vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft / Kultur >> Gesundheit

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung ""Ich esse fast nichts und bin zu dick - Was sind die Ursachen?"" (Nr. 03012) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze "Ich esse fast nichts und bin zu dick - Was sind die Ursachen?"

(Feldkirchen, ab Mo., 20.01.2020, 19.00 Uhr )

Vortrag
Es ist keine Seltenheit, dass das Gewicht trotz massiv eingeschränkter Nahrungsaufnahme nicht weniger werden will. Neben der Verzweiflung, die Viele plagt, bringen fundierte Untersuchungen oft keine Ursachen ans Licht. Auch ein Verdacht in Bezug auf die Schilddrüsen-Funktion, bestätigt sich häufig nicht.
Dieser Vortrag löst manches Rätsel, indem er wenig bekannte, dennoch häufige Ursachen und Veränderungen im Körper vorstellt. Er eröffnet Möglichkeiten, eigene Körperreaktionen zu prüfen und zu erkennen, ob diese die Gewichtsabnahme verhindern. Das Wissen über körperliche Zusammenhänge hilft, Veränderungen herbei zu führen.

Kurs abgeschlossen Der Darm, das unbekannte Wesen

(Kirchheim-Heimstetten, ab Mi., 16.10.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Die Tätigkeit unseres Darms ist uns kaum bewusst. Seine zentrale Bedeutung für uns und unsere Gesundheit wird häufig unterschätzt. Der Darm ist ein Kontrollorgan und entscheidet, welche Nahrungsmittel als Nährstoffe in den Körper aufgenommen werden und welche nicht. Er trennt Brauchbares von Unbrauchbarem. Er trifft als Bauchhirn wesentliche Entscheidungen für uns Menschen. Der Vortrag veranschaulicht den gesunden Darm in seiner Funktion und seine Rolle für den gesamten Organismus, Darmflora, Darmsanierung, Bauchgefühl und Bauchhirn.

Kurs abgeschlossen Rückenschmerzen - Ist der Kiefer schuld?

(Aschheim, ab Di., 22.10.2019, 19.00 Uhr )

Vortrag
Ein Vortrag über die Zusammenhänge zwischen Kiefer, Kiefergelenk, Kausystem und Rücken. Mit anschließender Live-Demonstration an freiwilligen Teilnehmern wird veranschaulicht, wie ein Zahnarzt bzw. Orthopäde mit wenigen Handgriffen feststellen kann, ob ein Zusammenhang zwischen Rückenschmerzen und dem Kausystem besteht. Der Referent ist Zahnarzt und Heilpraktiker.

freie Plätze Tinnitus - Manualtherapeutische Behandlung

(Aschheim, ab Do., 23.01.2020, 19.00 Uhr )

Vortrag
Als Tinnitus bezeichnet man pfeifende Ohrgeräusche, die zeitweise oder auch permanent auftreten können. Nennenswerte Behandlungserfolge ohne bedenkliche Nebenwirkungen konnten bisher nur selten verbucht werden. Eine Möglichkeit der Behandlung bieten die Osteopathie und die Chiropraktik. Bei diesen manuellen Behandlungsformen soll durch sanfte und behutsame Handgriffe an den Nervenverläufen im Körper eine Linderung der Beschwerden herbeigeführt werden. Mit praktischer Demonstration.

fast ausgebucht Naturkosmetik selbst gemacht

(Feldkirchen, ab Sa., 18.01.2020, 10.00 Uhr )

In diesem Praxis-Workshop lernen Sie, wie man Kosmetik aus natürlichen Zutaten herstellt.
Wir besprechen, was Sie benötigen, um Ihre individuelle Naturkosmetik zu mischen. Im Anschluss kreieren wir gemeinsam 5 verschiedene Pflegeprodukte, wie z. B. einen Lippenpflegestift, ein natürliches Deo, ein Peeling, Badepralinen oder ähnliches, was Sie am Ende des Workshops mit nach Hause nehmen dürfen.
Bitte mitbringen: zwei kleine Schraubgläser ab 200 ml
www.natuerlich-kraeuter.de

Kurs abgeschlossen Kräuterspaziergang

(Kirchheim-Heimstetten, ab So., 22.09.2019, So, 22.09.2019 von 15.00 - 17: 30 Uhr )

Führung - Kleingruppe
Wilde Beeren und Früchte, Blätter und Samen lernen wir an diesem Tag bei einem Spaziergang am Speichersee kennen. Wir besprechen, wie wir diese in unserer Hausapotheke und natürlich auch in der Küche einsetzen können. Gerade die im Herbst wachsenden Wildkräuter werden wir entdecken und ansprechen.
www.natuerlich-kraeuter.de
Treffpunkt: Speichersee, genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

Anmeldung möglich Wellness auf Bali - eine Yoga-Erlebnisreise

(Aschheim, ab Mo., 06.04.2020, 11.00 Uhr )

Gönnen Sie sich einen besonderen Wellness-Aufenthalt auf Bali.
Der im Münchner Umland aufgewachsene Markus Christoph hat sich nach seinem Studium der Volkswirtschaft sehr bald asiatischen Heilmethoden hingezogen gefühlt. Er wurde zu einem erfahrenen Trainer für Yoga und Wellness und hat sich einen lang gehegten Traum erfüllt, in dem er ein sehr exklusives Yoga- und Wellness-Resort direkt an der Südwestküste der Insel Bali gründete. Dieses wird mit einem Team professionell geführt. Die ausgesuchten internationalen Trainer bieten neben Yoga auch Pilates, Detox, Spa, Water Healing und andere asiatische Massagen in einem traumhaften Wellness-Resort an.

Für die vhs olm, in Kooperation mit der vhs Vaterstetten wurde in Absprache mit dem Udara Bali Resort ein exklusives Yoga-Retreat zusammengestellt, dass in den Osterferien 2020 stattfindet.
Die Wellnessangebote werden vor Ort in deutsch und englisch angeleitet.
In dem Angebotspreis sind bereits die Unterbringung in dem neu fertiggestellten Resort mit Vollpension, Seminargebühren, Massagen, Ausflüge sowie Flughafentransfer enthalten (siehe Inklusivleistungen).
Die Flugverbindungen buchen Sie individuell (sind nicht im Preis enthalten). Sie haben die Möglichkeit den Aufenthalt nach Absprache zu verlängern.
Indonesien, Insel Bali, Seseh, im Udara-Bali Ressort
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der vhsolm, unter www.vhsolm.de, sowie allgemein unter www.udara-bali.com
Ein vorausgehendes Treffen der Reisenden wird bekannt gegeben.

Teilnahmegebühr: 1980,00 € im EZ / 1620,00 € im DZ

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr

Zwei Menschen, zwei Sprachen, ein gemeinsames Ziel


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden