vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung / Yoga

Seite 1 von 3

auf Warteliste Energie und Kraft mit Pilates und Yoga

(Aschheim, ab Mi., 25.09.2019, 19.30 Uhr )

Fortgeschrittene
Diese abwechslungsreiche Stunde setzt immer wieder andere Schwerpunkte. Yoga löst unsere körperlichen und geistigen Verspannungen und harmonisiert den Energiefluss. Pilates steigert unsere Kraft und Beweglichkeit in der Bewegung. Das ist der ideale Ausgleich für den Alltag. Durch die variable Trainingsgestaltung ist die Stunde für jedes Alter und jeden Fitnesszustand geeignet.
Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, Sportkleidung

freie Plätze Autogenes Training

(Aschheim, ab Di., 05.11.2019, 20.00 Uhr )

Anfänger
Hintergrundwissen nicht nötig!
Konzentrierte Entspannung. Erlernen der 6 Grundübungen. Eine Einführung zur Theorie mit evtl. gewünschter Literatur erfolgt in der 1. Stunde.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, dicke Socken, evtl. Kissen

Anmeldung möglich Verschiedene Meditationsformen kennenlernen

(Aschheim, ab So., 17.11.2019, 9.30 Uhr )

Workshop
Das Ziel von Meditation - innere Ruhe und Gelassenheit, Achtsamkeit, Entspannung und Klarheit - lässt sich auf verschiedenen Wegen erreichen. Sie interessieren sich für Meditation und haben in der Fülle der Angebote den Überblick verloren? Finden Sie hier Ihren eigenen Weg. In diesem Workshop gebe ich Ihnen Gelegenheit, verschiedene Formen der Meditation kennenzulernen und auszuprobieren, z. B. mit geführter und stiller Meditation in Verbindung mit Achtsamkeit und Wahrnehmung des Atems, bewegter Meditation, u. a. mit einer Technik aus der Osho-Tradition, sowie Chakra- und Mantra Meditation. So können Sie herausfinden, mit welchen Techniken Sie sich am wohlsten fühlen und wie Sie täglich etwas für sich tun können. Sie dürfen den Vormittag für sich nutzen, um Ihre innere Mitte zu finden und zur Ruhe zu kommen.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken

freie Plätze Verschiedene Meditationsformen kennenlernen

(Aschheim, ab So., 12.01.2020, 9.30 Uhr )

Workshop
Das Ziel von Meditation - innere Ruhe und Gelassenheit, Achtsamkeit, Entspannung und Klarheit - lässt sich auf verschiedenen Wegen erreichen. Sie interessieren sich für Meditation und haben in der Fülle der Angebote den Überblick verloren? Finden Sie hier Ihren eigenen Weg. In diesem Workshop gebe ich Ihnen Gelegenheit, verschiedene Formen der Meditation kennenzulernen und auszuprobieren, z. B. mit geführter und stiller Meditation in Verbindung mit Achtsamkeit und Wahrnehmung des Atems, bewegter Meditation, u. a. mit einer Technik aus der Osho-Tradition, sowie Chakra- und Mantra Meditation. So können Sie herausfinden, mit welchen Techniken Sie sich am wohlsten fühlen und wie Sie täglich etwas für sich tun können. Sie dürfen den Vormittag für sich nutzen, um Ihre innere Mitte zu finden und zur Ruhe zu kommen.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken

Anmeldung möglich Welche Entspannungstechnik passt zu mir? - Orientierungsworkshop

(Aschheim, ab Sa., 12.10.2019, 14.00 Uhr )

Entspannung und Stressabbau sind in unserer hektischen Zeit für alle wichtig. Aber vielleicht fragen Sie sich, welche Entspannungsmethode für Sie die richtige ist. In diesem Orientierungsworkshop haben Sie die Gelegenheit, verschiedene Entspannungsverfahren auszuprobieren. Vorgestellt werden: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Autogenes Training, Bodyscan und Atementspannung.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, kleines Kissen, warme Socken, Getränk

auf Warteliste Atem und Meditation

(Aschheim, ab Di., 08.10.2019, 18.00 Uhr )

Mit allen Sinnen - Atem und Meditation erleben
Mit Übungen aus der Atem- und Bewegungsarbeit und der Traditionellen Chinesischen Medizin (Qigong Yangsheng) werden alle Empfindungen angeregt und das Körperbewusstsein vertieft. Meditation, die tiefste Form der Entspannung, fördert den behutsamen Umgang mit sich und anderen. Der Geist wird klar, die Konzentration gesteigert.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken, Schreibzeug
www.angelikawuestner.de

fast ausgebucht Atem und Meditation

(Aschheim, ab Do., 10.10.2019, 18.00 Uhr )

Mit allen Sinnen - Atem und Meditation erleben
Mit Übungen aus der Atem- und Bewegungsarbeit und der Traditionellen Chinesischen Medizin (Qigong Yangsheng) werden alle Empfindungen angeregt und das Körperbewusstsein vertieft. Meditation, die tiefste Form der Entspannung, fördert den behutsamen Umgang mit sich und anderen. Der Geist wird klar, die Konzentration gesteigert.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, warme Socken, Schreibzeug
www.angelikawuestner.de

freie Plätze Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Aschheim, ab Mi., 23.10.2019, 18.00 Uhr )

Die Progressive Muskelentspannung wurde von Dr. Edmund Jacobson Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt. Durch seine Forschungsarbeit entdeckte Dr. Jacobson den Wert von Ruhe und Entspannung als Heilmittel zur Beseitigung vieler (psycho-)somatischer Störungen, sowie für die Gesundheitsvorsorge. Psychische Spannungen werden immer von Kontraktionen der Muskulatur begleitet. Gelingt es, die Muskeln bewusst zu entspannen, so wirkt sich dies direkt auf das Körpergefühl und das Seelenleben aus. Ziel der Progressiven Muskelentspannung ist die Entspannung der Muskulatur. damit reduziert sich gleichzeitig die Aktivität und Spannung im Nervensystem, und ein Zustand der Ruhe stellt sich ein.
Nacheinander werden bestimmte Gruppen von Muskeln angespannt, die Spannung wird kurz gehalten und dann wieder losgelassen. Dabei achtet der Übende genau auf das Wechselspiel von Anspannung und Entspannung und auf alle Empfindungen und Gefühle. Hierdurch kann ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden.
Zahlreiche Studien sprechen für eine positive Wirkung z.B. bei
* Schmerz (z.B. Spannungskopfschmerz)
* Bluthochdruck
* Angst
* Schlafstörungen
www.lernen-mit-freude.de
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung

freie Plätze Chronische Verspannungen lösen durch bioenergetische Körperübungen

(Feldkirchen, ab Mo., 04.11.2019, 19.00 Uhr )

Plagen Sie häufig Verspannungsschmerzen? Verspannungen haben sich oft über Jahre oder gar Jahrzehnte aufgebaut. Sie prägen die Haltung, den Gang, die Atmung und den Ausdruck. Oft haben sie ihren Ursprung in unserer Lebensgeschichte. In Phasen hoher Stressbelastung machen sie sich durch Schmerzen bemerkbar. In diesem Kurs schärfen Sie Ihre Körperwahrnehmung und erlernen bioenergetische Übungen, die Ihnen helfen Verspannungen zu lösen. Sie üben, den Impulsen Ihrer Muskulatur nach zu gehen. Bindegewebe und Muskulatur lösen sich in unwillkürlichen Bewegungen - ähnlich dem Zucken von Arm oder Bein beim Einschlafen. Denn Ihr Körper weiß, wo Entspannung Not tut. Ein Einblick in die Zusammenhänge von Körperstrukturen und Lebenserfahrung sensibilisiert Sie dafür, mehr darauf zu hören, was Ihnen Ihr Körper mit seinen Verspannungen sagt.
Der Dozent, Heilpraktiker für Psychotherapie und Fachberater Psychotraumatologie, begleitet Sie achtsam und humorvoll auf Ihrem Weg der bewegten Entspannung, die die Behandlung durch einen Arzt und/oder Physiotherapeuten ergänzen, nicht jedoch ersetzen kann.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke

auf Warteliste Qi Gong - Haltung und Bewegung

(Feldkirchen, ab Mo., 16.09.2019, 18.00 Uhr )

Besonders für Senioren geeignet
Im Qi Gong werden leichte Übungsformen des Yangsheng mit langsamen, fließenden und funktionalen Bewegungen geübt. Zusammen mit einer bildhaften Vorstellungskraft und einer bewussten, vertiefenden Atmung entsteht eine angenehme und entspannende Körperwahrnehmung. Wärmefluss und Beweglichkeit sind Ausdruck von einer weiten und entkrampfen Körperhaltung und Koordination. Durch die intensive Wahrnehmung von Schritt und Stand wird die Festigkeit und Verwurzelung am Boden vermehrt, was der Sturzvermeidung vor allem im Alter dienlich ist. Ruhe entsteht durch die bildhafte Sprache, die Konzentration auf das augenblickliche Wohlbefinden und den achtsamen Umgang mit uns selbst. Freude und Gelassenheit bekommen Raum, da weder Anspruch an körperliche Fähigkeiten noch Leistungsdenken wichtig sind.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung, warme Socken oder Sportschuhe mit weicher, eher dünner Sohle, evtl. Getränk
www.tao-med.de

fast ausgebucht Qi Gong - Haltung und Bewegung

(Feldkirchen, ab Mo., 16.09.2019, 19.00 Uhr )

Im Qi Gong werden leichte Übungsformen des Yangsheng mit langsamen, fließenden und funktionalen Bewegungen geübt. Zusammen mit einer bildhaften Vorstellungskraft und einer bewussten, vertiefenden Atmung entsteht eine angenehme und entspannende Körperwahrnehmung. Wärmefluss und Beweglichkeit sind Ausdruck von einer weiten und entkrampfen Körperhaltung und Koordination. Durch die intensive Wahrnehmung von Schritt und Stand wird die Festigkeit und Verwurzelung am Boden vermehrt, was der Sturzvermeidung vor allem im Alter dienlich ist. Ruhe entsteht durch die bildhafte Sprache, die Konzentration auf das augenblickliche Wohlbefinden und den achtsamen Umgang mit uns selbst. Freude und Gelassenheit bekommen Raum, da weder Anspruch an körperliche Fähigkeiten noch Leistungsdenken wichtig sind.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung, warme Socken oder Sportschuhe mit weicher, eher dünner Sohle, evtl. Getränk
www.tao-med.de

Anmeldung möglich Qi Gong - Haltung und Bewegung

(Feldkirchen, ab Mo., 16.09.2019, 20.00 Uhr )

Im Qi Gong werden leichte Übungsformen des Yangsheng mit langsamen, fließenden und funktionalen Bewegungen geübt. Zusammen mit einer bildhaften Vorstellungskraft und einer bewussten, vertiefenden Atmung entsteht eine angenehme und entspannende Körperwahrnehmung. Wärmefluss und Beweglichkeit sind Ausdruck von einer weiten und entkrampfen Körperhaltung und Koordination. Durch die intensive Wahrnehmung von Schritt und Stand wird die Festigkeit und Verwurzelung am Boden vermehrt, was der Sturzvermeidung vor allem im Alter dienlich ist. Ruhe entsteht durch die bildhafte Sprache, die Konzentration auf das augenblickliche Wohlbefinden und den achtsamen Umgang mit uns selbst. Freude und Gelassenheit bekommen Raum, da weder Anspruch an körperliche Fähigkeiten noch Leistungsdenken wichtig sind.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung, warme Socken oder Sportschuhe mit weicher, eher dünner Sohle, evtl. Getränk
www.tao-med.de

auf Warteliste Qi Gong - Haltung und Bewegung

(Aschheim, ab Fr., 27.09.2019, 8.45 Uhr )

Im Qi Gong werden leichte Übungsformen des Yangsheng mit langsamen, fließenden und funktionalen Bewegungen geübt. Zusammen mit einer bildhaften Vorstellungskraft und einer bewussten, vertiefenden Atmung entsteht eine angenehme und entspannende Körperwahrnehmung. Wärmefluss und Beweglichkeit sind Ausdruck von einer weiten und entkrampfen Körperhaltung und Koordination. Durch die intensive Wahrnehmung von Schritt und Stand wird die Festigkeit und Verwurzelung am Boden vermehrt, was der Sturzvermeidung vor allem im Alter dienlich ist. Ruhe entsteht durch die bildhafte Sprache, die Konzentration auf das augenblickliche Wohlbefinden und den achtsamen Umgang mit uns selbst. Freude und Gelassenheit bekommen Raum, da weder Anspruch an körperliche Fähigkeiten noch Leistungsdenken wichtig sind.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung, warme Socken oder Sportschuhe mit weicher, eher dünner Sohle, evtl. Getränk
www.tao-med.de

auf Warteliste Feldenkrais

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 09.10.2019, 19.15 Uhr )

Feldenkrais verbessert die Körperwahrnehmung, die Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit. Diese Methode ist geeignet zur Stressreduktion durch Ausführen achtsamer Bewegungen. Feldenkrais kann unabhängig von Alter, Beruf, Vorkenntnissen und körperlicher Konstitution praktiziert werden. Gesundheit und Lebensqualität können aktiv gefördert werden.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, Socken
www.feldenkrais-doris-schmidt.de

Anmeldung möglich Taiji - Chen Stil

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 17.09.2019, 19.00 Uhr )

Übungsgruppe, keine Neuzugänge möglich
Geübt und vertieft werden Basisübungen der Stehenden Säule und des Seidenübungen-Qigong, Lao Jia Yi Lu, Säbelform, Schwertform, Kurzstockform, Fächerform und Schiebende Hände 1.

Seite 1 von 3

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden