vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft / Kultur >> Vorträge auf einen Blick

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Brüssel - im politischen Zentrum Europas

(Aschheim, ab Di., 23.04.2019, 8.00 Uhr )

Sie haben die Gelegenheit die verschiedenen Institutionen und Organe der Europäischen Union hinsichtlich Ihrer Zusammensetzung, Funktionen und Arbeitsweisen kennenzulernen. Erfahren Sie die Funktionsweise re Politikgestaltung auf europäischer Ebene. Brüssel ist der geeignete Schauplatz, um sich am Ort des Politikgeschehens mit der Geschichte der Europäischen Integration und den sich abzeichnenden, zukünftigen Entwicklungen auseinanderzusetzen. Darüber hinaus haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stets die Möglichkeit, sich im Rahmen der Diskussion einzubringen und auch tiefer in die Materie einzusteigen. Sie erhalten einen Einblick in die Zusammenhänge zwischen politischen Strukturen und aktuellen Themen und können somit beispielhaft diese Zusammenhänge zu Anspruch und Wirklichkeit herstellen.
Informationen: Das genaue Reiseprogramm mit den Reisebedingungen erhalten Sie bei Anmeldung.
Im Reisepreis enthalten sind der Bustransfer, 4 x Übernachtung mit Frühstück, Teilnahme an den im Programm ausgedruckten Veranstaltungen, inkl. Eintritte, Stadtplan von Brüssel und umfangreiches Informationsmaterial, Seminarleitung vor Ort
Reisebegleitung: Ralf Knobloch, Dipl.-Politologe (Univ.), Politscher Referent der Europäischen Akademie
Kooperation mit der Europäischen Akademie
bei 25 TeilnehmerInnen 470,- € im DZ, EZ-Zuschlag 150,- €

fast ausgebucht Abenteuer Island

(Aschheim, ab Mi., 08.05.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Herr Sikic begeistert mit seinem Reisebericht über Island und berichtet über seine Faszination, Erfahrungen und darüber, was es bedeutet Abenteuer in diesem Land zu erleben. Nach seinem Studium als Fotodesigner wurde er durch den Ausbruch des Eyjafjallajökull-Vulkans, 2010, auf das Land im hohen Norden aufmerksam.
Er entschied sich dazu das Land in all seinen Facetten festzuhalten und zog nach ein paar Jahren der Vorbereitung los. Filme, Bildbände und Vorträge zeigten bei weitem nicht, was das Land noch alles zu bieten hat. Er verlor sich in den kargen Ebenen, erkundete einsame Sandstrände und überquerte strömende Flüsse, immer auf der Suche nach dem perfekten Bild.
Was er dabei fand, war weitaus mehr wert, in den ungezähmten Weiten der Insel fand er sich selbst...

Anmeldung möglich Zu Fuß über die Alpen

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 21.05.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Die Alpen - Berge, Täler und malerische Ausblicke, was will man mehr? Zu Fuß von Tegernsee nach Sterzing, so der Wunsch von Marko Sikic, ein Freund der Abenteuer und Entdeckungen. Im Jahr 2016 fasst er den Entschluss, die Distanz zu Fuß zu bewältigen. Die Umsetzung folgte im August 2017. Gemeinsam mit einem Freund stürzte er sich in das Vorhaben der Alpenüberquerung. Werden Sie Zeuge eines spannenden Erfahrungsberichtes - bildlich untermalt mit Amatueraufnahmen aus seinem Reisetagebuch. Eiin Abend, der sicherlich in Ihnen die Abenteuerlust weckt und Sie sich schon bald selbst in mitten der Alpen wiederfinden.

freie Plätze Freizeit und Kommerz an der Isar - Fluch oder Segen?

(Aschheim, ab Di., 28.05.2019, 19.00 Uhr )

Die Isar in und um München ist ein bevorzugter Ort zur Erholung der Bürger. Mit dem Rad und dem ÖPNV gut erreichbar, stellt sie eine bezahlbare und klimafreundliche Alternative zu manchem Kurzurlaub dar. Mit der wachsenden Bevölkerung nimmt der Druck auf den Naturraum zu. Kommerzielle Anbieter wie Bootsverleiher und Wirte wollen ihren Anteil vom Kuchen. Belastungen für Mensch und Tier durch Müll und Lärm nehmen merklich zu. Dabei ist die Isar noch heute Lebensader für zahlreiche bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Große Teile des Flusses und der angrenzenden Wälder sind aufgrund ihrer Bedeutung für die Natur sogar europarechtlich geschützt. Als Gewässerökologe und Politiker gilt es aufzuzeigen, wo der Segen der Freizeitnutzung zum Fluch wird.

auf Warteliste Erleben Sie das Universum!

(Aschheim, ab So., 07.07.2019, 14.00 Uhr )

Ausstellungsführung und Planetariumsvorführung
Das ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum ist ein hochmodernes Astronomiezentrum am Standort des ESO-Hauptsitzes in Garching bei München. Möglich wurde es durch eine Kooperation zwischen dem European Southern Observatory (ESO) und dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS). Das Herz bildet ein Planetarium mit moderner Projektionstechnik und einer wissenschaftlich akkuraten dreidimensionalen astronomischen Datenbank, die ein einmaliges und authentisches Erlebnis ermöglicht. Die ESO Supernova beherbergt darüber hinaus eine faszinierende, moderne und interaktive astronomische Ausstellung, die ebenso unterhaltend wie lehrreich ist. Erforschen, berühren und verwenden Sie echte astronomische Artefakte; finden Sie heraus, was es bedeutet ein Astronom zu sein, in der Wissenschaft zu arbeiten und die Geheimnisse des Universums zu erforschen, indem Sie selbst Experimente durchführen. Die erste permanente Ausstellung trägt den Namen "Das Lebendige Universum" und deckt das Thema Leben im Universum im weitesten Sinne ab. Sie bringt den Besuchern scheinbar weit entfernte und abstrakte Themen näher, indem sie einen Bezug herstellt zwischen den Menschen und dem Universum, der Astronomie im Allgemeinen, dem Leben im Universum und unseren Beobachtungen des Universums mit Hilfe der ESO-Einrichtungen. Die Sonderführung umfasst Einblicke in das Herz der Europäischen Südsternwarte. Sie haben die Chance, mit einem echten Astronomen zu sprechen. Ihr/e FührerIn wird Ihnen die geheimen Höhepunkte der Ausstellung zeigen und all Ihre Fragen zur Astronomie beantworten.
Führung: 14.00 - 15.00 Uhr, anschließend ca. 15:30 - 16:30 Uhr ist für Sie ein Platz im digitalen Planetarium mit moderner Visualisierungstechnik und 360-Grad-Kuppel reserviert
Kooperation mit der vhs Sauerlach

freie Plätze Sicher einkaufen im Internet

(Feldkirchen, ab Mi., 22.05.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Das Internet hat den Verbrauchern neue Möglichkeiten eröffnet. Bequem von zu Hause aus können Flugtickets, Bücher, Unterhaltungselektronik, Autos etc. gekauft werden. Die Leiterin der Beratungsstelle München der Verbraucherzentrale Bayern, Christiane Thien, erklärt die wichtigsten Dinge, die beim Online-Shopping zu beachten sind, damit der Kauf ein Erfolg wird.
Kooperation mit vhs- Südost

freie Plätze Patchwork-Familien im Erbrecht

(Aschheim, ab Di., 07.05.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Wie unterscheidet sich die rechtliche Situation von Patchwork-Familien gegenüber dem klassischen Familienmodell? Was gibt es zu beachten, wenn Kinder aus verschiedenen Beziehungen - meine, deine, unsere Kinder - gleichmäßig als Erben bedacht werden sollen? Wie können die Lebenspartner vorrangig gegenüber den Kindern abgesichert werden. Wie kann der Ex-Partner als Erbe ausgeschaltet werden?
Diese Fragen und mehr beantwortet Ihnen Rechtsanwältin Christiane Warnke anschaulich anhand von verschiedenen Beispielfällen und Lebenssituationen.
Die Referentin ist anerkannte Trainerin für Verbraucherbildung.
Kooperation mit vhs Südost

Kurs abgeschlossen Mit 63 ohne Abschlag in Rente!?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 27.03.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Ohne Abzüge bereits mit 63 in Rente und früher den Ruhestand genießen - wer wollte das nicht! Wie Sie hohe Rentenabschläge vermeiden und der bestmögliche Weg in den vorzeitigen Ruhestand auch unter Berücksichtigung der neuen Flexirenten-Regelungen aussieht, erfahren Sie in diesem Kurs. Dabei erhalten Sie unter anderem Tipps für den Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung oder Altersteilzeit und lernen die häufigsten Fehler der Betroffenen und Fallstricke im Umgang mit den Behörden in Erwerbsminderungs- und Schwerbehindertenverfahren kennen.
Vortrag
Lebensraum Mensch:
Bei Bakterien denken die meisten Menschen an Krankheitserreger, Infektionen und Antibiotika. Dabei sind fast alle Mikroorganismen unschädlich, ja sogar hilfreich für einen gesunden Menschen - nur von den schlimmen krankmachenden wird eben in den Medien mehr berichtet. Unser Leben, viel Lebensmittel und fast alle Arzneimittel wären ohne Mikroorganismen nicht möglich. Bakterien schützten unsere Haut, verdauen mit uns unsere Nahrung im Darm und erweisen sich auch sonst als nützliche Helfer bei der Herstellung von Käse und Antibiotika oder aber beim Abbau von Müll. In dem Vortrag soll beleuchtet werden, welche Bakterien zu den "Guten" gehören, wo man sie findet und welchen Einfluss eine Verschiebung des bakteriellen Gleichgewichts auf Gesundheit und Wohlbefinden haben kann.

Kurs abgeschlossen Entgiftungskur im Frühjahr - ein Weg zu Vitalität

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 04.04.2019, 19.00 Uhr )

Workshop
Warum ist es so wichtig, seinen Körper von Zeit zu Zeit zu entschlacken und zu entgiften?
Was passiert mit den Schlacken, die nicht ausgeleitet werden? Warum nehme ich nicht ab?
In diesem Workshop erfahren Sie mehr über Zusammenhänge und mögliche Hintergründe von chronischen Erkrankungen, Kopfschmerzen und Migräne, Allergien, Müdigkeit, Hauterkrankungen, Verdauungsstörungen und Übergewicht.
Sie lernen von einer Heilpraktikerin und klassischen Homöopathin verschiedene Möglichkeiten der Entgiftung und Entsäuerung kennen. Außerdem erhalten Sie jede Menge Tipps und Rezepte aus der naturheilkundlichen Praxis, mit denen Sie Ihren Körper dabei unterstützen können, um so zu mehr Vitalität zu gelangen und sich Ihrem Wunschgewicht zu nähern.
Lassen Sie sich motivieren.

Anmeldung möglich Bienenmedizin

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mo., 06.05.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Die erste Assoziation zum Thema Bienen lautet im Allgemeinen: Honig. Honig diente vor der Entwicklung des Zuckers lange Zeit als einziges Süßungsmittel, sein materieller Wert war in der Antike mit dem von Gold vergleichbar. Die Welt der Bienen hält noch weitere wertvolle Produkte bereit. Gelee Royal, Propolis, aber auch das gefürchtete Bienengift können helfen, den Gesundheitszustand des Menschen zu verbessern. Vieles davon können wir leicht selbst für uns nutzbarmachen und anwenden. Das wird Ihnen in diesem Vortrag vorgestellt und mit einem Handout abgerundet.

freie Plätze Die natürliche Hausapotheke

(Feldkirchen, ab Sa., 25.05.2019, 10.00 Uhr )

Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen! Das meiste wächst direkt vor unserer Tür.
In diesem Praxis-Workshop stellen wir verschiedene Produkte für unsere Hausapotheke her. Beispiele sind: Halsweh-Spray, Kopfweh-Öl oder ein Erkältungs-Fußbad - die hergestellten Produkte dürfen natürlich mitgenommen und in der nächsten Schnupfenzeit direkt ausprobiert werden.
Bitte mitbringen: zwei kleine Schraubgläser ab 200 ml
www.natuerlich-kraeuter.de

Kurs abgeschlossen Naturkosmetik selbst gemacht

(Feldkirchen, ab Sa., 02.03.2019, 10.00 Uhr )

In diesem Praxis-Workshop lernen Sie, wie man Kosmetik aus natürlichen Zutaten herstellt.
Wir besprechen, was Sie benötigen, um Ihre individuelle Naturkosmetik zu mischen. Im Anschluss kreieren wir gemeinsam 5 verschiedene Pflegeprodukte, wie z. B. einen Lippenpflegestift, ein natürliches Deo, ein Peeling, Badepralinen oder ähnliches, was Sie am Ende des Workshops mit nach Hause nehmen dürfen.
Bitte mitbringen: zwei kleine Schraubgläser ab 200 ml
www.natuerlich-kraeuter.de

freie Plätze Warum spinnt die Schilddrüse - Was steckt dahinter?

(Aschheim, ab Di., 14.05.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Warum erkranken immer mehr, häufig jüngere Menschen an einer Schilddrüsenfunktionsstörung bis hin zum 'Hashimoto'? Was vor Jahren noch die Ausnahme war, ist heute fast die Regel. Der Vortrag möchte die verschiedenen Formen der Schilddrüsenerkrankungen bis hin zur Autoimmunerkrankung Hashimoto erläutern. Weiterhin wird aufgezeigt, worin mögliche Ursachen für das gehäufte Auftreten liegen könnten und wie aus naturheilkundlicher Sicht Einfluss genommen werden kann u. a. bei Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose, Morbus Crohn.

Kurs abgeschlossen Haarausfall - Was ist der Grund?

(Aschheim, ab Mi., 13.03.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Ein Scheitel, der lichter wird oder überdimensional viele Haare in Bürste und Waschbecken, das sind Alarmsignale, die Männer wie Frauen gleichermaßen mit Sorge erfüllen. Dieser Vortrag klärt über mögliche Ursachen auf, diese können genetisch, hormonell oder anders begründet sein - viele sind relativ einfach zu beheben. Ein Abend, der Ihnen hilft in der Ursachenerkennung einen Schritt weiter zu kommen und Informationen über mögliche Therapieansätze zu sammeln.

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden