vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Essen & Trinken

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Ein Fest für die Sinne (Zauber der Indischen Küche)" (Nr. 58172) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

freie Plätze Ein Fest für die Sinne (Zauber der Indischen Küche)

(Feldkirchen, ab Fr., 13.10.2017, 18.00 Uhr )

Bei indischer Musik wird der typische Geschmacksreichtum Indiens auf den Tisch gezaubert. Durch die verschiedenen Gewürze, die wir in dieser Küche verwenden, garantiere ich Ihnen, dass für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Kommen Sie mit auf diese kulinarische Reise nach Südindien. (Wein gegen Gebühr)
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Kochen für die Familie: BLW - Baby-led weaning

(Feldkirchen, ab Di., 17.10.2017, 19.00 Uhr )

Brei und der ganz normale Babyalltag.
Ist Brei nun gut oder nicht? Was tun, wenn mein Baby kein Fingerfood möchte? Baby-led weaning ist als Alternative zur "normalen" Beikost in aller Munde! Aber wie sehen Fingerfood und/oder Brei in der Praxis aus? Tipps und Tricks zur Umsetzung bei der Beikosteinführung, geeignete und ungeeignete Lebensmittel sowie schnelle und einfache Zubereitung von Gerichten für die ganze Familie. Die Rezepte gibt es natürlich als Manuskript zum Mitnehmen mit vielen Informationen zum Nährstoffbedarf im ersten Lebensjahr. Alle Lebensmittel stammen aus biologischem Anbau.
Bitte mitbringen: Kochschürze, Restebehälter, Geschirrtuch
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.

Anmeldung möglich Kambodschanische Küche

(Feldkirchen, ab So., 22.10.2017, 10.00 Uhr )

Kambodscha ist berühmt für sein kulturelles Erbe, dem sagenhaften Tempelkomplex Angkor Wat und dem Palast des Königs in der Hauptstadt Phnom Penh sowie traumhaft schöne Strände. Obwohl nicht besonders scharf gegessen wird, würzen die Menschen hier gern. Entdecken Sie dieses ferne Land mit ihren vielseitig, exotisch, schmeckenden Gerichten. Folgende Gerichte werden zubereitet: Fischsuppe (Lachs) auf Khmer-Art, Kurkuma-Hähnchen mit Kokosmilch, gemischter Salat kambodschanische Art und Spareribs vom Grill.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Küchenklassiker modern interpretiert

(Feldkirchen, ab Mo., 06.11.2017, 18.00 Uhr )

Klassische Rezepte mit leichten, frischen Zutaten modern interpretiert. Sehen Sie die Zubereitung von ausgelöstem Ochsenschwanz mit Bandnudeln. Vorsicht Suchtgefahr; Fleischpflanzerl mit Curry-Kartoffelpüree - eine Kombination die Sie begeistern wird. An Omas Gericht erinnert nur noch der Name - Kohlrouladen. Rumpsteak mit Petersilie-Granatapfel-Cremola - saftiges Fleisch neu kombiniert. Creme Caramel - Sie werden von Spanien träumen. (inkl. Wein und Mineralwasser)
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Anmeldung möglich "Sesam öffne Dich" - Küche aus dem Orient

(Feldkirchen, ab Di., 07.11.2017, 18.00 Uhr )

"Sesam öffne Dich" zu einer kulinarischen Karawane! Der Duft von Kardamom und Safran, Nanaa und Koriander, Rosen- und Orangenblütenwasser entführt uns von einem Spaziergang über den orientalischen Basar zu köstlichen Gerichten aus 1001 Nacht. Wie die kostbaren Gewürze und Aromen kunstvoll in den verschiedensten, originalen Rezepten verwendet werden, lernen Sie bei der Zubereitung von Gerichten aus Syrien, Marokko, Irak, Yemen und noch vielen anderen Ländern kennen.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Anmeldung möglich Fiesta Mexicana

(Feldkirchen, ab Fr., 10.11.2017, 17.30 Uhr )

Die mexikanische Küche ist zum Weltkulturerbe erklärt worden. Bieten Sie Ihren Tischgästen ein Fest aus Farben und Aromen, um auf unterhaltsame und dynamische Art und Weise zu speisen und ein Essen mit Freunden zu verbringen. Zubereitet werden Tacos dorados; Burritos de carne; Quesadillas; dazu die entsprechenden Soßen: - Salsa verde - grüne (Tomaten-)Soße, - Salsa mexicana, - Guacamole, - Frijoles refritos, - Chile poblano relleno und Karamellpudding.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Oberschwäbische Spezialitätenküche

(Feldkirchen, ab So., 12.11.2017, 11.00 Uhr )

Im Vergleich zur bayerischen Küche mit Ihren Fleisch- und Bratengerichten, Knödel und Mehlspeisen, zeichnet sich die schwäbische Küche vor allem durch gehaltvolle Suppen und Eierteigwaren aus. In Baden wiederum ist der französische Einfluss unübersehbar. Im Schwabenland dagegen isst man eher einfach und bodenständig.
Der Dozent Jochen Ebenhoch stammt aus dem Herzen Oberschwabens und wird zusammen mit seiner Frau die kulinarischen Höhepunkte der traditionsreichen, schwäbischen Küche vorstellen. Wir kochen die Klassiker: Brennt’s Mus und Maultaschen, Gaisburger Marsch oder Linsen mit Spätzle, sowie Buabaspitzle. Und als Nachspeise gibt es Ofenschlupfer oder Apfelküchle mit Vanillesoße. Dazu Original schwäbischen Most und weitere regionale Schmankerln zum Probieren - läuft Ihnen da nicht auch schon das Wasser im Munde zusammen? An Guata!
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

auf Warteliste SUSHI - "MAKI"

(Feldkirchen, ab Sa., 18.11.2017, 10.30 Uhr )

In diesem Kurs wird die Zubereitung der SUSHI-Art "MAKI" - in einer Bambusmatte gerollter Reis, in verschiedenen Varianten erlernt. Es ist nicht schwer mit den richtigen Werkzeugen Sushi selbst zu machen. Fragen nach dem Einkauf der Zutaten für Sushi, welche Varianten von Sushi und welche Alternativen es zu rohem Fisch gibt, werden ebenso beantwortet. Ein richtiger Sushi-Kenner darf Sushi mit der Hand essen, wir werden aber auch das Essen mit Stäbchen erklären und üben.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Europa meets Asien

(Feldkirchen, ab Mo., 20.11.2017, 18.00 Uhr )

Crossoverküche, die keine Wünsche offen lässt. Sehen Sie die Zubereitung von Risotto-Suppe mit Parmesan, super lecker; Asia-Salat, der Renner auf jeder Party; Gebeizter Grilllachs, Koriander und Zitrone zaubern ein neues Geschmackserlebnis; Yerseke-Muscheln, Miesmuscheln mit asiatischen Aromen, sie werden stauen; Apfel-Kürbis-Kuchen mit Calvados-Vanille-Sahne, traumhaft. (inkl. Wein und Mineralwasser)
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Anmeldung möglich Das besondere Menü

(Feldkirchen, ab So., 26.11.2017, 10.00 Uhr )

Freuen Sie sich auf neue Geschmackserlebnisse und sehen Sie bei der Zubereitung von Galanga-Suppe mit Hummerfleisch, asiatische Gewürze geben der Suppe ihren Kick, dazu Weißburgunder von der Mosel; Vitello-Tonnato mit geschmorten Zwiebeln, eine Variation die Sie begeistern wird, dazu Rotling von der Mosel; Sashimi vom Saibling mit mariniertem Rettich, nicht nur optisch ein Traum, dazu Mülheimer Elisenberg Riesling; Kross gebratenes Spanferkel mit Kartoffelknödeln, das Feinste vom Schwein, dazu wahlweise Bier oder Chardonnay aus der Steiermark; Bratapfel mit Johannisbeergelee, die Zubereitung macht aus Äpfeln ein Desserttraum, dazu Brauneberger Juffer, Beerenauslese. (inkl. Wein und Mineralwasser)
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Winter Tajin mit Couscous

(Feldkirchen, ab Fr., 15.12.2017, 18.00 Uhr )

Wenn es draußen kalt ist, wird der Couscous mit seinen aromatischen Gewürzen unseren Körper aufwärmen und wir zelebrieren die exotische Seite des Orients. Ob Vor-, Haupt- oder Nachspeise, mit allen dazugehörenden duftenden Gewürzen und nach originalen Rezepten werden wir die Vorfreude auf die Feiertage erleben. Lassen Sie sich mit der orientalischen Musik der Berber beim Kochen verwöhnen. (Wein gegen Gebühr)
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Braukurs - Weißbier

(Feldkirchen, ab Sa., 13.01.2018, 9.00 Uhr )

Bierbrauen zum Hausgebrauch - Einsteigerkurs eintägig
Bis vor 50 Jahren war es üblich, dass Bier brauen zur handwerklichen Hausarbeit auf dem Lande gehörte. Im Lauf der Zeit und durch moderne Großbrauereien ist dieses Wissen vielerorts verloren gegangen. Wir bieten Ihnen einen Kurs, in dem Sie die Kunst des Bierbrauens für den Hausgebrauch erlernen können.
Sie brauen Ihr eigenes würziges Weißbier mit Gerätschaften, die in vielen Haushalten vorhanden sind.
Sie schroten das Malz, maischen ein, läutern ab, kochen und kühlen die Würze. In den notwendigen Pausen des Brauvorgangs erhalten Sie wichtiges theoretisches Grundwissen zur eigenen Bierherstellung, Tipps zu Gerätschaften und Informationen über Rohstoffe. Sie erstellen tagsüber von diesem Sud Ihre eigene Brauanleitung, um zu Hause z. B. ein süffiges Weißbier (vielleicht sogar einen Weißbierbock) brauen zu können. Bei einer kleinen Bierprobe von verschiedenen seltenen Sonderbieren und hausgebrautem Bier wird Ihre Zunge bisher unbekannte Erfahrungen machen!
Bei einem zweiten kurzen Treffen in der anschließenden Woche (Freitagabend) können Sie bereits das ungespundete Jungbier verkosten. Sie füllen hier vier Flaschen selbst gebrautes Kursbier ab, um es zu Hause in der Flasche bis zum fertigen Bier weiter zu vergären.
Während der gesamten Gär- und Reifezeit steht der Seminarleiter zur Betreuung und Information zur Verfügung.
Bitte zum Kurs ein sauberes 0,33 l Bierglas zum Probieren von Maischen und Würzen sowie für eine Bierprobe und zum Abfüllen 4 braune Bügelflaschen 0,5 l mitbringen.
Keine Ermäßigung möglich!

freie Plätze Orientalisch Kochen für Männer

(Feldkirchen, ab Di., 16.01.2018, 18.00 Uhr )

Männer stehen nicht unbedingt jeden Tag am Herd, hier lernen Sie eine neue Leidenschaft kennen, die Ihnen vielleicht ein Hobby beschert. Egal, ob der eigene Hunger gestillt, die Traumfrau überrascht oder die Schwiegermutter beeindruckt werden soll. Entdecken Sie Ihre eigene Kreativität. Von Mann zu Mann lernen wir die Zubereitung exotischer Gerichte aus dem Orient. (Wein gegen Gebühr)
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Anmeldung möglich Indische Küche - eine kulinarische Reise durch Indien

(Feldkirchen, ab So., 21.01.2018, 10.00 Uhr )

Die Reise beginnt in Nordindien mit einer Vorspeise, bringt Sie weiter nach Ost- und Westindien mit verschiedenen Gerichten und endet in Südindien mit einer Nachspeise. Der Kursleiter zeigt Ihnen, wie man die große Auswahl an Gewürzen richtig kombiniert und beim Zubereiten von vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichten lernen Sie die für die indische Küche typischen Curries, Masalas (Gewürzmischungen) und raffinierte Saucen kennen.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Anmeldung möglich Kohlenhydratarme Ernährung - ohne Verzicht!

(Feldkirchen, ab Di., 23.01.2018, 18.00 Uhr )

Es gibt viele Gründe, warum man Zucker und Kohlenhydrate in seiner Ernährung reduzieren möchte. Doch wie beginnen?
In diesem Kurs bekommen Sie wertvolle Hintergrundinformationen und Tipps, wie der Einstieg einfach gelingen und Sie das neue Wissen unkompliziert und einfach in Ihren Alltag integrieren können. Lassen Sie sich überraschen - klassische Gerichte neu interpretiert.
Hinweis für Allergiker: Die Gerichte sind glutenfrei. Es können jedoch Milchprodukte, Nüsse und Eier enthalten sein, bei der Zubereitung in der vhs-Küche können Spuren von Gluten vorkommen.
Sollte der Teilnehmer verhindert sein, wird empfohlen, eine Ersatzperson zu nennen. Materialgeld muss in jedem Fall bezahlt werden.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtücher, Restebehälter
Keine Ermäßigung möglich!

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden