vhs Geschäftsstelle, Aschheim
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft / Kultur >> Kunst / Kultur

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Besuch einer Orchesterprobe der Münchner Philharmoniker

(Aschheim, ab Fr., 03.03.2017, 9.00 Uhr )

Konzertprobe
Nicht öffentlicher Probenbesuch in der Philharmonie im Gasteig mit Einführung von Christine Möller.
Sie sind live bei einer Orchesterprobe der Münchner Philharmoniker dabei! So erfahren Sie hautnah die Arbeit eines Profi-Orchesters, erleben wie intensiv während der Proben an manchen Passagen gefeilt wird, die im Konzert dann spielend leicht klingen und lernen so, genau hin zu hören.
Die Proben beziehen sich auf folgendes Programm:
ROBERT SCHUMANN Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38 "Frühlingssymphonie"
JOHANNES BRAHMS Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98 mit FABIO LUISI als Dirigent.

Bitte kommen Sie um 09:00 Uhr zum Künstlereingang, damit wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten können!

Kurs abgeschlossen ##Spaniens Goldene Zeit

(Aschheim, ab Sa., 18.03.2017, 13.30 Uhr )

Führung
Das Siglo de Oro, das sogenannte goldene Zeitalter Spaniens, zählt zu den faszinierendsten Kapiteln der abendländischen Kunstgeschichte. Ausgerechnet in jenem Jahrhundert, in dem das bis dahin mächtigste Land Europas zusehends seine politische Hegemonie verlor, erreichte seine Kunst ihre größte Blüte mit Werken solch brillanter Meister wie Velázquez, El Greco, Zurbarán oder Murillo.
Die Ausstellung umfasst Malerei und Bildhauerei des siebzehnten Jahrhunderts und präsentiert ein überraschend facettenreiches Panorama des spanischen Siglo de Oro, wie es in diesem Umfang außerhalb Spaniens bislang nicht zu sehen war. Insgesamt werden über hundert einzigartige Werke aus internationalen Sammlungen zusammengeführt, darunter zahlreiche Werke, die bisher kaum der Öffentlichkeit zugänglich waren.
Eine Ausstellungskooperation mit der Gemäldegalerie - Staatliche Museen zu Berlin.

Kurs abgeschlossen ##Tilman Riemenschneider

(Aschheim, ab So., 02.04.2017, 11.00 Uhr )

Die Werke Tilman Riemenschneiders bilden einen der wichtigsten Anziehungspunkte des Bayerischen Nationalmuseums. Endlich konnte der Saal, in dem die Arbeiten seit rund 100 Jahren ausgestellt sind, saniert und mit maßgeschneiderten Vitrinen und aufwendiger Licht-Technik ausgestattet werden. Zu den Hauptwerken zählen die Schreinfiguren des Münnerstädter Retabels und die Passionsgruppen aus Rothenburg, die im neuen Arrangement eindrucksvoll zur Wirkung kommen. Verschiedene wichtige, schon seit Jahren nicht mehr gezeigte Arbeiten, werden in die Neupräsentation einbezogen. Darunter die Gruppe der zwölf aus Lindenholz geschnitzten Apostel, ein Ecce homo Christus aus Stein sowie der umfänglich restaurierte Gerolzhofener Altar. Ergänzt wird die Präsentation durch zwei bedeutende Chorfenster aus der Kartause Prüll bei Regensburg, die seit 1995 nicht mehr ausgestellt waren.
Sonntagsführung: ermäßigter Eintritt

Kurs abgeschlossen ##(Kunst)geschichten entlang der Isar

(Aschheim, ab Fr., 19.05.2017, 15.30 Uhr )

Führung
Die Isar prägt München, entlang des Flusses wird geradelt und gewandert, im Sommer am Ufer gegrillt. Interessant sind aber auch die Geschichte(n), die der Fluss transportiert, und die Bauten an seinem Ufer: Die Praterinsel mit der ehemaligen Riemerschmidschen Weinbrennerei und Likörfabrik, die evangelische Kirche St. Lukas, das Müllersche Volksbad, das Muffatwerk, der Gasteig oder das Deutsche Museum, um nur einige davon zu nennen. Auch wir wandern entlang der Isar, gehen über Brücken und Inseln und biegen schließlich ab zum Gärtnerplatz, um München von einer Dachterrasse aus zu betrachten. Kooperation mit der vhs Sauerlach

Kurs abgeschlossen Peter Lindbergh Ausstellung

(Aschheim, ab Fr., 23.06.2017, 17.30 Uhr )

Führung
Peter Lindbergh (*1944 in Lissa, Deutschland) gilt als einer der einflussreichsten Fotografen der letzten vierzig Jahre. Diese spektakuläre multimediale Schau präsentiert rund 200 Arbeiten, darunter nicht nur seine ikonische Modefotografie, sonder auch exklusives, bis heute ungezeigtes Material wie Storyboards, Requisiten, Polaroids, Kontakt-Abzüge und Filme.

auf Warteliste ##Das Lehel, ein Viertel vom Isarwasser geprägt

(Aschheim, ab Sa., 08.07.2017, 15.00 Uhr )

Führung
Das Lehel war die erste Münchner Vorstadt und seine Bewohner zeichneten sich durch ihre "nassen" Berufe wie Wäscher und Bleicher aus. Außerdem gab es die Trift und die Floßlände im Viertel. Neben diesen Spuren seiner früheren Bewohner besichtigen wir die Kloster- sowie Pfarrkirche St. Anna und kommen an der Sammlung Schack vorbei. Berühmt war die Wirtschaft "Zum grünen Baum", in der einst König Ludwig I. verkehrte.
Kooperation mit der vhs Sauerlach

Anmeldung möglich Königliche Wassermusik

(Aschheim, ab Fr., 28.07.2017, 18.30 Uhr )

Eine exklusive Luxusschifffahrt auf dem Starnberger See nach königlicher Tradition. Die MS-Starnberg wurde in Anlehnung an das frühere Prunkschiff "Bucentaurus" gebaut und bietet die Möglichkeit, wie die bayerischen Könige zu feiern. Die ausgezeichnete Akustik des Salons auf dem Hauptdeck bringt den musikalischen Klang besonders zur Geltung. Erleben Sie feine Musikdarbietungen der Residenz Solisten, ein 3-Gänge-Dinner, Sektempfang, Getränke und spannende Erzählungen aus der Zeit der Bayerischen Könige. Ein barockes Feuerwerk rundet den Abend ab. All inclusive

Seite 1 von 1

Login für Stammmhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich
z. Zt. noch keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs olm
Geschäftsstelle
Münchner Straße 8
85609 Aschheim
Tel.: 089 99 01 77 - 0
Fax: 089 99 01 77 - 29
E-Mail: info@vhsolm.de

Geschäftszeiten

Geschäftsstelle:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag

09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

15:00 Uhr - 18:30 Uhr


Kommunaler Zweckverband der Gemeinden