vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung/Yoga

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 3

auf Warteliste Vinyasa Power Yoga

(Aschheim, ab Do., 05.03.2020, 19.30 Uhr )

Im Vinyasa Power Yoga werden die Körperpositionen und eine kontrollierte Atemtechnik synchronisiert. Anders als bei anderen Yogaformen wie zum Beispiel dem Hatha Yoga, wo die Asanas über mehrere Minuten gehalten werden, wird hier viel Wert auf den flüssigen Übergang gelegt. Der ständig aktive Energiezustand versetzt den Körper in einen Zustand äußerster Fitness und Harmonie. Die Übungen lockern und festigen zugleich das Muskelsystem. Eine intensive Schlussentspannung beendet dieses Yoga Workout.
Bitte mitbringen: Decke, Socken, bequeme Kleidung

Kurs abgeschlossen Progressive Muskelentspannung kennenlernen

(Aschheim, ab Mi., 19.02.2020, 18.00 Uhr )

Schnupperstunde
An diesem Abend lernen Sie die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson kennen und können ausprobieren, ob die Methode für Sie ein passender Weg zur Entspannung ist.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, kleines Kissen, warme Socken, Getränk

Kurs abgeschlossen Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Aschheim, ab Mi., 04.03.2020, 18.00 Uhr )

Sie suchen nach einem Weg, Stress und Anspannung abzubauen und mehr Ruhe und Gelassenheit in Ihren Alltag zu bringen? Die progressive Muskelentspannung nach Jakobson (PME) kann Sie dabei unterstützen. PME ist eine wirksame und wissenschaftlich erforschte Entspannungsmethode. Sie beruht auf dem gezielten Anspannen und Entspannen einzelner Muskelpartien, ist leicht zu erlernen und führt in einen Zustand der tiefen körperlichen Entspannung. Damit haben Sie ein wirksames Mittel, um stressbedingten Krankheiten vorzubeugen, bzw. bereits bestehende Beschwerden wie Spannungskopfschmerz, Muskelverspannungen, Bluthochdruck und psychische Anspannung zu lindern.
www.lernen-mit-freude.de
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung

freie Plätze Yoga als Prävention und Harmonisierung - Sommerkurs

(Aschheim, ab Di., 28.07.2020, 18.30 Uhr )

Sommerkurs
Schwerpunkt 1.Termin: Füße, Becken, Bluthochdruck
Die Füße sind das Fundament unseres Körpers, übernehmen wichtige Stützfunktionen und tragen Knie, Hüfte, Becken und Wirbelsäule. Rückenschmerzen, Knieprobleme oder sogar Kopfschmerzen sind oft Folge einer Fehlstellung des Fußes. Mit gezielten Yogaübungen werden die Fuß-, Oberschenkelmuskulatur und der Beckenboden gestärkt.

Schwerpunkt 2. Termin: Hüfte, Becken, Iliosakralgelenk
In dieser Yogastunde gibt es kräftigende Yogaübungen für die Muskulatur rund um die Hüfte, den unteren Rücken, Beckenboden und Oberschenkel. Dadurch werden Verspannungen gelöst und das Iliosakralgelenk stabilisiert.

Schwerpunkt 3. Termin: unterer Rücken, Schlafstörungen
In dieser Yogastunde werden mit verschiedenen Übungen der untere Rücken, Beckenboden und die Bauchmuskeln gestärkt. Mit speziellen Übungen werden Nacken- und Schulterverspannungen gelöst und Entspannung in Körper und Geist erlebt. Ein "Ich kann gut einschlafen" Mudra wird bei Schlafstörungen helfen.

Schwerpunkt 4. Termin: Rücken, Becken, Stress (allg.), Angstzustände
Verschiedene Yogaübungen für die Brust- und Schulterblattmuskulatur, dehnen und stärken der Rücken- und Nackenmuskulatur und Kräftigung der Bein-, Becken- und Gesäßmuskulatur. In den Pranayamaübungen (Atemübungen) lernt man, den Atem bewusst wahr zu nehmen, Spannungen zu lösen, wodurch Körper und Geist entspannen können.

An allen 4 Terminen endet die Stunde mit Chakra Yoga Nidra = "Schlaf des Yogi", eine Tiefenentspannung für Körper, Geist und Chakren, Loslassen auf allen Ebenen - der Körper schläft, der Geist ist wach.
Bitte mitbringen: Matte, bequeme Sportkleidung, Socken und Decke
www.info-ayurveda-yoga.de

Kurs abgeschlossen Chronische Verspannungen lösen durch bioenergetische Körperübungen

(Feldkirchen, ab Mo., 16.03.2020, 19.00 Uhr )

Plagen Sie häufig Verspannungsschmerzen? Verspannungen haben sich oft über Jahre oder gar Jahrzehnte aufgebaut. Sie prägen die Haltung, den Gang, die Atmung und den Ausdruck. Oft haben sie ihren Ursprung in unserer Lebensgeschichte. In Phasen hoher Stressbelastung machen sie sich durch Schmerzen bemerkbar. In diesem Kurs schärfen Sie Ihre Körperwahrnehmung und erlernen bioenergetische Übungen, die Ihnen helfen Verspannungen zu lösen. Sie üben, den Impulsen Ihrer Muskulatur nach zu gehen. Bindegewebe und Muskulatur lösen sich in unwillkürlichen Bewegungen - ähnlich dem Zucken von Arm oder Bein beim Einschlafen. Denn Ihr Körper weiß, wo Entspannung Not tut. Ein Einblick in die Zusammenhänge von Körperstrukturen und Lebenserfahrung sensibilisiert Sie dafür, mehr darauf zu hören, was Ihnen Ihr Körper mit seinen Verspannungen sagt.
Der Dozent, Heilpraktiker für Psychotherapie und Fachberater Psychotraumatologie, begleitet Sie achtsam und humorvoll auf Ihrem Weg der bewegten Entspannung, die die Behandlung durch einen Arzt und/oder Physiotherapeuten ergänzen, nicht jedoch ersetzen kann.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke

auf Warteliste Hatha Yoga für Yogaübende und Wiedereinsteiger

(Feldkirchen, ab Mi., 04.03.2020, 19.30 Uhr )

für Yogaübende und Wiedereinsteiger
in der Tradition Krishnamacharya/Desikachar
Yoga trainiert Körper, Atem und Geist gleichermaßen. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg zu mehr Gelassenheit, Vitalität und Klarheit.
Die Übungsstunde wird mit kurzen Betrachtungen aus den Quelltexten des Yoga eingeleitet. Schrittweise werden Sie in wirkungsvolle Yogahaltungen geführt. Die Koordination mit dem Atem spielt dabei eine wichtige Rolle. Verschiedene Atem-, Entspannungs- und Meditationstechniken bringen den Geist zur Ruhe. Die feinen Vibrationen und Töne der Klangschalen berühren Körper, Geist und Seele und sorgen für Entspannung und Wohlbefinden.
Bitte mitbringen: Sitzkissen, bequeme Kleidung, Socken, Handtuch oder Decke

Anmeldung möglich Taiji - Chen Stil

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 18.02.2020, 19.00 Uhr )

Übungsgruppe, Vorkenntnisse notwendig
Geübt und vertieft werden Basisübungen der Stehenden Säule und des Seidenübungen-Qigong, Lao Jia Yi Lu, Säbelform, Schwertform, Kurzstockform, Fächerform und Schiebende Hände 1.

Kurs abgeschlossen Wellness auf Bali - eine Yoga-Erlebnisreise

(Aschheim, ab Mo., 06.04.2020, 10.00 Uhr )

Gönnen Sie sich einen besonderen Wellness-Aufenthalt auf Bali.
Der im Münchner Umland aufgewachsene Markus Christoph hat sich nach seinem Studium der Volkswirtschaft sehr bald asiatischen Heilmethoden hingezogen gefühlt. Er wurde zu einem erfahrenen Trainer für Yoga und Wellness und hat sich einen lang gehegten Traum erfüllt, in dem er ein sehr exklusives Yoga- und Wellness-Resort direkt an der Südwestküste der Insel Bali gründete. Dieses wird mit einem Team professionell geführt. Die ausgesuchten internationalen Trainer bieten neben Yoga auch Pilates, Detox, Spa, Water Healing und andere asiatische Massagen in einem traumhaften Wellness-Resort an.

Für die vhs olm, in Kooperation mit der vhs Vaterstetten wurde in Absprache mit dem Udara Bali Resort ein exklusives Yoga-Retreat zusammengestellt, dass in den Osterferien 2020 stattfindet.
Die Wellnessangebote werden vor Ort in deutsch und englisch angeleitet.
In dem Angebotspreis sind bereits die Unterbringung in dem neu fertiggestellten Resort mit Vollpension, Seminargebühren, Massagen, Ausflüge sowie Flughafentransfer enthalten (siehe Inklusivleistungen).
Die Flugverbindungen buchen Sie individuell (sind nicht im Preis enthalten). Sie haben die Möglichkeit den Aufenthalt nach Absprache zu verlängern.
Indonesien, Insel Bali, Seseh, im Udara-Bali Ressort
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der vhsolm, unter www.vhsolm.de, sowie allgemein unter www.udara-bali.com
Ein vorausgehendes Treffen der Reisenden wird bekannt gegeben.

Teilnahmegebühr: 1980,00 € im EZ / 1620,00 € im DZ
Termin: ab Mo, 06.04.2020, 10 Tage / 9 Nächte in den Osterferien

auf Warteliste Gentle flow - Yin Yoga

(Aschheim, ab Di., 03.03.2020, 17.45 Uhr )

Die perfekte Mischung zwischen kraftvollem Üben und tiefem loslassen.
Gentle fow - Yin Yoga ist eine ruhige, tiefgehende Stunde, die entschleunigt und intensiv spüren läßt, ideal um auf tiefen Ebenen loszulassen und zu regenerieren.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Decke und Getränk

auf Warteliste Gentle flow - Yin Yoga

(Aschheim, ab Di., 03.03.2020, 19.15 Uhr )

Die perfekte Mischung zwischen kraftvollem Üben und tiefem loslassen.
Gentle fow - Yin Yoga ist eine ruhige, tiefgehende Stunde, die entschleunigt und intensiv spüren läßt, ideal um auf tiefen Ebenen loszulassen und zu regenerieren.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Decke und Getränk

auf Warteliste Yoga - Workout

(Aschheim, ab Mo., 02.03.2020, 19.00 Uhr )

für sportlich Geübte
Eine Stunde im Sinne des Vinyasa Flows, einem dynamische Yogastils, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf präzise Ausrichtung werden verschiedene Körperpositionen variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht. Es sind die Körperhaltungen (Asanas), die in dieser Stunde im Mittelpunkt stehen. Sie fordern körperlich und mental und vermehren Konzentration und Achtsamkeit. Die Meditation liegt in der Bewegung: Während man sich von einem Asana in das nächste begibt, ist man wirklich im "Hier und Jetzt".
Teilnehmer, die mit Sonnengrüßen und Umkehrhaltungen vertraut sind, können tiefer in ihre Praxis eintauchen. Die sichere Ausrichtung steht im Mittelpunkt, um an schwierigen Asanas zu arbeiten. Wachse auch einmal über dich hinaus.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Decke und Getränk

freie Plätze Yoga - Workout im Sommer

(Aschheim, ab Mo., 03.08.2020, 19.00 Uhr )

Eine Stunde im Sinne des Vinyasa Flows, einem dynamischen Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf präzise Ausrichtung werden verschiedene Körperpositionen variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht. Es sind die Körperhaltungen (Asanas), die in dieser Stunde im Mittelpunkt stehen. Sie fordern körperlich und mental und vermehren Konzentration und Achtsamkeit. Die Meditation liegt in der Bewegung: Während man sich von einem Asana in das nächste begibt, ist man wirklich im "Hier und Jetzt".
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Decke und Getränk

auf Warteliste Yoga Workout

(Aschheim, ab Mi., 04.03.2020, 18.15 Uhr )

für sportlich Geübte
Eine Stunde im Sinne des Vinyasa Flows, einem dynamischen Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf präzise Ausrichtung werden verschiedene Körperpositionen variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht. Es sind die Körperhaltungen (Asanas), die in dieser Stunde im Mittelpunkt stehen. Sie fordern körperlich und mental und vermehren Konzentration und Achtsamkeit. Die Meditation liegt in der Bewegung: Während man sich von einem Asana in das nächste begibt, ist man wirklich im "Hier und Jetzt".
Die Bewegungsabläufe werden fließender und variationsreicher und die Asanas anspruchsvoller, da sie an Komplexität gewinnen. Kondition und Flexibilität werden geschult. Wachse in die fortgeschrittene Praxis hinein.
Bitte mitbringen: Sportkleidung, Matte, Handtuch, Getränk

Anmeldung möglich Yoga - Workout im Sommer

(Aschheim, ab Mi., 05.08.2020, 18.00 Uhr )

Eine Stunde im Sinne des Vinyasa Flows, einem dynamischen Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit dem Fokus auf präzise Ausrichtung werden verschiedene Körperpositionen variiert angeordnet, so dass ein harmonischer und kreativer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht. Es sind die Körperhaltungen (Asanas), die in dieser Stunde im Mittelpunkt stehen. Sie fordern körperlich und mental und vermehren Konzentration und Achtsamkeit. Die Meditation liegt in der Bewegung: Während man sich von einem Asana in das nächste begibt, ist man wirklich im "Hier und Jetzt".
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Decke und Getränk

Anmeldung möglich Qi Gong

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 03.03.2020, 19.00 Uhr )

Die Qi Gong Praxis hat eine jahrtausendalte Tradition. Im Chinesischen meint Qi die Lebenskraftenergie, die jedem von uns inne wohnt. Es ist eine vereinende Kraft. In der TCM sagt man: Wenn Qi frei fließt, sind Körper, Geist und Seele gesund. Durch einfache Aufwärmübungen, statische und fließende Bewegungssequenzen begleitet von einer bewussten Atmung, werden wir unser Qi aufwecken, bestehende Blockaden auflösen und unsere Lebenskraftenergie mehren - eine Meditation in Bewegung! Qi Gong ist für jede körperliche Konstitution leicht zu üben. Es profitieren sowohl Anfänger als auch Menschen, die mit Qi Gong bereits Erfahrung haben.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung, warme Socken oder Sportschuhe mit weicher, eher dünner Sohle, evtl. Getränk

Seite 1 von 3

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden