vhs Geschäftsstelle, Aschheim

Zeitreise in die Vergangenheit und die Entwicklung der Psychiatrie


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursnummer

191-04120K


Kurstitel

Zeitreise in die Vergangenheit und die Entwicklung der Psychiatrie


Zu diesem Kurs

Führung
"Unberechtigter Zutritt verboten" stand auf dem alten Eingangsschild des Nervenkrankenhauses Haar bis 1970.
Eine Vorzeigeanstalt im Jahre 1905, ein modernes Klinikum heute. Die Psychiatrie als Institution ist für viele Menschen irgendwie geheimnisvoll. Dazu trägt die sehr wechselhafte und zum Teil tragische Geschichte der NS -Zeit sowie eine über Jahrzehnte (scheinbar) von der Gesellschaft abgetrennte Welt bei.
Ein Besuch im Museum soll Ihnen die über 100 Jahre wechselvollen Zeiten der Psychiatrie-Geschichte, aber auch die Erkenntnisse um die Behandlung psychisch kranker Menschen aufzeigen. Informiert wird auch über die Arbeitsbedingungen der Ärzte und Pflegekräfte, prominente Patienten wie Oskar Maria Graf, (Schriftsteller) Friedrich Wilhelm Wagner (Dichter) und Eugen Gabritschevsky (Maler). Das Museum vermittelt Ihnen ein anschauliches Bild des Klinikalltags aus vergangenen Zeiten.
Die Museumsgründer wurden 2010 mit der Bezirks- Medaille in Silber ausgezeichnet.


Dozent(en)


Kursort(e)

Haar, Vockestr. 72, Verwaltung Haupteingang Haar I

Termin(e)

Sa. 18.05.2019


Dauer

1 x 90 min.


Kosten

8,00 € + Eintritt


Anmeldeschluss

11.05.2019 00:00


Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden