vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Vorträge >> Details

Triggerpunkt-Therapie - Druckpunkte zur Schmerztherapie


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursnummer

172-04031


Kurstitel

Triggerpunkt-Therapie - Druckpunkte zur Schmerztherapie


Zu diesem Kurs

Vortrag
Worin besteht der Zusammenhang von verspannten Muskeln zu akuten oder chronischen Schmerzen in Muskeln, Sehnen und Gelenken? Und wie kann über den Druck auf schmerzende Stellen der Schmerz gelindert werden?
Permanent überlastete Muskeln können nicht mehr komplett entspannen und bleiben in einer ‘Rest-Spannung’. In den Muskeln können Verhärtungen entstehen, die zu Funktionseinschränkungen und Ausstrahlungsschmerzen führen. Die Punkte in den Muskeln, werden Triggerpunkte genannt.
Spannungskopfschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen, Knie- und Achillessehnenproblem und sogar Arthrosen können mit Triggerpunkten einhergehen.
In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Triggerpunkte gefunden werden und wie die Behandlung durchgeführt wird. Informieren Sie sich darüber, was Sie erlernen können, um einige Körperbereiche selber zu behandeln.
www.hp-nagl.de


Dozent(en)


Kursort(e)

Aschheim, Sternstr. 5, EG, Kultur

Termin(e)

Do. 12.10.2017


Dauer

1 x 90 min.


Kosten

6,00 €€ +


Anmeldeschluss

05.10.2017 00:00


Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden