vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft / Kultur >> Vorträge auf einen Blick

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Archäologie in Aschheim / Dornach" (Nr. 08681) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

freie Plätze Die Kunst der Kelten und ihre Zeugnisse in Aschheim und Dornach

(Aschheim, ab Fr., 26.01.2018, 19.00 Uhr )

Im 5. Jahrhundert v. Chr. entwickelte sich in Mitteleuropa ein besonders vielfältiges Kunstschaffen mit zahlreichen floralen und figürlichen Verzierungen. In den folgenden 500 Jahren kam es durch innereuropäische Beziehungen und solche zum mediterranen Raum zu ständigen Veränderungen in der Form und Ornamentik. Die so entstandenen Objekte ermöglichen einen einmaligen Einblick in die Vorstellungswelt der Kelten. Frau Jennifer Bagley, die sich in ihrer Doktorarbeit diesem Themenkomplex gewidmet hat, wird im Rahmen dieses Vortrags die Funde aus Aschheim und Dornach in die komplexen Verhältnisse ihrer Zeit einordnen und gemäß den archäologischen Möglichkeiten interpretieren.

Bild: Die Statuette der Athene aus Dornach - Zeugnis für den Einfluss des Kunstschaffens aus dem mediterranen Raum.

freie Plätze Harte Zeiten für jedermann... Die Steinzeit in Süddeutschland

(Aschheim, ab Fr., 09.02.2018, 19.00 Uhr )

"Du lebst ja noch in der Steinzeit..." - ...dieser nicht gerade schmeichelhaft gemeinte Vergleich zeigt, wie verächtlich abschätzig heute oftmals über das Leben unserer Vorfahren gedacht wird. Dabei war die Steinzeit alles andere als primitiv - ganz im Gegenteil: Es war die wohl ereignisreichste Zeit der Menschheitsgeschichte und ein stets perfekt ausbalanciertes System zwischen Mensch und Umwelt, in dem durch die erstaunlichsten Innovationen die Grundsteine für unsere heutige Zivilisation gelegt wurden. Diese oftmals verblüffenden Zusammenhänge stellt der Archäologe und Archäotechniker Dr. Robert Graf von der Bildungsstelle "Zeiten-Erleben" in klarer und verständlicher Weise dar und zeigt zudem im Anschluss an den Vortrag "live" verschiedene Herstellungstechniken von Feuersteingeräten - Techniken, die seit Jahrtausenden wieder in Vergessenheit geraten sind.
Bild: Steinaxt und Dolch aus einem Grab der Jungsteinzeit, gefunden beim Bau der östlichen Umgehungsstraße Aschheims.

freie Plätze Harte Zeiten für jedermann... Die Steinzeit in Süddeutschland

(Aschheim, ab Fr., 09.02.2018, 19.00 Uhr )

"Du lebst ja noch in der Steinzeit..." - ...dieser nicht gerade schmeichelhaft gemeinte Vergleich zeigt, wie verächtlich ab abschätzig heute oftmals über das Leben unserer Vorfahren gedacht wird. Dabei war die Steinzeit alles andere als primitiv - ganz im Gegenteil: Es war die wohl ereignisreichste Zeit der Menschheitsgeschichte und ein stets perfekt ausbalanciertes System zwischen Mensch und Umwelt, in dem durch die erstaunlichsten Innovationen die Grundsteine für unsere heutige Zivilisation gelegt wurden. Diese oftmals verblüffenden Zusammenhänge stellt der Archäologe und Archäotechniker Dr. Robert Graf von der Bildungsstelle "Zeiten-Erleben" in klarer und verständlicher Weise dar und zeigt zudem im Anschluss an den Vortrag "live" verschiedene Herstellungstechniken von Feuersteingeräten - Techniken, die seit Jahrtausenden wieder in Vergessenheit geraten sind.
Bild: Steinaxt und Dolch aus einem Grab der Jungsteinzeit, gefunden beim Bau der östlichen Umgehungsstraße Aschheims.

freie Plätze Garten für die Sinne

(Aschheim, ab Fr., 02.03.2018, 19.00 Uhr )

Workshop
Wünschen Sie sich Ihren Garten als persönliche Kraft- und Erholungsquelle? Als einen Wohlfühlort, an dem man auftanken und entspannen kann? Mit Feng Shui können Sie ein Grundstück als Erlebnis für die Sinne gestalten. Kleine Veränderungen, ein gezielter Einsatz von Farben und Formen und eine bewusste Aufmerksamkeitslenkung bringen dabei alle Bereiche eines Gartens zur Geltung.
Im Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten optimieren und harmonisch gestalten können.
Es werden Grundzüge des Feng Shui erläutert, Gartengestaltungskonzepte erarbeitet und anhand von zahlreichen Praxisbeispielen veranschaulicht.

freie Plätze Arthrose und Arthritis - wenn die Gelenke schmerzen!

(Aschheim, ab Mi., 07.03.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Im Laufe des Lebens kommt es bei fast allen Menschen zu mehr oder weniger starken Abnutzungen an Gelenken. Diese können ab einem fortgeschrittenen Punkt Entzündungen und Schmerzen auslösen. Soweit muss es nicht kommen. Der Vortrag soll vorbeugende und schmerzlindernde Maßnahmen aufzeigen, die jeder Betroffene kennen sollte. Gleichzeitig werden naturheilkundliche Therapien vorgestellt, mit denen Gelenke geschützt und teilweise sogar positiv in der Regeneration beeinflusst werden könnten.

freie Plätze Russlands Einfluss im Nahen Osten

(Aschheim, ab Do., 08.03.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Auch nach dem Ende des Kalten Krieges versucht Russland seine Position im Nahen Osten zu bewahren. Dabei setzt Präsident Putin auf die jahrzehntealte Verbindung zu Assads Syrien und baut die Beziehungen zum Iran aus. Dabei unterstreicht Putin eindeutig, dass viele Konflikte ohne eine Beteiligung Russlands nicht gelöst werden können. Wird Moskau in naher Zukunft ein starkes Gegengewicht zu den USA in der Region bilden? Kann Russland einen Beitrag zur Eindämmung von Konflikten leisten?

freie Plätze Schlank ohne Diät

(Aschheim, ab Mo., 12.03.2018, 19.30 Uhr )

Lassen Sie sich inspirieren Kleinigkeiten im Ernährungsalltag langfristig umzustellen, die sich positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirken. Damit Sie das erreichte Wohlfühlgewicht halten, Spaß und Freude am Essen dennoch nicht verlieren, stellen wir Ihnen nachhaltige Ernährungskonzepte vor. Die Dozentin ist ganzheitliche ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin. Information, Beratung und Erfahrungsaustausch sind ihr besonderes Anliegen.

freie Plätze Superfood gefällig?

(Aschheim, ab Mi., 14.03.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Superfoods sind Lebensmittel, die mehr können als normale Lebensmittel. Superfoods sind ganz besondere Lebensmittel. Sagt man... Die Liste dieser Nahrungsmittel wird täglich länger. Superfood verkauft sich gut. Dabei gibt es auch kostenloses Superfood. Sie glauben das nicht? Dann besuchen Sie diesen Vortrag. Hier erfahren Sie, was Superfood ist und wie man es nutzen kann. Superfoods können auch heilen, das verrät die Dozentin bereits vorab.

freie Plätze Archäologie in Aschheim / Dornach

(Aschheim, ab So., 18.03.2018, 14.30 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

Anmeldung möglich Scheidung - was nun?

(Aschheim, ab Di., 20.03.2018, 19.00 Uhr )

Vermögensauseinandersetzung bei Trennung und Scheidung – Welche Ansprüche gibt es? Was bedeutet Zugewinnausgleich und wie wird das (gemeinsame) Vermögen aufgeteilt? Welche Besonderheiten gibt es bei Immobilien? Welche Möglichkeiten gibt es, güterrechtliche Ansprüche durch einen Ehevertrag zu regeln, um Streit zu vermeiden?

freie Plätze Heuschnupfen und Nahrungsmittel-Kreuzallergien

(Aschheim, ab Mi., 21.03.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Für viele Menschen ist der Frühlingsbeginn zugleich der Anfang der Heuschnupfenzeit. Blütenpollen in der Luft bewirken unangenehme allergische Reaktionen. Deutliche Anzeichen dafür sind juckende Augen, häufiges Nießen oder Schnupfen. Für einen guten Start in den Frühling können Pollenallergiker auf ihre Ernährung achten und so das Immunsystem durch eine günstige Speisenauswahl unterstützen. Insbesondere wenn Kreuzallergien auf bestimmte Nahrungsmittel wie etwa Haselnüsse, Äpfel oder Karotten hinzukommen, ist Vorsicht geboten. Eine Ernährungsumstellung kann zwar eine Allergie nicht heilen, aber die Lebensqualität positiv beeinflussen. Ungünstige Lebensmittel heizen das Immunsystem zusätzlich an und können Symptome verschlimmern. Günstige Lebensmittel dagegen wirken entzündungshemmend und bremsen quasi das Immunsystem, so dass Reaktionen zurückgehen können.

freie Plätze Superfood gefällig?

(Aschheim, ab Mi., 11.04.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Superfoods sind Lebensmittel, die mehr können als normale Lebensmittel. Superfoods sind ganz besondere Lebensmittel. Sagt man... Die Liste dieser Nahrungsmittel wird täglich länger. Superfood verkauft sich gut. Dabei gibt es auch kostenloses Superfood. Sie glauben das nicht? Dann besuchen Sie diesen Vortrag. Hier erfahren Sie, was Superfood ist und wie man es nutzen kann. Superfoods können auch heilen, das verrät die Dozentin bereits vorab.

freie Plätze Kostenfalle private Krankenversicherung?

(Aschheim, ab Di., 17.04.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Viele Privatpatienten sehen sich mit steigenden Beiträgen ihrer privaten Krankenvollversicherung konfrontiert und fragen sich, ob diese später, vor allem im Ruhestand, noch bezahlbar sind. In diesem Vortrag werden die Systemunterschiede zwischen gesetzlicher (GKV) und privater Krankenversicherung (PKV) geklärt, die Beitragsentwicklungen beider Systeme erläutert und die Gestaltungsmöglichkeiten der Versicherten dargestellt. Dabei werden u.a. die Themen Tarifwechsel, Rückkehr in die GKV, Beitragsentlastung und Beitragsbemessung im Ruhestand und Versicherungspflicht besprochen.
Kooperation mit vhs Südost

freie Plätze Entrümpeln für mehr Platz im Leben

(Aschheim, ab Mi., 18.04.2018, 19.00 Uhr )

Vortrag
Umgeben Sie sich nur mit Dingen, die wichtig für Sie sind oder wollen Sie gern auf leichte Art und Weise entrümpeln? Die äußere Ordnung gilt als Spiegel innerer Ordnung. Erleben Sie Entrümpeln neu und erfahren Sie in diesem Vortrag, wie man mit Freude, System und praxisorientierten Tipps dauerhaft Struktur und mehr Platz in Ihre Räume bringen kann - für mehr persönliche „Freiräume" und mehr Leichtigkeit in Ihrem Zuhause.
Vortrag
2018 feiert der Freistaat Bayern sein 100. Jubiläum. Aber die Geschichte des modernen Bayern beginnt nicht erst mit dem Ende des Königreichs in der Revolution vom November 1918, dem Übergang zur Demokratie und der Bamberger Verfassung von 1919. Seit der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert, insbesondere mit der Konstitution 1808 und der Verfassungs-Urkunde von 1818 macht das „Neue Bayern“ große Fortschritte auf dem Weg zum modernen Verfassungsstaat. Der Referent geht den Höhen und Tiefen dieser Entwicklung nach und zeigt, wie nachhaltig 200 Jahre Verfassungsgeschichte bis in unsere Tage wirken.

Der Historiker und Archivar Prof. Dr. Hermann Rumschöttel war bis 2008 Generaldirektor der Staatlichen Archive Bayerns. An der Universität der Bundeswehr lehrt er seit 25 Jahren neuere deutsche Geschichte, Militärgeschichte und Zeitgeschichte. In seinen Veröffentlichungen befasst er sich vor allem mit der bayerischen Landesgeschichte.

Seite 1 von 2

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden