vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft / Kultur >> Information und Recht

Seite 1 von 2

freie Plätze Wie schütze ich mein Kind?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 28.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Ralph Kappelmeier, Kriminalhauptkommissar (Polizeipräsidium München); behandelt im Vortrag in erster Linie die Phänomene der körperlichen Misshandlung und des sexuellen Missbrauchs von Kindern. Vordergründig ist es jedoch ein Thema für Eltern von Kindern zwischen 0 und 13 Jahren. Ab dem Jugendalter verändern sich die Phänomene und Problemlagen.
Der Inhalt des Vortrages enthält folgende Punkte:
- Welche Arten von Gewalt gibt es?
- Wie häufig erfahren Kinder Gewalt?
- Wer sind die Täter?
- Wer sind die Opfer?
- Wie ist die Strategie der Täter?
- Welche Symptome zeigen Kinder, die Opfer geworden sind?
- Was können Eltern tun, um den Schutz ihrer Kinder zu erhöhen?

freie Plätze Was passiert mit meinem Kind, wenn mir etwas passiert?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 15.06.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Eine Frage, die sich eigentlich alle Eltern von minderjährigen Kindern stellen müssten. Doch das Thema wird gerne verdrängt. Interessant für alle alleinerziehenden Elternteile, ebenso für Eltern, die die Zukunft ihrer Kinder auch für den schlimmsten Fall so weit wie möglich sichern wollen.
Wer ist in einem solchen Fall nach dem Gesetz zuständig für die weitere Sorge für das Kind? Wie kann man diese Vorgaben zugunsten des Kindes verändern, z. B. durch eine Sorgerechtsverfügung und ein ''minderjährigengerechtes'' Testament? (Auch interessant für Eltern mit erwachsenen behinderten Kindern, die unter Betreuung stehen).

freie Plätze Im Alltag sicher bezahlen - Vortrag für Senioren

(Kirchheim-Heimstetten, ab Fr., 26.03.2021, 10.00 Uhr )

Vortrag
Ob im Internet oder beim Einkauf im Supermarkt: Im Alltag begegnen uns viele
unterschiedliche Bezahlmöglichkeiten, die eine schnelle Entscheidung erfordern.
Welche Möglichkeiten gibt es generell? Was ist in welchem Moment die passende
Bezahlart? Ist das, was modern und angesagt ist, auch sicher? In diesem Vortrag
werden alle traditionellen und digitalen Bezahlmöglichkeiten vorgestellt.
Kooperation mit "Geld und Haushalt" - Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe

freie Plätze "Mit Sonne rechnen"

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 09.06.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Gründe für die Nutzung der Sonne gibt es viele, steigende Strom- und Gaspreise, Klimaschutz oder der Wunsch nach Energieautarkie. Eignet sich mein Haus für eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage? Wie kann ich bestehende Anlagen aufrüsten oder kombinieren? Rentiert sich eine Investition?
Kooperation mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern
Herr Masch ist Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern

freie Plätze Die Psychologie des Geldes

(Kirchheim-Heimstetten, ab Do., 29.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Jeden Tag treffen wir eine Vielzahl von Entscheidungen mit finanziellen Folgen. Doch
nicht immer ist dies so vernünftig, wie wir glauben. Was sind die treibenden Motive? Was
verführt uns spontan zum Kauf? Warum treffen wir manche Entscheidungen nur zögerlich
oder gar nicht? Ein Blick auf die Verhaltensweisen im Umgang mit Geld hilft, die eigenen
Gewohnheiten kritisch zu hinterfragen und Konsum- und Finanzfallen zu vermeiden.
Kooperation mit "Geld und Haushalt" - Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe

auf Warteliste Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 21.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Leider passiert es häufig, dass Menschen durch unvorhergesehene Ereignisse wie Unfall oder Krankheit nicht mehr handlungsfähig sind. Der Vortrag soll Ihnen helfen, für diese Fälle die richtige Vorsorge zu treffen. Dabei werden u. a. folgende Fragen beantwortet:
Was sind die Unterschiede zwischen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung? Welche Formvorschriften muss ich dabei beachten? Wie kann die Durchsetzung meiner Wünsche gewährleistet werden und wie schütze ich mich vor Missbrauch? Wie vermeide ich, dass ein Betreuer bestellt wird oder wie bestimme ich eine Person als Betreuer? Der Vortrag gibt wertvolle Tipps und Hinweise zur Gestaltung von Vorsorgeregelungen.

freie Plätze Erben und Vererben - Brauche ich ein Testament?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 14.07.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Der Vortrag umfasst alle essentiellen Fragen der gesetzlichen Erbfolge sowie der Testamentsgestaltung: Wer erbt, wenn kein Testament hinterlassen wurde? Für wen empfiehlt sich ein Testament? Welche Möglichkeiten der Testamentserrichtung gibt es? In welchem Rahmen können Ehegatten bzw. eingetragene Lebenspartner gemeinsam testieren? Was ist das sogenannte "Berliner Testament"? Wie können Kinder enterbt werden? Welche Möglichkeiten gibt es, wenn man selbst enterbt wurde? Wie hoch ist der gesetzliche Pflichtteil? Wie kann man den Pflichtteil möglichst gering halten? Wie kann man durch lebzeitige Übertragungen Erbschaftssteuer sparen? Im Anschluss ist der Dozent für Fragen offen.

freie Plätze Mietpreis und Mietpreisbremse

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 05.05.2021, 18.30 Uhr )

Vortrag
Welche Rechte haben Mieter und Vermieter beim Wohnraummietvertrag, bei Neuvermietung, bei Mieterhöhung? Wie wirkt die Mietpreisbremse und wo und für wen gilt sie überhaupt? Elke Schrempf (Rechtsanwältin) bringt "Licht ins Dunkel" und beantwortet Fragem zur aktuellen Rechtslage.

Anmeldung möglich Was tun bei Schimmel in Gebäuden, Kellern und Wohnräumen?

(Kirchheim-Heimstetten, ab Di., 20.04.2021, 19.00 Uhr )

Vortrag
Schimmelpilze sind allgegenwärtig und nützlich für die Umwelt, andererseits gefährlich für die menschliche Gesundheit.
Schimmel gedeiht nicht nur in alten Gemäuern und Kellern, sondern tritt regelmäßig in Neubauten oder nach Sanierungen auf. Er kann Bausubstanzen und Einrichtungsgegenstände zerstören.Tatsächlich ist er im Wohnraum für viele zum Alltagsproblem geworden. Die Ursache kann auf Baumängel oder fehlerhaftes Nutzerverhalten zurückzuführen sein. Besonders anfällig sind ungedämmte Häuser sowie Räume, in denen sich viel Feuchtigkeit ansammelt.
Wie entstehen Schimmelpilze in Wohnungen, wie erkennen wir sie und wie kann man sie vermeiden und beseitigen? Der Referent ist Berater der Verbraucherzentrale, Er beantwortet Fragen zum Thema im Anschluss. Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern.

Anmeldung möglich Aktien - eine Alternative zu Mini-Zinsen

(Online, ab Mo., 12.04.2021, 19.00 Uhr )

Webseminar
Viele Privatanleger parken trotz Mini-Zinsen ihr Geld auf Konten und Festgeldern, weil sie keine Alternativen sehen. Dabei gibt es eine gute Möglichkeit, auch in diesen Zeiten sein Geld zu mehren: An der Börse!
Aber viele Kleinsparer haben Skrupel davor, an der Börse zu "spekulieren", wie es oft genannt wird. Dabei übersehen die Anleger oft die Chancen auch für den Kleinanleger. Mit dem nötigen Wissen ausgestattet ist das Risiko beherrschbar und die Chancen überwiegen. Oft ist es einfach die Auswahl der "richtigen Aktien", die den Erfolg ausmachen.
Dieses Einführungsseminar liefert ihnen erste Anhaltspunkte, wie auch ganz normale Kleinsparer ihr Geld für sich arbeiten lassen können.
Wer dann Lust verspürt, tiefer in die Materie einzusteigen um sein eigenes Depot zu erstellen und zu managen, kann die weiterführenden Aktienseminare "Geld verdienen an der Börse" von Herrn Kreilinger belegen und damit den Niedrigzinsen ein Schnippchen schlagen.
Veranstalter: vhs Straubing

Anmeldung möglich Krisen als Chance

(Online, ab Mo., 12.04.2021, 20.00 Uhr )

Webseminar
Dieser Vortrag soll Hilfestellung leisten beim Umgang mit Krisen: Wie kann ich gut für mich sorgen? Was hilft mir dabei, aufkommende Ängste, Stress oder Einsamkeit zu bekämpfen? Wie kann ich Veränderungen, Umbrüche und Krisen vielleicht auch positiv für mich und mein Leben nutzen? Wie kann ich an ihnen wachsen und dabei meine Resilienz stärken? Praktische Tipps und anschließender Austausch mit der Dozentin.
Veranstalter: vhsSüdOst

Anmeldung möglich Finance Monday - Börse in Zeiten der Pandemie

(Online, ab Mo., 26.04.2021, 19.00 Uhr )

Webseminar
Verbraucherbildung
Der Corona Virus hat auch die Wirtschaft und die Börsen durcheinander gewirbelt. Die Staatsschulden werden steigen, einige Branchen in der Wirtschaft sind schwer getroffen. Einige Unternehmen profitieren sogar von der Pandemie. Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus für die Geldanlage an der Börse? Wir werden versuchen an diesem Abend einige Antworten darauf zu finden und lukrative Anlagen für die Zukunft zu identifizieren.
Veranstalter: vhs Südost

Anmeldung möglich Finance Monday: Kurzarbeit & Corona-Hilfen

(Online, ab Mo., 17.05.2021, 19.00 Uhr )

Webseminar
Verbraucherbildung
Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen staatlichen Maßnahmen haben gravierende wirtschaftliche Folgen. Um Einkommensverluste und die Gefahr von Insolvenzen zu verringern, hat der Staat die Leistungen für Kurzarbeit ausgeweitet und zahlt für Selbständige Hilfen. Doch diese haben Auswirkungen auf die Steuer und die gesetzliche, betriebliche und private Absicherung. Worauf Angestellte und Selbständige bei Corona-bedingten Einkommensänderungen achten müssen und welche Schritte Sie unternehmen sollten.
Veranstalter: vhs Südost

Anmeldung möglich Finance Monday: ETFs für Fortgeschrittene

(Online, ab Mo., 15.03.2021, 19.00 Uhr )

Webseminar
Wir betrachten anhand einzelner Indexfonds (ETFs) welche Fondskonstruktionen und Kostenstrukturen für uns als Privatanleger sinnvoll sind? Anhand von Simulationsrechnungen wird gezeigt, wie hoch die Renditevorteile im Vergleich zu von Banken traditionell angebotenen Aktienfonds sind.
Veranstalter: vhs Südost

Anmeldung möglich Wie Sie Ihre Daten schützen - wie Prominente die Daten verloren

(Online, ab Mo., 03.05.2021, 19.00 Uhr )

Webseminar
Verbraucherbildung
Durch alle Medien gingen der "Datenleak" vieler Persönlichkeiten durch einen Hacker.
Damit es Ihnen nicht ebenso ergeht, zeigen wir Ihnen schnelle Schritte zu mehr Datensicherheit.
Aus dem Kursinhalt:
- sicheres Passwort erstellen
- Virenscanner
- Links identifizieren
- mögliche Software zum Datenschutz
Veranstalter: vhsSüdost

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden