dabei entstandene Werk.
Material kann gegen Gebühr von ca. 20 € je nach Verbrauch bei der Dozentin erworben werden.
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, vorhandene Malgerätschaften, Getränk, evtl. Brotzeit
www.atelier-rot.de.

freie Plätze Niki de Saint Phalle als Inspiration

(Aschheim, ab Sa., 20.10.2018, Sa/So., 20./21.10.2018 )

Keine Vorkenntnisse erforderlich
Wir nehmen die große Künstlerin Niki de Saint Phalle, die uns mit ihrer selbst erschaffenen Welt in märchenhafte Reiche führt, als Inspiration.
Nach einer Einführung in ihre illustrativen Werke tauchen wir in ihre farbenfrohe Welt ein und gestalten unsere eigenen Kunstwerke. Als Anregung dienen nicht nur die Zeichnungen ihrer Nanas, sondern auch ihre Plakate mit bunten Tieren, Bäumen, Blumen und ihre verzierten Schriften. Ein Augenmerk wird auch auf ihre sogenannten "Traces" (Spuren) Briefe im Großformat an echte und imaginäre Freunde gelegt.
Mit wenig Theorie, viel Praxis und individueller Betreuung bietet der Kurs die Möglichkeit, Ihrer Fantasie und Kreativität Flügel wachsen zu lassen.
Der Kurs ist speziell für Ungeübte, denn Zeichenkünste werden nicht vorausgesetzt, vielmehr geht es um Kreativität, Phantasie und den Spaß an der eigenen Entwicklung von Bildern.
Gemalt wird mit Acrylfarben auf Papier und Leinwand.
Material vorhanden, Kosten ca. 15 € je nach Verbrauch.
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, falls vorhanden Leinwände.
Fragen beantwortet die Dozentin unter Tel.: 08141/ 22 55 910.
Beispiele unter www.atelier-rot.de.

freie Plätze Sticken für Anfänger - Sashiko

(Aschheim, ab Sa., 10.11.2018, 13.00 Uhr )

Mit dieser traditionellen Stickkunsttechnik können Stoffe ganz einfach verziert werden.
Sie entwerfen ein Dekor/Muster und kopieren es auf ein Stück Stoff oder eine Baumwolltsche. Anschließend werden mit dem sogenannten Vorstich die Muster nachgestickt. Mit den im Kurs erworbenen Fertigkeiten können Sie nachher jedes Teilstück verzieren. Egal ob Jeans, Jacke oder Kissen der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und es entstehen individuelle Einzelstücke.
Bitte mitbringen: falls vorhanden unifarbener Stoff und Stickgarn. Stoff, Taschen, Sticknadeln und Garn können Sie bei Bedarf auch direkt bei der Kursleiterin erwerben. Der Kurs ist auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet.
Für weitere Details schreiben Sie bitte die Kursleiterin Bärbel Bruns direkt an: mail@knit-a-porter.de.

freie Plätze Brandmalerei

(Aschheim, ab Sa., 06.10.2018, 14.00 Uhr )

Brandmalerei, eine alte Technik, die aus der Volkskunst stammt, neu entdeckt mit aktuellen Designs.
Im Kurs können praktische Gebrauchsgegenstände und hübsche Deko-Objekte mit floralen Ranken und harmonischen Blütenmandalas oder mit grafisch gestalteten Tierfiguren und aktuellen Schriftzügen stilvoll gestaltet werden. Aus Holzrohlingen entstehen ganz individuelle Designerstücke ob Kleiderbügel, Tablett, Türschild, Frühstücksbrett oder Kochlöffel in dem Kurs können die Gegenstände nach Lust und Laune bearbeitet werden. Jeder kann selbst entscheiden, ob das Motiv frei mit der Hand gezeichnet oder nach Vorlagen kopiert wird. Anschließend wird das Motiv mit dem Lötkolben eingebrannt. Der Kurs ist auch für Kinder ab 10 Jahre geeignet. Bei Fragen zum Kurs wenden Sie sich bitte an Bärbel Bruns unter mail@knit-a-porter.de

freie Plätze Upcycling - Alternativen zum Wegwerfen

(Feldkirchen, ab Di., 30.10.2018, 13.00 Uhr )

"Upcycling" ist die Gegenbewegung zu unserer modernen Wegwerfgesellschaft und bedeutet "Wiederverwertung". Scheinbar nutzloser Abfall wird in ein neues Produkt verwandelt und im Gegenzug die Neuproduktion von Rohmaterialien reduziert. Das Upcycling bei der Fa. Anderwerk zeigt Ideen, wie aus alten Gefäßen - Neue in Szene gesetzt werden können.
Zum Beispiel entstehen aus Alt- und Recyclingglas modische und einzigartige Designgläser - die von Hand und auf rein mechanischem Weg - hergestellt werden. Flaschenhälse werden abgetrennt, anschließend werden die Glaskörper geschliffen, poliert und danach wird das Dekor appliziert. Und schon sind Einzelstücke wie Trinkgläser, Teelichthalter, Vasen, Windlichter, Karaffen, Leuchten, Schalen etc. entstanden. Eine ganz individuelle ofenfeste Auflaufform oder Salatschüssel kann aus dem Bullauge einer Waschmaschine entstehen. Lassen Sie sich überraschen ...
Teilnahme für Jugendliche ab 16 Jahre möglich.

Anmeldung möglich Töpfern

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 17.10.2018, 18.00 Uhr )

für Anfänger und Fortgeschrittene. Kleine Gruppe
Sie lernen Grundtechniken der keramischen Formgebung. Mit der Quetschmethode oder Muldentechnik formen wir zuerst Kugeln. So können verschiedene Gartenobjekte, Lichterkugeln, Dosen, Pflanzgefäße, Fabelwesen oder Tiere wie Eulen, Sparschwein, Igel etc. entstehen.
Am zweiten Kurstag bauen Sie mit Tonwülsten. Mit Hilfe der vorhandenen Rändelscheiben können wir die unterschiedlichsten Gefäße gestalten. Inspiriert von Illustrationen entstehen gut proportionierte und funktionstüchtige Krüge, Dosen mit Deckel oder auch Dekorationsobjekte.
Am dritten Kurstag formt man mit lederharten Platten Zylinder- bis Buckelformen. Hilfsmittel stehen zur Verfügung. Wir besorgen unterschiedliche Tonarten, brennen im Elektroofen sowohl Irdenware als auch Steinzeug und Porzellan. Man kann Oberflächen glätten, engobieren, ein Glasurbrand ist nicht unbedingt notwendig, weil der Ton bei einem hohen Temperaturbereich sintert, er wird dicht und ist so frostsicher.
Sie erhalten aber auch die Möglichkeit Ihre Gefäße zu glasieren.

freie Plätze Arbeitskreis Töpfern für Fortgeschrittene

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 16.10.2018, 10.00 Uhr )

Fortgeschrittene
Kleine Gruppe
Bitte mitbringen: Ton

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden