vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Rücken-/Bewegungstraining

Seite 1 von 2

auf Warteliste Rückenfit mit Pilates

(Aschheim, ab Do., 19.09.2019, 18.30 Uhr )

Diese abwechslungsreiche Stunde beinhaltet klassische Übungen aus dem Pilatestraining, welche nicht nur unsere Bauchmuskeln stärken, sondern unseren ganzen Körper in Form bringen. Einzelne Übungselemente aus dem Balancebereich sowie dem Yoga ergänzen dieses Training. So verbessern wir zudem unsere Koordination und Flexibilität. Eine Schlussentspannung lässt uns gestärkt in die restliche Woche gehen.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Sportkleidung, Socken, Getränk

auf Warteliste Physyolates®

(Aschheim, ab Di., 15.10.2019, 10.00 Uhr )

Man nehme als Basis Physiotherapie, füge eine Prise Yoga hinzu und runde alles mit Pilates ab. Dieses sportlich-therapeutische Konzept aus Physiotherapie, Pilates und Yoga ist ein Ganzkörpertraining hinsichtlich Kraft, Stabilisation, Beweglichkeit und Balance. Das Training bringt den Körper in Form und baut gleichzeitig Stress ab. Es wird bewusst auf die Atmung geachtet, um die Konzentration auf die Übungsdurchführung zu lenken. Die Schulung der Selbstbeobachtung verbessert das Körperbewusstsein und hilft effektiv zu trainieren. Eine Entspannung am Ende der Stunde rundet das Training ab.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Sportkleidung, Socken, Getränk, Theraband

auf Warteliste Physyolates®

(Aschheim, ab Mo., 14.10.2019, 18.00 Uhr )

Fortgeschrittene und Anfänger mit Vorkenntnissen aus Yoga oder Pilates
Man nehme als Basis Physiotherapie, füge eine Prise Yoga hinzu und runde alles mit Pilates ab. Dieses sportlich-therapeutische Konzept aus Physiotherapie, Pilates und Yoga ist ein Ganzkörpertraining hinsichtlich Kraft, Stabilisation, Beweglichkeit und Balance. Das Training bringt den Körper in Form und baut gleichzeitig Stress ab. Es wird bewusst auf die Atmung geachtet, um die Konzentration auf die Übungsdurchführung zu lenken. Die Schulung der Selbstbeobachtung verbessert das Körperbewusstsein und hilft effektiv zu trainieren. Eine Entspannung am Ende der Stunde rundet das Training ab.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Sportkleidung, Socken, Getränk, Theraband

fast ausgebucht Physyolates®

(Aschheim, ab Mo., 14.10.2019, 19.00 Uhr )

Fortgeschrittenen und Anfänger mit Vorkenntnissen aus Yoga oder Pilates
Man nehme als Basis Physiotherapie, füge eine Prise Yoga hinzu und runde alles mit Pilates ab. Dieses sportlich-therapeutische Konzept aus Physiotherapie, Pilates und Yoga ist ein Ganzkörpertraining hinsichtlich Kraft, Stabilisation, Beweglichkeit und Balance. Das Training bringt den Körper in Form und baut gleichzeitig Stress ab. Es wird bewusst auf die Atmung geachtet, um die Konzentration auf die Übungsdurchführung zu lenken. Die Schulung der Selbstbeobachtung verbessert das Körperbewusstsein und hilft effektiv zu trainieren. Eine Entspannung am Ende der Stunde rundet das Training ab.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Sportkleidung, Socken, Getränk, Theraband

auf Warteliste Sanfte Fitness - Starker Rücken

(Aschheim, ab Mo., 16.09.2019, 15.00 Uhr )

Dies ist keine Powerstunde! Hier wollen wir auf sanfte, gelenkschonende Weise die Muskulatur kräftigen, um den Rücken zu unterstützen. Leichte Dehn- und Gleichgewichtsübungen ergänzen die Kraftübungen. Zum Stundenausklang verwöhnen wir uns durch eine Igelballmassage.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch, leichte Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken

auf Warteliste Rückengymnastik

(Aschheim, ab Di., 17.09.2019, 18.30 Uhr )

Nach dem Motto: "Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen" wollen wir bei dieser Stunde die Rückenmuskulatur und alle weiteren Muskeln, die den Rücken unterstützen, stärken. Die Stunde endet mit Stretching und Entspannung. Durch die Kräftigung und Dehnung der Muskulatur wird die Wirbelsäule gestärkt.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Sportkleidung

auf Warteliste Rückenfitness

(Aschheim, ab Do., 19.09.2019, 18.15 Uhr )

Ein ganzheitliches Training mit gezielter Funktionsgymnastik zum Aufbau und zur Stärkung der Rumpfmuskulatur, um den muskulären Schutz der Wirbelsäule zu erreichen. Zusätzlich wird die verspannte, verkrampfte, bzw. verkürzte Muskulatur gedehnt und entspannt. Zur Gesundheitsvorsorge und Wiederherstellung, als Ausgleich zu einseitiger Bewegung und Bewegungsmangel im Alltag finden Sie hier eine wohltuende Gymnastik für den ganzen Körper mit besonderer Beachtung des Wirbelsäulenbereichs, verbunden mit viel Spaß und Entspannung am Schluss der Stunde.
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Turnschuhe, Handtuch, Getränk

auf Warteliste Rücken in Bewegung

(Aschheim, ab Di., 17.09.2019, 17.45 Uhr )

angelehnt an J. Pilates
Bewegungsmangel und einseitige Belastungen durch sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule.
Ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur kann Beschwerden vorbeugen und bestehende Probleme beheben, die Leistungsfähigkeit im Alltag erhöhen und zum Wohlbefinden beitragen.
Den Auftakt bildet ein sanftes Aufwärmtraining im Stehen, anschließend werden auf der Matte Übungen durchgeführt, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule fördern und die Kraft der WS- stützenden Muskulatur erhalten und aufbauen. Gezielte Übungen zeigen, wie man sich bewusst bewegt und die Muskelarbeit in Einklang mit dem Körper bringt. Durch gezieltes Dehnen und Entspannen wird die Stunde abgerundet.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, Gymnastikschuhe oder Socken, Matte, Handtuch

auf Warteliste Rücken in Bewegung

(Aschheim, ab Di., 17.09.2019, 18.45 Uhr )

angelehnt an J. Pilates
Bewegungsmangel und einseitige Belastungen durch sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule.
Ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur kann Beschwerden vorbeugen und bestehende Probleme beheben, die Leistungsfähigkeit im Alltag erhöhen und zum Wohlbefinden beitragen.
Den Auftakt bildet ein sanftes Aufwärmtraining im Stehen, anschließend werden auf der Matte Übungen durchgeführt, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule fördern und die Kraft der WS- stützenden Muskulatur erhalten und aufbauen. Gezielte Übungen zeigen, wie man sich bewusst bewegt und die Muskelarbeit in Einklang mit dem Körper bringt. Durch gezieltes Dehnen und Entspannen wird die Stunde abgerundet.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, Gymnastikschuhe oder Socken, Matte, Handtuch

auf Warteliste Wirbelsäulengymnastik

(Feldkirchen, ab Di., 17.09.2019, 17.45 Uhr )

Um Fehlhaltungen im Alltag zu vermeiden, werden in dieser Stunde Übungen zu gezielter Kräftigung, Mobilisation und Dehnung der Wirbelsäulen stabilisierenden Muskulatur erlernt und trainiert. Die Zusammenstellung der Übungen erfolgt auf der Grundlage der Physiotherapie in Kombination mit Yoga und Pilates. Es wird bewusst auf die Atmung geachtet, um die Konzentration auf die Übungsdurchführung zu lenken. Die Schulung der Selbstbeobachtung während der Übungen verbessert das Körperbewusstsein und hilft effektiv zu trainieren.
Eine Entspannung am Ende der Stunde rundet das Training ab.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Getränk, Handtuch, Theraband

auf Warteliste Wirbelsäulengymnastik mit Stretching und Entspannung

(Feldkirchen, ab Fr., 20.09.2019, 10.00 Uhr )

mit Stretching und Entspannung
Die Stunde beginnt mit einem etwa 10 min. Aufwärmtraining. Bei diesem wird durch leichte Schrittkombinationen die gesamte Muskulatur erwärmt und gelockert. Danach folgen gezielte Mobilisations- und Kräftigungsübungen. Zum Stundenausklang entspannen Sie mit einer Phantasiereise und dehnen anschließend die Muskulatur.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, Gymnastikschuhe oder Socken, Matte, Handtuch, Getränk

auf Warteliste Wirbelsäulengymnastik mit Stretching und Entspannung

(Aschheim, ab Mi., 18.09.2019, 10.00 Uhr )

mit Stretching und Entspannung
Die Stunde beginnt mit einem etwa 10 min. Aufwärmtraining. Bei diesem wird durch leichte Schrittkombinationen die gesamte Muskulatur erwärmt und gelockert. Danach folgen gezielte Mobilisations- und Kräftigungsübungen. Zum Stundenausklang entspannen Sie mit einer Phantasiereise und dehnen anschließend die Muskulatur.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, Gymnastikschuhe oder Socken, Matte, Handtuch, Getränk

auf Warteliste Wirbelsäulengymnastik mit Stretching und Entspannung

(Aschheim, ab Mi., 18.09.2019, 11.00 Uhr )

mit Stretching und Entspannung
Die Stunde beginnt mit einem etwa 10 min. Aufwärmtraining. Bei diesem wird durch leichte Schrittkombinationen die gesamte Muskulatur erwärmt und gelockert. Danach folgen gezielte Mobilisations- und Kräftigungsübungen. Zum Stundenausklang entspannen wir mit einer Phantasiereise und dehnen anschließend die Muskulatur.
Bitte mitbringen: Gymnastikkleidung, Gymnastikschuhe oder Socken, Matte, Handtuch, Getränk

auf Warteliste Orthopädische Gymnastik

(Aschheim, ab Mi., 02.10.2019, 17.00 Uhr )

Ein ganzheitliches Training mit gezielter Funktionsgymnastik zum Aufbau und zur Stärkung der Rumpfmuskulatur, um den muskulären Schutz der Wirbelsäule zu erreichen. Zusätzlich wird die verspannte, verkrampfte, bzw. verkürzte Muskulatur gedehnt und entspannt. Zur Gesundheitsvorsorge und Wiederherstellung, als Ausgleich zu einseitiger Bewegung und Bewegungsmangel im Alltag finden Sie hier eine wohltuende Gymnastik für den ganzen Körper mit besonderer Beachtung des Wirbelsäulenbereichs, verbunden mit viel Spaß und Entspannung am Schluss der Stunde.
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Turnschuhe, Handtuch, Getränk

Anmeldung möglich Knie-fit

(Feldkirchen, ab Mi., 16.10.2019, 18.00 Uhr )

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit Arthrose Beschwerden im Knie und solche, die wegen einer Knieverletzung (Bänder, Meniskus, Arthroskopie...) operiert werden mussten und die Beinmuskulatur trainieren möchten, um ihre Knie wieder voll belasten zu können und künftigen Verletzungen vorzubeugen. Eine zentrale Rolle spielt die funktionelle Beinachsenbelastung. Die Teilnehmer lernen ein Gefühl für die korrekte Ausrichtung der Hüft-, Knie- und Sprunggelenke zu entwickeln, und somit gelenkschonend effektiv zu trainieren. Trainiert werden im Bezug auf Kniegelenke und Beinmuskulatur Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Stabilität.
Eventuelle operative Eingriffe sollten 4 - 6 Monate zurückliegen.
Bitte mitbringen: Theraband oder Yogagurt, evtl. Blackroll, bequeme Kleidung, warme Socken, Getränk, Handtuch

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden