vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft / Kultur >> Vorträge auf einen Blick

Seite 1 von 1

freie Plätze "Nachhaltig? Aber bitte mit Siegel!"

(Feldkirchen, ab Fr., 30.11.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Fair, sozial, ökologisch - auch als Konsumenten können wir dazu beitragen, unsere Welt für die nächste Generation zu erhalten. Grüne Produkte liegen im Trend, meistens versehen mit Siegeln für das Plus an Nachhaltigkeit. Doch was bedeuten die verschiedenen Siegel eigentlich - und halten sie tatsächlich, was sie versprechen?
Die Referentin ist anerkannte Trainerin für Verbraucherbildung.
Kooperation mit vhs Südost

Kurs abgeschlossen Der Mieterverein informiert

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 10.10.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Die Themenfelder Sanierung, Modernisierung und Mieterhöhung betreffen so gut wie jede Mieterin bzw. jeden Mieter im Laufe des Mietverhältnisses. Um wie viel darf der Vermieter die Mieter erhöhen? Und wie oft? Was bedeutet die "ortsübliche Vergleichsmiete" und wie wird sie errechnet? Muss man einer Mieterhöhung zustimmen? Der Mieterverein München e.V. beantwortet die wichtigsten Fragen und gibt Hinweise und Tipps, wie man sich als Mieterin bzw. Mieter am Besten verhält. Der Referent ist Rechtsanwalt und Rechtsberater beim Mieterverein München e.v.
Kooperation mit vhs- Südost

Kurs abgeschlossen Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung

(Aschheim, ab Mi., 24.10.2018, 19.00 Uhr )

Leider passiert es häufig, dass Menschen durch unvorhergesehene Ereignisse wie Unfall oder Krankheit nicht mehr handlungsfähig sind. Der Vortrag soll Ihnen helfen, für diese Fälle richtig Vorsorge zu treffen. Dabei werden u. a. folgende Fragen beantwortet:
Was sind die Unterschiede zwischen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung? Welche Formvorschriften muss ich dabei beachten? Wie kann die Durchsetzung meiner Wünsche gewährleistet werden und wie schütze ich mich vor Missbrauch? Wie vermeide ich, dass ein Betreuer bestellt wird oder wie bestimme ich eine Person als Betreuer?
Der Vortrag gibt wertvolle Tipps und Hinweise zur Gestaltung von Vorsorgeregelungen.

fast ausgebucht Erfolgreich an der Börse - Einsteigervortrag

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 10.01.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Gehören Sie zu den 90% der Deutschen, für die das Thema Aktien und Börse ein Buch mit sieben Siegeln ist?
Falls Sie das Thema dennoch reizt und Sie keine oder kaum Vorkenntnisse besitzen, sind Sie in dieser Einsteigerveranstaltung genau richtig.
Inhalt:
Wie finde ich den Einstieg ins Börsenthema?
Wie werde ich unabhängig von Bankberatern und Fondsmanagern?
Wie bewege ich mich als Anfänger erfolgreich auf dem Börsenparkett?
Warum ist die Aktie auf längere Sicht jedem anderen Anlageinstrument überlegen?
Wie begrenze ich das Risiko, wie sichere ich Gewinne?
Die Dozentiin ist zertifizierte Trainerin für Verbraucherbildung in Bayern.
Kooperation mit der vhs Südost

Anmeldung möglich Erfolgreich an der Börse - Aufbauveranstaltung

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 17.01.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
An den Folgeabenden erhalten Sie das Basishandwerkszeug und eine Anlagestrategie für erfolgreiche Langfristinvestments.
Inhalt:
Der beste Zeitpunkt für Kauf und Verkauf von Wertpapieren.
Erklärung verschiedener Anlageinstrumente (Fonds, Zertifikate, ETFs)
Anfänger-Fehler vermeiden
Das Internet als wertvoller Helfer
Das Musterdepot
Das Sicherheitsnetz fürs Depot
Kooperation mit der vhs Südost

Anmeldung möglich Erfolgreich an der Börse - Aufbauveranstaltung

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 24.01.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
An den Folgeabenden erhalten Sie das Basishandwerkszeug und eine Anlagestrategie für erfolgreiche Langfristinvestments.
Inhalt:
Der beste Zeitpunkt für Kauf und Verkauf von Wertpapieren.
Erklärung verschiedener Anlageinstrumente (Fonds, Zertifikate, ETFs)
Anfängerfehler vermeiden
Das Internet als wertvoller Helfer
Das Musterdepot
Das Sicherheitsnetz fürs Depot
Kooperation mit der vhs Südost
Vortrag
Lebensgewohnheiten (viel Sitzen am PC und einseitige Bewegungen) verursachen bei vielen Menschen stark ausgeprägte Schmerzen. Haben auch Sie den Eindruck, dass Schmerzmittel langfristig keine Hilfe sind?
In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über Schmerzursachen ohne gezielt Krankheitsbilder zu ergründen. Im Vordergrund steht das Aufzeigen und demonstrieren von Lösungsvorschlägen. Mit relativ wenigen regelmäßigen Übungen kann ein beachtlich großer Teil von körperlichen Schmerzen beseitigt werden.

Anmeldung möglich Stress im Kiefer: Zähneknirschen - Was ist der Grund?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 20.11.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Stellen Sie sich vor, Sie stehen mit Ihrem ganzen Körpergewicht auf einem einzigen Ihrer Backenzähne. Das ist die Kraft, die sich beim Zähneknirschen auswirkt. Die Folgen sind im Kiefer- und Kopfbereich, doch mitunter auch im ganzen Körper zu spüren.
Lernen Sie in diesem Vortrag das spannende vernetzte Kiefersystem kennen. Welchen Einfluss hat Stressbelastung? Was kann der Zahnarzt für Sie tun? Welche Möglichkeiten bietet eine ganzheitlich orientierte Medizin? Und vor allem: Was können Sie selbst machen, um Stress aus dem Kiefer zu nehmen?
Einfache Übungen zur Entspannung des Kiefersystems lassen sich sofort umsetzen.

freie Plätze Antibiotika - Nutzen und Gefahren

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 15.01.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Antibiotika retten Menschenleben bei bedrohlichen Infektionen. Doch durch den übermäßigen Einsatz der Antibiotika - sowohl beim Menschen als auch in der Tierzucht - entwickeln sich zunehmend resistente Keime und wir stehen heute und in Zukunft wieder vor dem Problem nicht beherrschbarer Infektionsausbreitung. Neben dieser globalen Bedeutung steht vor jeder Antibiotika-Einnahme die Abwägung von Nutzen, Alternativen und Risiken. Wir besprechen an diesem Abend zudem, was bei der Einnahme von Antibiotika zu beachten ist, und welche Möglichkeiten es gibt, sich vor Nebenwirkungen zu schützen. Ein besonderer Blick fällt auf die Gruppe der Fluorchinolone.

Kurs abgeschlossen Wechseljahresbeschwerden

(Aschheim, ab Di., 13.11.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtsprobleme und weitere zählen zu den Wechseljahresbeschwerden der Frau. Deren Behandlung wurde in den letzten Jahren viel diskutiert. In diesem Zusammenhang gewinnt die Naturheilkunde zunehmend Bedeutung. Sie erfahren von einer Heilpraktikerin, welche vielseitigen Behandlungsmöglichkeiten diese bietet und erhalten für zu Hause jede Menge Tipps, Rezepte und Beispiele aus der naturheilkundlichen Praxis. Außerdem wollen wir gemeinsam herausfinden, was Sie in dieser Zeit für sich selbst tun können und welche neuen Möglichkeiten sich Ihnen öffnen, um diesen Lebensabschnitt auch als Chance zur Reifung und Selbstfindung zu sehen.
Beschwerdefrei, sanft und ohne Chemie in die zweite Lebenshälfte zu kommen, ist das Ziel.
Bitte mitbringen: Schreibzeug

Kurs abgeschlossen Du bist, was Du isst

(Aschheim, ab Do., 15.11.2018, 18.30 Uhr )

Vortrag mit praktischem Teil
Wer blickt noch durch im Dschungel der Ernährungsempfehlungen? Bringt es die Lösung, z. B. einfach auf laktosefreie Milch umzusteigen? In seinen Ernährungsbedürfnissen ist jeder Mensch individuell. Es gibt kein Richtig oder Falsch, sondern Nahrungsmittel, die uns Kraft geben oder rauben. Und dies lässt sich relativ einfach feststellen. Wir schauen uns die interessantesten Nahrungsmittel an und ihre Wirkung auf den Stoffwechsel. Sie bekommen eine einfache Möglichkeit gezeigt, wie Sie Ihre eigene Ernährung überprüfen und optimieren können.

freie Plätze "Gut geschützt durch die nasskalte Jahreszeit"

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 29.11.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Gut geschützt durch die nasskalte Jahreszeit!
Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte und schützen Sie sich vor Viren und Bakterien - natürliche Immun-Aktivierung
An diesem Abend erfahren Sie, warum es so wichtig ist, ein intaktes Immunsystem zu besitzen; welche natürlichen Wege es gibt, die körpereigenen Abwehrkräfte wieder zu aktivieren, denn 80 % des Immunsystems befindet sich im Darm. Desweiteren werden Sie darüber informiert, wie sich Stoffwechselblockaden auf die Immunleistung des Körpers auswirken.
Kooperation mit dem Förder-Verein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität e. V.

Kurs abgeschlossen Die Geschichte der Amischen Mennoniten

(Aschheim, ab Do., 11.10.2018, 19.00 Uhr )

Die Amischen Mennoniten genießen als exotische Minderheit in den USA einen großen Bekanntheitsgrad. Sie leben im Sinne der Bergpredigt und stehen dem technischen Fortschritt sehr kritisch gegenüber. Weniger bekannt sind ihre europäischen Wurzeln. Auch in unserer unmittelbaren Umgebung (Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim) gibt es Zeugnisse über deren Existenz.

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden