vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Vorträge >> Details

Russlands Einfluss im Nahen Osten


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursnummer

181-00211


Kurstitel

Russlands Einfluss im Nahen Osten


Zu diesem Kurs

Vortrag
Auch nach dem Ende des Kalten Krieges versucht Russland seine Position im Nahen Osten zu bewahren. Dabei setzt Präsident Putin auf die jahrzehntealte Verbindung zu Assads Syrien und baut die Beziehungen zum Iran aus. Dabei unterstreicht Putin eindeutig, dass viele Konflikte ohne eine Beteiligung Russlands nicht gelöst werden können. Wird Moskau in naher Zukunft ein starkes Gegengewicht zu den USA in der Region bilden? Kann Russland einen Beitrag zur Eindämmung von Konflikten leisten?


Dozent(en)


Kursort(e)

Aschheim, Sternstr. 5, EG, Kultur

Termin(e)

Do. 08.03.2018


Dauer

1 x 90 min.


Kosten

6,00 €€


Anmeldeschluss

01.03.2018 00:00


Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden