vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Essen & Trinken

Seite 1 von 2

auf Warteliste Braukurs - Weißbier

(Feldkirchen, ab Sa., 13.01.2018, 9.00 Uhr )

Bierbrauen zum Hausgebrauch - Einsteigerkurs eintägig
Bis vor 50 Jahren war es üblich, dass Bier brauen zur handwerklichen Hausarbeit auf dem Lande gehörte. Im Lauf der Zeit und durch moderne Großbrauereien ist dieses Wissen vielerorts verloren gegangen. Wir bieten Ihnen einen Kurs, in dem Sie die Kunst des Bierbrauens für den Hausgebrauch erlernen können.
Sie brauen Ihr eigenes würziges Weißbier mit Gerätschaften, die in vielen Haushalten vorhanden sind.
Sie schroten das Malz, maischen ein, läutern ab, kochen und kühlen die Würze. In den notwendigen Pausen des Brauvorgangs erhalten Sie wichtiges theoretisches Grundwissen zur eigenen Bierherstellung, Tipps zu Gerätschaften und Informationen über Rohstoffe. Sie erstellen tagsüber von diesem Sud Ihre eigene Brauanleitung, um zu Hause z. B. ein süffiges Weißbier (vielleicht sogar einen Weißbierbock) brauen zu können. Bei einer kleinen Bierprobe von verschiedenen seltenen Sonderbieren und hausgebrautem Bier wird Ihre Zunge bisher unbekannte Erfahrungen machen!
Bei einem zweiten kurzen Treffen in der anschließenden Woche (Freitagabend) können Sie bereits das ungespundete Jungbier verkosten. Sie füllen hier vier Flaschen selbst gebrautes Kursbier ab, um es zu Hause in der Flasche bis zum fertigen Bier weiter zu vergären.
Während der gesamten Gär- und Reifezeit steht der Seminarleiter zur Betreuung und Information zur Verfügung.
Bitte zum Kurs ein sauberes 0,33 l Bierglas zum Probieren von Maischen und Würzen sowie für eine Bierprobe und zum Abfüllen 4 braune Bügelflaschen 0,5 l mitbringen.
Keine Ermäßigung möglich!

Anmeldung möglich Indische Küche - eine kulinarische Reise durch Indien

(Feldkirchen, ab So., 21.01.2018, 10.00 Uhr )

Die Reise beginnt in Nordindien mit einer Vorspeise, bringt Sie weiter nach Ost- und Westindien mit verschiedenen Gerichten und endet in Südindien mit einer Nachspeise. Der Kursleiter zeigt Ihnen, wie man die große Auswahl an Gewürzen richtig kombiniert und beim Zubereiten von vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichten lernen Sie die für die indische Küche typischen Curries, Masalas (Gewürzmischungen) und raffinierte Saucen kennen.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Anmeldung möglich Kohlenhydratarme Ernährung - ohne Verzicht!

(Feldkirchen, ab Di., 23.01.2018, 18.00 Uhr )

Es gibt viele Gründe, warum man Zucker und Kohlenhydrate in seiner Ernährung reduzieren möchte. Doch wie beginnen?
In diesem Kurs bekommen Sie wertvolle Hintergrundinformationen und Tipps, wie der Einstieg einfach gelingen und Sie das neue Wissen unkompliziert und einfach in Ihren Alltag integrieren können. Lassen Sie sich überraschen - klassische Gerichte neu interpretiert.
Hinweis für Allergiker: Die Gerichte sind glutenfrei. Es können jedoch Milchprodukte, Nüsse und Eier enthalten sein, bei der Zubereitung in der vhs-Küche können Spuren von Gluten vorkommen.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

auf Warteliste Kulinarisches Kuba

(Feldkirchen, ab Fr., 26.01.2018, 17.30 Uhr )

Seit ihrem Ursprung ist die Küche Kubas das Ergebnis einer Kombination aus der kulinarischen Vielfalt der Ureinwohner des Landes, sowie Yucatans und Gerichten aus Spanien und Afrika. Dabei sind die drei beliebtesten Zutaten Reis, Frijoles (Bohnen) und Plátanos Verdes (grüne Bananen).
Zubereitet werden einige der bekanntesten Gerichte Kubas wie Buñuelos de Mandioca (Yuca-Bällchen); Frittierte grüne Bananen (tostones); Moros y Cristianos; Vacafrita (Rindfleisch); Albóndigas mit Minze; Avocado-Salat; Soufflé de Batata Dulce (Süßkartoffeln-Auflauf) und dazu wird Mojito getrunken. Die Nachspeise aus Mangosorbet mit gebratener Ananas schließt das kulinarische Essen aus Kuba ab.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Russische Küche

(Feldkirchen, ab So., 28.01.2018, 14.00 Uhr )

In unserem Kochkurs reisen wir nach Russland und bereiten ein typisch russisches Menü mit mehreren Gängen - Vorspeise, Suppe, Hauptgericht, Nachtisch - zu:
Rassolnik, Salat Vinegret, kartofelnye Piroschki, gur‘jewskaja Kascha. Dazu werden natürlich russische Getränke serviert und stimmungsvolle Musik gespielt. Das Geheimnis über russische Tischsitten und Tischgebräuche wird gelüftet. Na Sdorowje!
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Das besondere Menü

(Feldkirchen, ab So., 04.02.2018, 11.00 Uhr )

Freuen Sie sich auf neue Geschmackserlebnisse und sehen Sie bei der Zubereitung von Galanga-Suppe mit Hummerfleisch, asiatische Gewürze geben der Suppe ihren Kick, dazu Weißburgunder von der Mosel; Vitello-Tonnato mit geschmorten Zwiebeln, eine Variation die Sie begeistern wird, dazu Rotling von der Mosel; Sashimi vom Saibling mit mariniertem Rettich, nicht nur optisch ein Traum, dazu Mülheimer Elisenberg Riesling; Kross gebratenes Spanferkel mit Kartoffelknödeln, das Feinste vom Schwein, dazu wahlweise Bier oder Chardonnay aus der Steiermark; Bratapfel mit Johannisbeergelee, die Zubereitung macht aus Äpfeln ein Desserttraum, dazu Brauneberger Juffer, Beerenauslese. (inkl. Wein und Mineralwasser)
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Anmeldung möglich Sardinien - winterliche Kochkunst auf der Sonneninsel

(Feldkirchen, ab Sa., 10.02.2018, 16.00 Uhr )

Auf unserer kulinarischen Reise kommen wir durch eine weitere, herrlich nach wilden Kräutern duftende Mittelmeerinsel, die u.a. für ihren Pecorino-Käse und ausgezeichneten Weine berühmt ist. Wenn die meisten Touristen Sardinien am Ende des Herbstes verlassen haben, kehren die einheimischen Sarden zu ihren Winterdomizilen und traditionellen Gerichten zurück.
Wir kochen ein 4-gängiges, sardisches Wintermenü mit Antipasto, Primo, Secondo und Dolce, wie es zu dieser Jahreszeit typisch ist. Dazu gibt es wieder lokale Spezialitäten zu probieren und wir erfahren viel Wissenswertes über die "Insel der Nuraghen".
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Indische Küche - eine kulinarische Reise durch Indien

(Feldkirchen, ab So., 04.03.2018, 10.00 Uhr )

Die Reise beginnt in Nordindien mit einer Vorspeise, bringt Sie weiter nach Ost- und Westindien mit verschiedenen Gerichten und endet in Südindien mit einer Nachspeise. Der Kursleiter zeigt Ihnen, wie man die große Auswahl an Gewürzen richtig kombiniert, und beim Zubereiten von vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichten lernen Sie die für die indische Küche typischen Curries, Masalas (Gewürzmischungen) und raffinierte Saucen kennen.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Georgische Küche

(Feldkirchen, ab Sa., 10.03.2018, 14.00 Uhr )

Georgien liegt malerisch im Südkaukasus. Schon in der Antike finden wir Legenden und Sagen über dieses märchenhafte Land (z.B. Das goldene Vliess). Georgischer Wein und die Gastfreundschaft der Georgier sind sehr bekannt. Die traditionelle Küche ist die abwechslungsreichste im ganzen Kaukasus. Pikante delikate Speisen sind sehr spezifisch durch ihre Gewürze und Kräuter. Eine wichtige Tradition am Tisch sind Trinksprüche vom Tamada (Tischmeister). Wir bereiten folgendes Menü zu: Suppe Chartscho, Vorspeise Chatschapuri, Hauptgericht Saziwi, Nachtisch Gosinaki.
Zum Wohl! Gaumardschoss!
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Mal wieder Fisch

(Feldkirchen, ab Mo., 12.03.2018, 18.00 Uhr )

In diesem Kurs erleben Sie, wie unterschiedlich ein und derselbe Fisch schmecken kann. Wir bereiten Bio-Zander auf vier unterschiedliche Arten zu, und Sie werden erleben, dass jedes Rezept neue Geschmacksnuancen hervorbringt. Kross gebratener Zander auf Champagner-Sauerkraut, ungewöhnlich aber super lecker. Zander mit Limetten-Mayonnaise, arabische Aromen zaubern bei dieser Variante ein neues Geschmackserlebnis auf ihren Gaumen. Zander auf Pappadelle amatriciana, kross gebratener Bacon gibt diesem Gericht die besondere Note. Dim Dim mit Zanderfüllung, die asiatische Version wird Sie begeistern. Pistaziencreme mit marinierten Orangenfilets, sind der süße Ausklang dieses Kurses.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Der Geschmack der Karibik

(Feldkirchen, ab Fr., 16.03.2018, 18.00 Uhr )

Die Küche der Karibik zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Gerichten aus. Die traditionelle Küche der Vorfahren, der Mais, mit einer speziellen Note des tropischen Klimas, wird mit exotischen Früchten und Produkten des Meeres, Fisch und Meeresfrüchte, kombiniert. Lernen Sie Speisen von den Küsten Venezuelas und Kolumbiens kennen: z.B. "Arepas" (weiße Brötchen aus Maismehl) mit den traditionellen Füllungen; "Platanos verdes fritos" oder "Patacones" (grüne frittierte Bananen), die traditionelle Beilage für Fisch oder Salat, sowie in Folie gebackener Fisch mit Kokossauce und Kokosreis mit Mango und Kräutern. Nachspeise: Mangosorbet und gebratene Ananas.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Bayerische Küche

(Feldkirchen, ab Do., 22.03.2018, 18.00 Uhr )

In diesem Kurs bekommen Sie einen Einblick in die bayrische Küche mit ihren zahlreichen Schmankerln. Altmünchner Zwiebelfleisch, ein Gericht, das zu unrecht in Vergessenheit geraten ist. Fleischpflanzerl mit bayrischen Kartoffelsalat, bekannt aber immer wieder gut. Krustenbraten mit Gurkensalat, der Klassiker unter den bayrischen Gerichten. Semmelknödl mit Schwammelsoße, eine wahre Köstlichkeit. Schließen Sie den Kurs mit einem Traumdessert Apfelkücherl mit Vanillesoße genüsslich ab.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Trendige Fitnessküche

(Feldkirchen, ab Mi., 28.03.2018, 16.00 Uhr )

Gesundheit beginnt auf dem Teller. Viele Gerichte, die wir essen, sind vor allem von den Traditionen und unserer Gewohnheit geprägt. Man kann schnell und einfach gesunde Gerichte kochen. Ob Low Carb oder Vegan, wir kochen gemeinsam schnelle Gerichte, die uns richtig fit machen.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Schnelle Alltagsküche für die ganze Familie

(Feldkirchen, ab Fr., 13.04.2018, 18.00 Uhr )

Schnell, unkompliziert, kostengünstig - so sollen Rezepte für jeden Tag sein! Die meisten Zutaten für die vorgestellten Rezept-Ideen haben Sie sicher im Vorratsschrank. Alle Kreationen sind in maximal 30 Minuten gezaubert und bestens geeignet zur Modifikation bei unterschiedlichen Geschmacksvorlieben am Familientisch. Dazu gibt es Tipps zur Wochenplanung und Resteverwertung - das entlastet die Familienkasse. Alle Zutaten im Kochkurs stammen aus biologischer Erzeugung. Die Rezepte gibt es selbstverständlich zum Nachkochen für daheim.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Vegetarische Köstlichkeiten

(Feldkirchen, ab Mo., 16.04.2018, 18.00 Uhr )

Bei diesem Kurs werden Sie tierisches Eiweiß nicht vermissen. Lauwarmer Büffel-Mozarrella, serviert mit eiskalten, marinierten Gurkenstreifen garniert mit essbaren Blüten, nicht nur optisch ein Erlebnis. Luftiges Ricotta-Souffle, dieses Gericht zergeht auf der Zunge. Salat vom Spitzkohl mit gebratenem grünen Spargel, zarte Spitzkohl-Streifen und Spargel mit feinen Röstaromen, eine tolle Kombination. Möhrenrisotto mit Salsa verde, die Süße der Möhren und die pikante Salsa, ergeben ein traumhaftes Duett. Peperonata im Pergament gegart, schonender können Sie diese pikante Gemüsemischung nicht zubereiten.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden